ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Reisevortrag “Kreativ Reisen in Europa”

Ich liebe es, Reisevorträge zu halten. Dieser eine Vortrag am 30. Jänner 2018 an der Volkshochschule Krems war jedoch wirklich etwas ganz Besonderes. Zum ersten Mal durfte ich die Bühne mit meiner wundervollen Freundin und überaus talentierten Musikerin Irmie Vesselsky teilen; Irmie von der Ihr bereits bei unserem Ausflug in die Steiermark vergangenen Herbst lesen durftet. Sie hat sich bis weit über die Grenzen mit ihrer einfühlsamen, inspirierenden Musik einen Namen gemacht und mir bereits 2015 “klangmalerisch unter die Arme gegriffen”, als es darum ging, eine Videomusik für mein Kreativ Reisen Video zu komponieren: Der Anlass war kein geringerer, als die Veröffentlichung meines ersten Buches, “The Creative Traveler’s Handbook“:

 

Darüber hinaus haben Irmie und ich über gemeinsame (Kreativ)Urlaube berichtet: Wo liegen unseres Erachtens nach die interessantesten Hotspots für Kreativ Reisen in ganz Europa?

Ein solcher Hotspot ist definitiv die Region Costa Brava in Katalonien, nördlich der Stadt Barcelona, welches sich auch in folgendem, farbenfrohen Video widerspiegelt:

 

Ein Bild zeigt die duftende Vielfalt im Hinterland zur Küste: Nach der Ernte von Bergkräutern am Fuß der Pyrenäen haben wir selbige zu klassischem "Ratafia" (Kräuterlikör, bzw. -schnaps) verarbeitet.

Ein Bild zeigt die duftende Vielfalt im Hinterland zur Küste: Nach der Ernte von Bergkräutern am Fuß der Pyrenäen haben wir selbige zu klassischem “Ratafia” (Kräuterlikör, bzw. -schnaps) verarbeitet.

 

Aktuell arbeite ich noch an einem eBook zum Thema #CreativeTravel #inCostaBrava, ein spannendes Kooperationsprojekt, über das Ihr hier mehr erfahren könnt. Die Region liegt mir, nach zahlreichen Aufenthalten, Freundschaften und Sprachverständnis des Katalanischen wirklich am Herzen.

Darüber hinaus möchte ich Euch hier kurz mit einem Bilderreigen aus dem Vortrag selbst verwöhnen; jeweils mit Linktipp darüber, wo es sich am besten Kreativ Reisen lässt … von Island bis Griechenland, von Serbien bis Portugal, wird man gerade in Europa nie müde, neue und vielleicht schon altbekannte Kulturen neu zu entdecken!

 

Was genau geschieht denn hier? Gerade im Winter haben Südtirols Bauern beispielsweise ganz viel Zeit für Kreatives, wie die traditionelle Butterherstellung auf ihren Höfen: Über

Was geschieht denn hier? Gerade im Winter haben Südtirols Bauern beispielsweise ganz viel Zeit für Kreatives, wie um ihren Gästen die traditionelle Butterherstellung auf ihren Höfen zu erklären: Über diesen Link könnt Ihr mehr erfahren.

 

Ein weiterer kreativer Hotspot, von dem ich wiederholt in meinem Vortrag schwärmte, ist (natürlich) Griechenland:

Ein weiterer kreativer Hotspot, von dem ich wiederholt in meinem Vortrag schwärmte, ist (natürlich) Griechenland: Im Rahmen meiner Food Tour in Athen lernte ich beispielsweise, was einen richtigen griechischen Joghurt ausmacht- und wie selbiger am besten serviert wird!

 

Schlemmenderweise ging es gleich in Italien weiter: Echter Büffetmozzarella ist nun wirklich ein Gedicht ...

Schlemmenderweise ging es gleich in Italien weiter: Mehr über die Region Paestum, nahe Salerno und ihren berühmten Büffetmozzarella zu erfahren war schon ein großes Highlight meiner Reise damals

 

... und "nebenan" grüßt Slowenien mit einem wirklich duften Kräuterkurs bei "Slocally" und der überaus charmanten Vesna Velicek ...

… und “nebenan” grüßt Slowenien mit einem wirklich duften Kräuterkurs bei “Slocally” und der überaus charmanten Vesna Velicek …

 

... Kräuter und deren Verarbeitung, so lerne ich, steht übrigens überall in Europa auf der "Tagesordnung": Hier zum Beispiel eine Schüssel voll Bergkräuter im Kleinwalsertal, auf gut 1.600 Metern Seehöhe ...

… Kräuter und deren Verarbeitung, so lerne ich, steht übrigens überall in Europa auf der “Tagesordnung”: Hier zum Beispiel eine Schüssel voll Bergkräuter im Kleinwalsertal, auf gut 1.600 Metern Seehöhe …

 

... gekocht, gerührt, filtriert wird dann das selbst gebraute Bier in Österreichs heimlicher Bierhauptstadt Salzburg ...

… gekocht, gerührt, filtriert wird dann das selbst gebraute Bier in Österreichs heimlicher Bierhauptstadt Salzburg

 

... echtes "Handwerk" mal anders habe ich ebenfalls nahe Salzburg erlebt: Beim Haarflechtkurs im Rahmen der Natura.Kreativ in Altenmarkt-Zauchensee!

… echtes “Handwerk” mal anders habe ich ebenfalls nahe Salzburg erlebt: Beim Haarflechtkurs im Rahmen der Natura.Kreativ in Altenmarkt-Zauchensee!

 

... nicht zu vergessen

Nicht zu vergessen, mein schönes Dirndl-Erlebnis, als ich zum Maßschneidern in diese Werkstatt in Bad Aussee kam!

 

Und, wohin soll Euer nächste Reiseweg gehen? Bilder meiner Impressionen vom portugiesischen Jakobsweg findet Ihr hier ...

Und, wohin soll Euer nächste Reiseweg gehen? Bilder meiner Impressionen vom portugiesischen Jakobsweg findet Ihr hier

 

... Irmie

… Irmie und ich sagen DANKE für so viel Zuspruch und freuen uns, Euch beim nächsten Mal ebenfalls verwöhnen zu dürfen! Hier seht Ihr uns beim Abschluss unserer letzten, gemeinsamen Reise nach Formentera im August letzten Jahres, eine Reise, über die ich Euch hier ebenfalls noch einmal berichten möchte ..!

 

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
"Wenn es still wird um die Körpermitte": Mein Fasten-Fazit aus dem Gesundheitshotel Klosterberg im Waldviertel, Niederösterreich.
Interview mit Jil Perdacher & "Creativelena": Die Relevanz von Blogs im Tourismus

0 Kommentare

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: