ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Österreich

... welcher uns anschließend als Gäste in seinem zauberhaften Romantikhotel "Das Schiff" samt angeschlossenen Restaurant begrüßt ...

Reisen mit dem #Umweltzeichen : Sanfter Tourismus im Vorarlberger Ländle

“Vorarlberg ist ‘das urbanste Dorf Österreichs’”, erzählt uns Hans-Peter Metzler, sein warmes Lächeln verrät den Stolz in der Stimme. “Die Kombination aus gelebter, ländlicher Tradition sowie der Förderung von Innovation, Architektur, Kunst & Kultur auf hohem Niveau ist österreichweit einzigartig. Und gerade hier, im Bregenzerwald, haben wir denke ich rechtzeitig die richtigen Schritte getan. Die […]

Das “Klösterreich” rund um Linz : Stift Sankt Florian & Stift Kremsmünster ganz persönlich.

Jahr für Jahr staune ich über die Offenheit der Klöster in Österreich. “Kremsmünster beherbergt die älteste öffentliche Schule Österreichs”, sagt Pater Daniel gerade, und lächelt. “1546 wurde diese eröffnet, knapp 800 Jahre nach Gründung des Klosters im Jahr 777!” Fasziniert lauschen Angelika Mandler und ich nun schon seit gut einer Stunde seinen Ausführungen – und […]

Die gartenFESTWOCHENtulln : Ausflugstipps im Grünen rund um Tulln an der Donau

Yoga, Stoffdruck, Picknick, Genusswohnzimmer & Gartenbesichtigungen .. Einmal mehr hat mich die eigene, unmittelbare Heimat im niederösterreichischen Donauraum mit ihrer Fülle an vielfältigen Ausflugs- und Reisemöglichkeiten überrascht. Anlässlich der sogenannten “gartenFESTWOCHENtulln” bin ich zusammen mit lieben KollegInnen im Tullner Donauraum unterwegs – und damit nur einen Katzensprung von meiner ursprünglichen Heimat, dem niederösterreichischen Kamptal entfernt. Dennoch habe ich Sachen […]

Liebe Familie Bohrn, ich freue mich schon auf den nächsten Kurzurlaub bei Euch !!

Nachhaltig genießen: “Weingut Himmelbett” im niederösterreichischen Weinviertel.

Das niederösterreichische Weinviertel, ist besonders zur Frühjahreszeit ein echter Reisegenuss für die Sinne. Nicht nur landschaftlich, wie wir bei unserem letztjährigen Besuch “in die Grean” feststellen durften, sondern auch im Kreise von Familien, Gastgebern, und Winzern (“Nomen est Omen” in der mit knapp 15.000 Hektar größten Weinbauregion Österreichs).   “Weingut Himmelbett” bei der Familie Bohrn: Etwas […]

... DANKE, Familie Retter ...

“Steirisch aufRETTERn” beim 6. BioSlowFoodFest im Hotel Retter : #Genussreisetipps vom Pöllauberg!

Das Seminarhotel & Biorestaurant Retter ist, in meinen Augen, ein wahres Phänomen. Selten zuvor auf meinen vielen Reisen durch die Welt, Österreich, bzw. auch durch West-, Ost- und Südsteiermark, habe ich einen Hotelbetrieb von solcher Größe erlebt, der mit so viel Persönlichkeit, Hingabe und Herzblut geführt und angenommen wird – von Mitarbeitern wie Gästen gleichermaßen. […]

Prost, ihr Lieben !!! Was für ein einzigartiges Erlebnis hier im Pitztal!

Wein, Firn, Genuss: Auf ins Pitztal zur höchsten Weinverkostung Österreichs!

Ende April noch mal zum Skifahren?! Für passionierte Skifahrer wie mich & meine Freunde gibt es wahrlich nichts Schöneres. Noch bis 7. Mai hat das Pitztal mit seinem klingenden Beinamen #DachTirols geöffnet und zählt damit zu einem der am längsten befahrbaren Skigebiete Österreichs. Vom höchsten Café Österreichs überblicken wir dann auch den Grund: Dutzende Dreitausender reihen sich um die mächtige Wildspitze, mit […]

Einspruch? Oder Zustimmung, was meinst Du?

Urlaub am Bauernhof im Waldviertel, Niederösterreich: Zu Gast bei Familie Besenbäck.

Die “schönste Sackgasse der Welt”: Nach dem Kleinwalsertal im Westen Österreichs finde ich sie nun erneut im niederösterreichischen Waldviertel. Klein-Nondorf 4 lautet die zart klingende Adresse des Biohof Besenbäck, rund eine Stunde Fahrtzeit von meiner Heimatstadt Krems an der Donau entfernt. “Einen Sommer lang waren da oben”, Fritz deutet auf die Bundesstraße, “wochenlange Bauarbeiten. Da wurde der Verkehr […]

... bedeutet Maria Rienesl einfach alles.

Einkehren bei Oma Rienesl: Mohnzelten & Wollwerkstatt beim Landurlaub im Waldviertel

“Im Sommer grillen wir zusammen, und dann kommen die Gäste und sagen, ‘Schau, Maria. Da oben, die Sterne. So viele und so klar! Es ist so schön bei Euch hier im Waldviertel. So eine gute Luft. Wir schlafen hier so entspannt, herrlich diese Stille.’ Weißt Du, Elena, das wird immer mehr wert”, spricht Maria und […]

Reisen mit dem #Umweltzeichen: Rund um das Hotel Gutjahr in Abtenau

“Die Gäste, die zu uns kommen … Die wollen den Trubel gar nicht. Die kommen zum Abschalten, Erholen, Entspannen.” Dazu passt auch das Motto der Region rund um Abtenau: Ruhe. Bewegung. Genuss. Der Eifer mit dem Markus Gutjahr, langjähriger Hotelier und Gastgeber, spricht, ist durch und durch spürbar. Beim Betreten seines Hotels werden meine Freundin & Reiseblogger-Kollegin […]

Es braucht schon ein bisschen mehr. Einen ganzen Vormittag, um genau zu sein. "With a little help from my friends." Skilehrer Wolfi hier, zum Beispiel ...

Vom Snowboarden zum Skifahren: Mein Erlebnisbericht aus den Skigebieten Kitzsteinhorn & Schmittenhöhe in Zell am See.

Tausche Board gegen Bretter. Ein Erwachsenenleben lang habe ich mich dagegen gewehrt. Und zwar genauso vehement wie dereinst gegen das Snowboarden. “Ach, ich fahre lieber einfach nur gut Ski, als so halb Snowboarden zu wollen”, erinnere ich mich an meine jugendlichen Gedanken damals. Das war 1998. Ein Schul-Skikurs und die Verlockung, es doch einfach mal […]

Folgt mir auf meinen Reisen: