ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Frisch gebloggt:

Reisebloggerin & Mama: (Wie) Geht das? Ein Jahr auf der Reise mit #LittleLiam

Unser Sohn Liam ist heute genau ein Jahr alt. Ein unglaubliches Jahr, das in seiner geballten Intensität locker mit meinen nicht minder intensiven Reisejahren vor seiner Geburt mithalten kann – und uns doch erneut so unglaublich viel gelehrt und abverlangt hat. Zum Beispiel, dass Klischees (nicht) stimmen. Also, manche schon. Aber viele eben auch nicht! […]

... wie hier schön ersichtlich beim Spaziergang in Sevilla (hach, waren das noch Zeiten ..!).

Reisen mit Baby: Tipps & Erfahrungen von einem Monat in Portugal & Spanien.

Ich bin gerade total wehmütig. Bilder wie diese scheinen in naher Zukunft nicht mehr ganz so selbstverständlich, wie zum Zeitpunkt der Aufnahme Mitte Jänner 2020, am südwestlichsten Zipfel Portugals: In aller Natürlichkeit hat es uns als „Reise-Familie“ nämlich einen Monat lang auf Entdeckertour durch Portugal und Spanien verschlagen. Nun ist nahezu die halbe Welt im sogenannten „Lock-Down“, […]

Madrid mit Baby, Tagesausflug nach El Escorial & Toma Café.

In Zeiten wie diesen mutet es seltsam an, einen Reisebericht über Madrid zu schreiben. Und doch gibt es nach unserer jüngsten Reise in die spanische Hauptstadt mit unserem kleinen #BabyTraveller Liam einiges Neues zu berichten. Auch oder gerade für mich, die ich vor vielen Jahren ein halbes Jahr in der spanischen Hauptstadt gelebt habe.       […]

... ein wahrlich gewaltiges Juwel ...

Die Highlights von Andalusien im Winter: Marbella, Ronda, Granada & Córdoba. Mit Baby.

Weiter geht die Reise mit unserem #BabyTraveller Liam: Ausgehend von der Hauptstadt Andalusiens, Sevilla, haben wir nun für insgesamt neun Tage einen Mietwagen gebucht, um unabhängig die in meiner Erinnerung schönsten Orte der größten Provinz Spaniens zu erkunden. Dazu zählt für mich vor allem Ronda, ein ganz und gar magischer Ort in den Bergen nördlich von […]

... die Liam und uns wirklich gut gefallen.

Sevilla im Winter. Samt Food Tour & Baby. Super!

„Devour Seville“, zu Deutsch etwa: „Verschling(t) Sevilla“. So der klingende Name des kulinarischen Stadtspazierganges, der uns im Zentrum von Sevilla zwischen den modernen „Setas“ sowie der imposanten Kathedrale von Sevilla erwartet. Es ist Mitte Jänner, und wir sind samt unserem knapp acht Monate alten Sohn von der Algarve in Portugal mit dem Bus nach Sevilla gereist. Eine einfache, gut zwei […]

Folgt mir auf meinen Reisen: