ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Frisch gebloggt:

Ab sofort könnt Ihr auch „auf Deutsch“ in die Ardennen (Belgien, Luxemburg, Frankreich) reisen!

Seit über zwei Jahren arbeite ich mit der Tourismusregion #VisitArdenne zusammen, um einen professionellen Homepage-Auftritt der Dreiländer-Region zwischen Belgien, Luxemburg und Frankreich zu gewährleisten. Die Webseite www.visitardenne.com/de ist das Ergebnis daraus: Endlich ist (fast) der gesamte Textbereich der umfangreichen Homepage in deutscher Sprache im Netz! Und ich muss schon sagen, die beschriebenen Erlebnisse, die sagenumwobenen Wälder, die […]

Fein herausgeputzt hat sich dieses asiatische Hochzeitspaar für

10 Reisetipps zu Prag abseits der (ganz) bekannten Sehenswürdigkeiten.

Die Stadt Prag bietet sich uns Ostösterreichern quasi auf dem Silbertablett. Stündlich gibt es ab Wien direkte Zugverbindungen in die tschechische Hauptstadt, die Entfernung beschränkt sich auf angenehme vier Stunden Reisezeit, und geschichtlich gesehen gibt es sowieso jede Menge Gemeinsamkeiten. Eigentlich ein Wunder, dass wir nicht schon längst da waren. Wir, das sind mein Mann […]

Erster Kurztrip ins Ausland mit Baby: 6 Tipps zu Vorbereitung & Reise

Unsere erste Reise mit unserem kleinen Sohnemann außerhalb Österreichs führte uns nach Prag. Mit dem Zug. Wieso Prag? Und wieso mit dem Zug? Nun, Prag liegt von unserer Heimatstadt Wien aus in einer Entfernung, die sich einerseits mit dem „Babyschlaf gut vereinbaren“ lässt (rund vier Stunden Zugfahrt), und andererseits reizte uns die Zugreise vor dem […]

Die Handhabung der App über die iPads der Stadt Tulln ist einfach ...

Digitale Zeitreise mit der neuen „Virtulleum“ App in Tulln

Kann man mit einem Baby auf Zeitreise gehen? Man(n) kann. Frau auch. Erst vor kurzem habe ich Liam auf seine erste Pressereise „entführt“. Anlässlich eines Themas, das vielleicht genau seine Generation umtreiben wird: Die digitale Rekonstruktion vergangener Zeiten sowie die digitale Veränderung (Erweiterung, Ergänzung) bereits bestehender, historischer Objekte. Hm. Das klingt jetzt erst mal sehr theoretisch. Doch praktisch […]

Historischer Park Varna in Bulgarien: Eine Entdeckungsreise.

Kennt Ihr … Bulgarien? Die Stadt Varna? Das Schwarze Meer? Bestimmt. Als Reiseziele sind diese Destinationen längst bekannt; nicht so jedoch der 2019 neu eröffnete, Historische Park Varna. Unweit der Schwarzmeerküste ist hier in ein großzügig angelegtes Areal investiert worden, in dem Besucher die Geschichte Bulgariens – von den ersten Balkan-Völkern bis hin zum Zweiten Bulgarischen […]

Folgt mir auf meinen Reisen: