ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Reisevideos

ZirbenZauber, Kreativ Reisen & GenussWandern im Tiroler Pitztal

Sie ist von schönem Wuchs, duftet ganz und gar herrlich, und besitzt die Macht, Menschen den Kopf zu verdrehen. Sie will erobert werden, steht “nicht einfach nur so rum”, sondern gebietet gerne mal ganze Landstriche unter ihr. Sie mag es, wenn Ihr Euch ihrer behutsam nähert, respektvoll schnaufend erst, dann stille Ehrfurcht wahrend. Holzkünstler lieben […]

... danke, liebe Tamara, lieber Gerhard, für den schönen Besuch in Eurer Heimat !

Ein #Umweltzeichen setzen: In Murau-Kreischberg, einem der waldreichsten und nachhaltigsten Reiseziele Österreichs.

Wisst Ihr was? In Murau-Kreischberg ist sogar die Schneekanone nachhaltig! Wie bitte?!, formuliert sich ein ungläubiger Gedanke in meinem Kopf, gelten künstliche Beschneiungsanlagen in den Bergen doch als eine der un-ökologischsten Umwelttechniken überhaupt. “Nicht, wenn man das Wasser wie wir aus eigenen Speicherseequellen bezieht und dem reinen Bergwasser bei der Beschneiung auf den Skipisten keinerlei Zusätze zufügt”, schmunzelt […]

... führt an IHR nicht vorbei: Klosterschwester

Unterwegs im “Kärntner Klösterreich”: Kloster Wernberg mit Kräuter, Fasten, Backen & spiritueller Einkehr.

Das Kloster Wernberg. Wenn ich an meine jüngste Reise durch das “Kärntner Klösterreich” denke, dann denke ich spontan an: Das charmante wie verschmitzte Lächeln von Schwester Monika-Maria Pfaffenlehner. Sie lässt es sich nicht nehmen, jeden “Gast im Kloster” auf das Herzlichste zu begrüßen. Wenn sie nicht gerade neue Klettersteige oder Skitouren erprobt. Eine sportliche Klosterschwester?! […]

Unterwegs im “Kärntner Klösterreich”: Stift St. Paul im Lavanttal. Nächtigen, Genießen, (Er)Leben.

Wenn man aus Niederösterreich von Nordosten kommend über den Packsattel fährt, dann ist die Luft “dahinter” (in Kärnten, dem Süden Österreichs) “irgendwie anders”. Das muss sich auch Pater Maximilian gedacht haben, als er sich vom Stift Göttweig im Kremser Donauraum in das Kärntner Lavanttal, konkreter gesagt in das Benediktinerstift Sankt Paul, hat “versetzen” lassen. “Ich bin sehr […]

Ein echtes Plädoyer für Plovdiv, sind meines Erachtens "Baukunstwerke" wie diese ...

Plovdiv ist 2019 Europäische Kulturhauptstadt: Plant jetzt Eure nächste Reise nach Bulgarien!

Plovdiv, die zweitgrößte Stadt Bulgariens mit knapp einer halben Million Einwohner, ist im Aufwind. Schon länger ist zu beobachten, dass “Europa’s Zweitstädte” im Trend liegen; gemeint sind damit die jeweils zweitgrößten Städte eines Landes nach der Hauptstadt. Dazu zählen zum Beispiel Porto nach Lissabon, Graz nach Wien, oder aber auch Plovdiv nach Sofia. Über die […]

Auch tagsüber lohnt die Stadt den Besuch ...

Rundreise im Herzen Bulgariens: Troyan, Veliko Tarnovo, Gabrovo & der Charme lokaler Handwerkskünstler.

Wie und dass mich das Reiseland Bulgarien mitten ins Herz getroffen hat, habe ich Euch ja bereits in meinem ersten Bericht über die Stadt Sofia verraten. Nun aber möchte ich tiefer gehen mit Euch. Tiefer hinein ins Land nämlich. Hin zu den Leuten und Orten, die für mich die spürbare Essenz dieses Landes, seine faszinierenden Kulturlandschaften im Spiegel […]

Und wer

48 Stunden in Sofia: Im Winter zum City Trip nach Bulgarien!

Bulgarien. Bei unserer Ankunft in Sofia hat es sage und schreibe -15C. Meine erste Begegnung fällt daher ungewollt frostig aus; jedoch wissen die Bulgaren dies dank Rakia (Pflaumenschnaps) und Heiterkeit sofort wieder gut zu machen. Tatsächlich befinde ich mich hier auf einer Reise, die den Titel #CreativeBulgaria trägt (unter diesem Hashtag findet Ihr garantiert noch mehr Einträge […]

Die

Kreative Kulturreisen in Serbien: Klöster, Weingüter, Therme & Töpfern in Belgrad

Dass Belgrad, die Hauptstadt Serbiens, durchaus kreativ ist, davon habe ich Euch ja bereits im Herbst erzählt. Wie kreativ allerdings, habe ich erst bei meinem zweiten Besuch der aufstrebenden Stadt am Zusammenfluss von Sava und Donau erfahren: Unter anderem dank dem liebenswerten Keramikkünstler Lazar Rančić. Lazar betreibt sein kleines, aber feines Atelier “Skola Keramike” im Hinterhof einer geschäftigen […]

... gute Orientierungsmöglichkeiten ...

Skifahren in Serbien: Auf nach Kopaonik!

Zum Skifahren nach Serbien?! Ja, liebe Leser. In Serbien kann man Skifahren. “Sehr interessant …”, so der Tenor meiner Mama stets, wenn ich neue Schneebilder veröffentliche. Auch Freunde & Follower im Netz merken auf, nach einigen “Aha, cool!” meist mit derselben Frage: Wo seid Ihr denn da genau? Und: Wie ist es da so?     […]

“Wenn es still wird um die Körpermitte”: Mein Fasten-Fazit aus dem Gesundheitshotel Klosterberg im Waldviertel, Niederösterreich.

Fasten. Der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung zugunsten einer, nun ja, einmaligen körperlich-geistig-seelischen Erfahrung. Frage: Würdet Ihr’s tun? Für wie lange? Und überhaupt: Was gilt es bei dieser Art von Reise alles zu beachten? In meinem bisherigen Bericht könnt Ihr Euch vergnüglich in meine “Ängste, Sorgen & Überlegungen” vor dem Fasten einlesen (auch Handy, Computer, […]

Folgt mir auf meinen Reisen: