Weihnachts-Gewinnspiel: Geh‘ mit mir auf eine „Reise zu Dir selbst“.

Meine Lieben! Das Jahr 2020 war für viele von uns nicht einfach. Genau deshalb ist es an der Zeit, dem ganzen Spuk ein positives Ende zu setzen. Am letzten Tag des Jahres, am 31.12.2020, möchte ich Dich, ja Dich, einladen, mit mir via Zoom auf eine ganz besondere Reise zu gehen: Der Reise zu Dir selbst.

 

Liebe Elena, was meinst Du denn damit? Und wie kann ich gewinnen?

Ganz einfach: Unter 10 glücklichen TeilnehmerInnen schenke ich Dir am letzten Tag des Jahres eine Stunde meiner Zeit. In dieser Stunde, die wir am 31.12.2020 um 10.00 Uhr Vormittag gemeinsam über Zoom begehen, wirst auch Du aktiv werden! Denn es ist kein passives Weihnachtsgeschenk, bei dem Du Dich zurücklehnst und ich Dir einfach aus meinem Reiseleben erzähle, mein Buch vorstelle oder über mein Leben als Bloggerin sprechen werde (wenngleich all dies vorkommen mag). Es ist viel mehr.

Seit über zwei Jahren praktiziere ich die heilsame Kunst des Kimoodo, eine Bewegungs-Meditation aus dem fernen Osten die ich über mein Taekwondo-Training kennen gelernt habe. Zwei Mal die Woche stehe ich noch vor meinem kleinen Sohn Liam auf und fühle mich nach den Atem- und Energie-Übungen des Kimoodo jedes Mal um Welten besser. Ruhiger, zufriedener, ausgeglichener. Diese Art von Erfahrung möchte ich gerne mit Dir teilen, zumal ich seit diesem Frühjahr auch eine kleine Ausbildung in der Bewegungslehre des Kimoodo absolviert und wirklich einiges weiterzugeben habe. Mir scheint, dies ist der beste Weg, um 2020 ruhig, achtsam und mit einem Lächeln auf dem Gesicht gehen zu lassen. Ich freue mich, wenn Du mich auf dieser Reise begleitest!

 

Das klingt ja spannend! (Wie) Muss ich mich darauf vorbereiten?

Als Vorbereitung möchte ich Dich einzig und allein bitten, es Dir bequem zu machen. Schalte alle anderen Geräte bis auf den Computer oder das Handy, mit dem Du unsere Zusammenkunft überträgst, aus, zieh Dir ein gemütliches Outfit an und suche Dir einen Ort, an dem Dich eine Stunde lang niemand stören oder unterbrechen wird. Wenn Du wie ich ein kleines (oder größeres 😉 ) Kind zuhause hast, bitte den Papa, die Oma, die Freundin mit ihm oder ihr einen Spaziergang zu machen. Du wirst sehen, dass sich die Konzentration lohnt und Du hinterher sagen kannst, Wow! Was für ein interessanter Weg, 2020 im Guten Adieu zu sagen.

 

Teilnahmebedingungen am Gewinnspiel

Um an meinem Weihnachts-Gewinnspiel teilzunehmen, brauchst Du nur folgendes zu tun:

  • Hinterlasse mir direkt hier am Blog einen Kommentar und erzähle mir, was Du am Reisen so liebst und wozu Dich mein Reiseblog vielleicht schon inspiriert hat beziehungsweise inspiriert. Gerne kannst Du in Deinem Kommentar auch Deiner Neugier und Vorfreude auf die Kimoodo-Übungen Ausdruck verleihen. Unter allen Kommentaren wähle ich 10 TeilnehmerInnen aus, die gemeinsam mit mir am 31.12.2020 auf die Reise gehen werden.
  • Für ein Extralos freut es mich natürlich, wenn Du diesen Blog-Beitrag auch auf einem Deiner Social-Media-Kanäle posten möchtest. Danke Dir dafür!

Das Gewinnspiel endet am Donnerstag, den 24.12.2020 um 12.00 Uhr Mittag. Zehn von Euch sehe ich genau eine Woche später, am 31.12.2020 um 10.00 Uhr Vormittag via Zoom (Einladungs-Link erfolgt per E-Mail über die Adresse, die Ihr hier im Kommentarfeld angegeben habt).

Ich freue mich auf Euch. Viel Glück!

 

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

Inge Marquardt 12. Dezember 2020 - 15:32

Liebe Elena, ich liebe am Reisen die Chance neue Eindrücke, Erfahrungen, nette Menschen, neue Kulturen und Landschaften und mich selbst zu entdecken. Ich bin neugierig auf die Kimoodo Übungen da ich gespannt bin ob sie den gleichen Effekt haben wie Reiki was ich erlernt habe.

Antworte
Elena 12. Dezember 2020 - 16:58

Liebe Inge, da bin ich mal gespannt!! Wir haben offenbar ganz ähnliche Reisevorlieben; auch mich bewegt es, neue Dinge über mich selbst zu erfahren, neue Menschen und neue Kulturen kennen zu lernen. Dir viel Glück beim Gewinnspiel und schönen Gruß, Elena

Antworte
Sabine Konrad 12. Dezember 2020 - 17:59

Liebe Elena
Herzlichen Dank für dein Gewinnspiel. Deine Reiseberichte liebe ich. Ich möchte sobald wie möglich zum Schwammerlstein fahren lg

Antworte
Elena 12. Dezember 2020 - 19:27

Liebe Sabine,
Herzlichen Dank für Dein Feedback! Meinst Du diesen Artikel hier? https://www.creativelena.com/reiseblog/bio-bauern-muehlviertel/ … hier habe ich den Schwammerlstein wirklich schön darstellen können, es war sehr mystisch jetzt im Herbst. Ich wünsche Dir schöne Reisen und uns, dass es bald wieder möglich sein wird, möglichst ungehindert unterwegs zu sein!

Antworte
Hannah Ziegler 12. Dezember 2020 - 22:01

Ich liebe das Meer, Neues zu erleben und schöne Erinnerungen zu schaffen 🙂 du hast mich dazu inspiriert für Neue Erfahrungen offen zu sein und ganz wichtig- neugierig zu bleiben!
Die Kimoodo- Übungen klingen übrigens super interessant! 😉

Antworte
Elena 13. Dezember 2020 - 10:33

Liebe Hannah,
Hach, das Meer fehlt mir auch sehr… und die großen Kinderaugen von Liam dazu, als er vor rund einem Jahr zum ersten Mal mit uns am Meer war !!! Danke Dir für Deine lieben Worte, neugierig und offen zu sein im Leben ist denke ich immer gut und wichtig, wie ich finde.

Antworte
Marie 13. Dezember 2020 - 10:52

Liebe Elena, ich liebe es zu reisen und wenn es “ nur“ nach Kärnten zu meiner Mutter ist. Ich liebe es neue Plätze, Menschen und Essen kennen zu lernen. Vor den Kindern war ich in Asien und Afrika unterwegs am Land und unter Wasser. Aktuell ist Europa eine tolle Alternative. Hier gibt es auch viel zu entdecken.

Ich freu mich auf einen tollen Jahresausklang mit dir. Eine Reise zum Abschluss von diesem Jahr passt super, auch weil ich heuer nicht so viel unterwegs war wie sonst. Ich freue mich meinem 2020 Tschüss zu sagen. Was für eine tolle Idee

Antworte
Elena 13. Dezember 2020 - 11:02

Liebe Marie,
Vielen herzlichen Dank für Deine Worte! Auch Kärnten kann eine echte Reise sein, wenn ich da nur an unsere Hochzeitsfeier am Kärntner Weissensee letzten Sommer denke … hach 🙂 Ich bin sicher, Ihr werdet eines Tages auch mit den Kindern wieder mehr Abenteuer außerhalb Europas bestehen- auch wir hoffen und wünschen uns das für uns und unseren Liam. Schön, dass Du Lust auf unsere ganz besondere „Reise“ zum Jahresausklang hast: Ich denke, wir haben es uns verdient!

Antworte
Christin Sucher 17. Dezember 2020 - 21:22

Liebe Elena,

Bei meinen Reisen liebe ich es in die Kultur des fremden Landes einzutauchen, alle Gerüche, Geräusche und Eindrücke wahrzunehmen und aufzusaugen. Und vor allem einfach nur zu sein, ganz präsent, im Hier und Jetzt. Oft entfacht es auch das innere Feuer, die Neugierde, die Offenheit, die Leidenschaft. Und am Ende einer Reise fühle ich mich oft so, als wäre ich wieder mehr bei mir angekommen.

Der Jahresausklang mit dir klingt spannend und ich würde sehr gerne daran teilnehmen. 🙂

Viele liebe Grüße aus Kärnten,
Christin

Antworte
Elena 17. Dezember 2020 - 21:42

Liebe Christin,
Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, auf meinem Blog vorbeizusurfen und mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ja, das Thema „Präsent-Sein“ beim Reisen kenne ich nur allzu gut. Ich glaube auch, dass wahre Kultur- & Kreativ-Reisen, bei denen man wirklich ganz in die (Alltags)Kultur des Gastlandes eintaucht, tatsächlich zu einer positiven Veränderung, bzw. einem „Neu-Ankommen“ bei sich selbst führen können.
Ich würde mich ebenfalls sehr freuen, Dich beim Jahresausklang begrüßen zu dürfen, und hoffe, dass wir uns sehen werden. 🙂
Schöne Grüße zu Dir nach Kärnten !

Antworte
Monique 18. Dezember 2020 - 10:50

Meine liebe Elli. Vielen Dank für diese tolle Aktion. Schon länger beschäftige ich mich mit Meditation und bin immer wieder neugierig, neue Formen und Variation davon kennen zu lernen. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf am 31.12.
Was inspiriert mich an Deinem Blog? Nun, das ist sehr einfach. Ich liebe es zu reisen, neue Länder, Menschen und Kulturen kennen zu lernen. Für mich ich es – als Teilzeitreisende – leider nur ein Hobby. Du zeigst uns allen, dass es möglich ist, mit dem Reisen und vom Reisen zu leben. Ich bewundere Deine Weg, Deinen Mut und Deine unendliche positive Energie, mit der Du uns jeden Tag mit Deinen Erlebnissen begeisterst.
Vielen lieben Dank dafür und dass ich Dich nun schon über 7 Jahre kennen darf.
Liebe Grüße und wunderbare Feiertage aus Thüringen

Antworte
Elena 18. Dezember 2020 - 14:08

Liebe Monique,
Oooh, ich bin ganz gerührt ob Deiner herzlichen Worte! Vielen vielen Dank dafür. Auch ich freue mich jedes Mal, wenn uns unsere Reisen wieder zusammen bringen und wir es schaffen, trotz der räumlichen Distanz ein paar lustige Abenteuer gemeinsam zu verbringen.
Ich drück‘ Dir die Daumen, dass wir uns am 31.12. sehen werden, und das Jahr schön ausklingen lassen können !

Ganz liebe Grüße nach Thüringen,

Elena

Antworte
Michaela 19. Dezember 2020 - 09:45

Liebe Elena!
Vielen lieben Dank für deine inspirierenden Reiseberichte! Beim Lesen versinkt man in eine andere Welt, fliegt mit dir zu weit entfernten Orten. Ich freue mich, dass du auch jetzt, 2020, in dieser schwierigen Zeit weiter machst, weiter reist, und wenn es doch „nur“ in unserem wunderschönen Österreich ist und uns daran teilhaben lässt und uns Mut machst selbst wieder die Koffer zu packen!
Bitte mach weiter so und erzähl uns immer wieder von diesen schönen Orten auf der Welt und deinen spannenden Erlebnissen!
Alles Liebe, Michaela

Antworte
Elena 19. Dezember 2020 - 15:04

Danke, liebe Michaela <3
Das mache ich ganz bestimmt !!! Ich freue mich sehr, dass Dich mein Blog so inspiriert, Du Dir hier quasi "durchatmen" und Dich wieder aufs Reisen freuen kannst!

Herzlichen Gruß und schon mal frohe Weihnachten wünsche ich Dir und Deiner Familie. Vielleicht sehen wir uns ja auch am 31.12.? 🙂

Antworte

Diskutiere mit

Meine Webseite verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung meiner Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden Mehr in der Datenschutzerklärung

Cookies