ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Stilvolles aus Porto: Luxusreisen in Portugal.

Ich hab’ Euch von meinen vielen Liebeserklärungen zu Porto berichtet. Von den wunderbaren Menschen, den verborgenen Schätzen und den atemberaubenden Sonnenuntergängen vorgeschwärmt. Vom guten Essen, den ausgezeichneten Weinen sowie vom Weg Porto’s als aufstrebende, europäische Genusshauptstadt erzählt. Erst jüngst habe ich Euch darüber hinaus mit meinen zehn besten Genussreisetipps: Spazieren, Schlemmen & Genießen in der Stadt versorgt. Und in meinem letzten Artikel, von meiner Freude über meinen allerersten Vortrag auf Portugiesisch in der Stadt Porto berichtet.

Was, mögt Ihr nun einwerfen, hätte ich da noch groß über Portugal’s zweitgrößte Stadt zu verlieren?

 

Viel, um ehrlich zu sein. Porto ist auch so eine “Stadt, die niemals schläft” – sie hat sich richtig gemausert in jüngsten Jahren. In meinem heutigen Artikel verrate ich Euch weitere zahlreiche Top-Genussreisetipps in Porto.

 

Fangen wir gleich mal mit der wachsenden Heerschar an stilvollen Unterkunftsmöglichkeiten an. Von den Sheraton & Yeatman Hotels bis hin zu Fontainhas & Vitória Village Spa ist die Auswahl so bunt wie genüsslich, und passend für jede Geldbörse. Seht Euch das mal an.

Ganz persönlich gesagt, bevorzuge ich den Charme einer Unterkunft wie ihn die Appartements von Fontainhas & Vitória Village Spa besitzen. Dort haben es sich die Gastgeber zur Aufgabe gemacht, Teile der alten Stadtmauern von Porto in behutsam renovierte, neu gestaltete Luxusappartements zu verwandeln. Das schafft eine behagliche, und allem voran einzigartige Atmosphäre. All diese Unterkünfte sind direkt in oder gleich neben dem Zentrum der Altstadt von Porto, “a Baixa do Porto”, gelegen.

From the luxury ...

Vom überaus großzügigen Luxus …

 

... of Porto's five star Sheraton hotel ...

… des Fünf-Sterne-Hotels Porto Sheraton …

 

... to the comforts of "Vitória Village & Spa" apartments right in Rua das Flores, the heart of Porto city centre ...

… bis hin zum Charme des “Vitória Village & Spa” in der Rua das Flores, dem Herzen von Porto’s Altstadt …

 

... all the way to the "backstreets" of Fontainhas apartments ...

… sowie dem Charme der “Hinterhöfe” der Fontainhas Appartements …

 

... we find tasteful, luxury travel accommodation here in Porto ...

… finden wir stets und jederzeit eine stilvolle Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten in Porto …

 

... personalised through presents like these: Home-grown strawberry jam given to us by Pedro, the charming host of Fontainhas apartments.

… die noch dazu mit kleinen, persönlichen Geschenken wie hier der hausgemachten Erdbeermarmelade von Pedro, unserem Gastgeber in den Fontainhas Appartements aufwarten können.

 

A place I have yet not had the means to afford, but shall put on the list for "one day" is Porto's The Yeatman hotel, boasting one of the most spectacular views across the old town of Porto.

Noch nicht im Rahmen meiner finanziellen Möglichkeiten, dafür aber schon mal ein Auge auf den Pool sowie die grandiose Aussicht über Porto geworfen: Das Yeatman Hotel mitten in Vila Nova de Gaia, Porto’s traditionellen und weltberühmten Weinkellereien, gelegen.

 

Wenn es eine Straße gibt, die Ihr in Porto nicht verpassen dürft, dann diese: “A Rua das Flores do Porto”. Von zauberhaften Weinhandlungen, dem Vitória Village & Spa bis hin zu vielen Restaurants und Tabernas ist sie einfach unschlagbar, um vom zeitgemäßen Vibe Porto’s zu kosten.

Kleine, süße Läden, spannende Straßenkunst und noch mehr nette Bars und Restaurants säumen die Gehsteige einer der beliebtesten Fußgängerzonen in der Altstadt von Porto. Als Teil unseres Brasilianischen Bloggertreffens hier in der Stadt Porto lassen wir es uns nicht nehmen, gleich mal für ein Gruppenfoto zu posieren und einige der besten Adressen der “Rua das Flores” für Euch zu testen. Seht selbst.

Head out to Rua das Flores ...

Unterwegs in der zauberhaften Rua das Flores …

 

... with your friends, family and local Porto people ...

… auf der sich Freunde, Einheimische und Leute aus aller Welt nur zu gerne ein Stelldichein geben …

 

... for a look at what's around ...

… genießen wir die kulinarischen Appetithäppchen …

 

... in terms of starting your luxury travel tasting of Porto.

… die sich uns während unserer Genussreise durch Porto bieten.

 

Further down by the river Douro ...

Etwas weiter unten, am ruhig dahinfließenden Douro-Fluss …

 

... and just around the corner from "Rua das Flores", you can find "Oliva & Co." olive oil speciality shop & delicatessen ...

… und gleich ums Eck von der “Rua das Flores”, finden wir den überaus betörenden Delikatessenladen Oliva & Co. vor …

 

... a living olive oil celebration, teaching us how to properly taste olive oil ...

… in dem wir zu einer schmackhaften Olivenölverkostung mit allem Drum & Dran eingeladen werden …

 

... nimble on some beautifully marinated olives ...

… und von einigen der besten Oliven naschen können, die ich je in diesem stilvollen Ambiente verkostet habe …

 

... completed by a set of spicy Alheira sausages - my favourite all over Portugal !!

… bis hin zum fulminanten Finish mit leckeren Alheira-Bratwursthäppchen: Meine liebsten in ganz Portugal !!

 

Und wo wir schon ganz beim Thema “Genussreisetipps” sind: “FishFixe”, das Restaurant Lusiadas sowie Taylor Weingut & Restaurant zählen zu den besten Adressen für fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte in der Stadt.

FishFixe” bedeutet auf Portugiesisch eigentlich “echt cool”! Und in der Tat regiert hier eine wahrlich verschmitzte Art von Understatement: Der Besitzer ist “echt cool”, was seinen gebührenden Erfolg angeht und sichtlich ehrlich erfreut ob unseres zahlreichen Lobes. Das Restaurant Lusiadas filetiert Fisch in einer wahren Koch-Show direkt vor unseren Augen und serviert uns einige der besten “Percebes”, die ich je probiert habe (nur wer in Portugal oder Galizien war, weiß wovon ich spreche!). Schließlich und letztendlich empfehle ich Euch den Besuch des Taylor Weingut & Restaurant um typischen, gegrillten Bacalhao Kabeljau aus Porto zu speisen, der mitsamt feinstem Blattspinat und gekochten Kartoffeln serviert wird. Passend dazu gibt es einige der besten (Port)Weine zu verkosten, der Blick über Porto ist einfach atemberaubend. Echt jetzt.

The Austrian in me asks ...

Die Österreicherin in mir fragt…

 

... how to handle these rather odd-looking (but deliciously tasting) "percebes" seafood?!

… was bitteschön sind “Percebes” und – wie esse ich die überhaupt?!

 

Thank God the team at Restaurante Lusiadas as well as my lovely Brazilian blogger crew is all helpful ...

Während meine lieben brasilianischen Blogger-KollegInnen noch mit Fotografieren beschäftigt sind (wie immer!) …

 

... and efficient in serving us this rather excellent, fresh seafood.

… wende ich mich vertrauensvoll an das Serviceteam des Restaurant Lusiadas.!

 

"FishFixe", located in the very heart of Porto, goes on to offer us excellent views of the river Douro ...

Vom “FishFixe” Restaurant genießen wir einen der besten Ausblicke über den Douro-Fluss …

 

... as well as serving delightful, seasonal fish & seafood tapas.

… wo unter anderem köstliche Fisch- und Meeresfrüchte-Tapas serviert werden..

 

Can't miss the beautiful Bacalhau at Taylor Winery & Restaurant either ...

Nicht verpassen: Zarten, typischen Bacalhao Kabeljau im Taylor Weingut & Restaurant …

 

... with the garden atmosphere there being some of the loveliest in town.

… welche mit einem der schönsten Gärten in Porto aufwarten kann.

 

Foodlover in Porto: You easily are to gain a few kilos  here!

“Foodlover” in Porto: Hier nehmen sogar die mit dem stärksten Willen, gerne mal ein paar Kilo zu!

 

So thank God Porto is quite hilly ... and has many stairs to climb, too - as seen here at the city's most famous bookshop, Livraria Lello.

Gottseidank also ist Porto ziemlich hügelig bzw. lädt ein, die eine oder andere (berühmte) Stiege zu erklimmen, wie hier in der Bücherei “Livraria Lello”.

 

Zu guter Letzt lade ich Euch ein, ein wenig die Beine zu vertreten. Am besten nahe der schönen Naturstrände von Porto. Dass Luxus nicht teuer sein muss, zeigt uns ein gemeinschaftlicher Radausflug, eine Bootsfahrt auf dem Douro-Fluss sowie eine Begehung der berühmten Portwein-Kellereien von Porto …

Und schließlich haben wir doch alle unsere ganz eigenen Definitionen von “Luxus”. Für den einen mag es das Gefühl morgendlicher Meeresluft auf der Haut sein, den Fahrtwind beim Radfahren zu spüren und sich hinterher mit einer guten Tasse Tee zu stärken. Für die andere mag es der Geruch alter Weinfässer sein, welche seit vielen Jahren und Jahrzehnten in Porto’s altehrwürdigen Kellereien lagern und dort am Douro-Fluss weltweit gefeierte Schätze hervorgebracht haben. Und dann wiederum … mögen es die Freudentränen in den Augen der Mitmenschen sein, welche sich ob der Emotionen traditioneller Musik & Gesang nicht halten können. Und sei es “nur” die warme Herbstsonne auf der Haut, welche vom wolkenlosen Himmel strahlt. Wie dem auch sei: Genießt es, das ganz individuelle Gefühl von Luxus.

My kind of luxury ...

Meine Art von Luxus …

 

... a beachside bike ride with my fiends in Porto!

… ein morgendlicher Radausflug entlang der Strände von Porto!

 

Or just stopping to feel the sun and take in the moment ...

Oder einfach nur innehalten, um den Moment wahrzunehmen …

 

... of being handed fresh tea ...

… eine Tasse Tee zu genießen …

 

... a nice glass of Port wine ...

… das schönste Glas Portwein über den Dächern der Stadt zu balancieren …

 

... at one of the most atmospheric wine cellars here ...

… und eine der nettesten Kellerlokale vor Ort kennen zu lernen …

 

... bathed in typical, local music from Porto & Portugal.

… untermalt mit typisch sentimentaler Musik aus Porto & Portugal.

 

Whatever the story, luxury truly is everywhere (you look).

Wie auch immer Eure Definition von Luxus lauten mag: Genießt sie, Eure ganz individuellen, magischen Momente!

 

Bis bald in Porto, meine Lieben! 🙂

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Der zweite Kongress der Brasilianischen Blogger in der Stadt Porto & meine erste Rede auf Portugiesisch!
ReiseSalon 2015: #Reiseglück beim 1. Österreichischen ReiseBloggerSlam

4 Kommentare

  1. Markus

    Schöner Artikel Elena,

    ich bin heuer im Februar im Zuge eines Überstellungstörns von Les Sables-d’Olonne ins Mittelmeer in Porto gelandet.
    Wir mussten dann wegen eines Sturmtiefs eine Woche in der Douro Marina auf unsere Weiterfahrt warten und konnten dadurch diese wundervolle Stadt erkunden.
    Wir waren alle so begeistert von der Gastfreundschaft, dem guten portogisischem Essen und den vielen Portwein-Verkostungen, bei denen wir natürlich auch nicht wiederstehen konnten. Auch die Barszene mit den vielen Livemusik Möglichkeiten und den günstigen Bierpreisen hat uns Segler nach vielen Tagen und Nächten zuvor auf offener See imponiert 😉 Aber auch natürlich die Naturgewalten, besonders die stürmische See mit der weit über den Leuchttürmen aufbrausenden Gischt… Porto, ich komme bestimmt wieder!

    Reply
    • Elena

      Lieber Markus,

      Das klingt nach einer wundervollen Reise, und genauso, wie Portugal sich auch in mein Herz geschlichen hat … Dank der unwiderstehlichen Gastfreundschaft, Herzlichkeit und Freundlichkeit seiner Menschen, der guten Küche, der bescheidenen und überaus zuvorkommenden Eigenschaft der Portugiesen, sich wirklich an Deiner Anwesenheit zu freuen und “für den Gast alles zu tun”. 😀

      PS: Mit Deinem einfühlsam geschriebenen Kommentar giltst Du mir übrigens auch als Favorit im Finale für die Verlosung des Reiseführers über Porto … Dieser wird Dir bei Deinem nächsten Besuch bestimmt hilfreich sein !! 

      Reply
      • Markus

        Uiii, das würde mich freuen, ich muss nämlich eh erst auch noch meine Blogartikel über diesen Überstellungstörn schreiben und da wären ein paar weitere Hintergrundinfos über Porto bestimmt auch noch hilfreich dafür…

        Wünsche Euch noch schöne Tage im Pinzgau!

        Reply

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: