ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

#RomantischeStrasse Teil I : Die Stadt Würzburg.

“Würzburg ist sooo schön .. Genieß’ Würzburg und den guten Wein”, schreiben mir meine Reisefreunde aus Deutschland vergnügt, als ich ihnen von meinem kurzen Aufenthalt in Würzburg erzähle. Als Teil der “Romantischen Straße” liegt die fränkische Stadt umgeben von wirklich romantischen Weinbergen am Main. Wie gut, dass es sich die erst vor wenigen Jahren eröffnete “Vinothek Wohlsein Weine” zum Ziel gemacht hat, auch jüngere, kleinere Weingüter und Winzer aus der Weinregion Franken vorzustellen. Für Weinliebhaber wie mich beim Stadtbesuch von Würzburg ein absolutes Muss!

Zu Besuch bei den coolen Jungs & Mädels von "Wohlsein Weine" ...

Zu Besuch bei den coolen Jungs & Mädels von “Wohlsein Weine” …

 

... fachsimpeln wir bei der Weinverkostung typischer Lagen- und Sortenweine aus der Umgebung von Würzburg

… fachsimpeln wir bei der Weinverkostung typischer Lagen- und Sortenweine aus der Umgebung von Würzburg auch über “Newcomer & Querdenker” …

 

... dazu zählt übrigens auch dieses hippe Café hier,

… dazu zählt übrigens auch dieses hippe Café in der Würzburger Innenstadt, welches (Nomen est Omen!) tatsächlich “Wunschlos Glücklich” heißt!

 

Eins weiß ich: Das Mittagessen hier,

Eins weiß ich: Das Mittagessen hier, ein sommerlicher Bulgur-Salat mit Gemüse, Rahmdip und Hühnerfleisch, macht definitiv glücklich.

 

Noch mehr Coolness gewünscht?

Noch mehr Coolness gewünscht? Die erst vor kurzem neu eröffnete Jugendherberge Würzburg …

 

... verbindet schlichten Komfort, wie hier in meinem Einzelzimmer mit eigenem Bad & WC ...

… verbindet schlichten Komfort, wie hier in meinem Einzelzimmer mit eigenem Bad & WC …

 

... mit der Möglichkeit, sich in den

… mit der Möglichkeit, sich in den Gemeinschaftsräumen jederzeit “dazu zu setzen” – ein Prinzip, das ich beim Reisen übrigens sehr mag: Mein eigenes Zimmer & Bad ja, aber die Gemeinschaft weiterer Reisender in den Gemeinschaftsräumen. PS: Das Frühstück ist toll!

 

nd als ob das nicht schon genug wäre, liegt die neue Jugendherberge auch noch direkt am Fuß

Und als ob das nicht schon genug wäre, liegt die neue Jugendherberge auch noch direkt am Fuß der Festung Marienberg …

 

... sowie am Fluss Main, über den die Marienbrücke hinein in die Altstadt Würzburgs führt.

… sowie am Fluss Main, über den die Marienbrücke hinein in die Altstadt von Würzburg führt.

 

Um die Altstadt von Würzburg zu entdecken lohnt es sich schon alleine der Orientierung wegen, bei einer historischen Stadtführung mitzugehen. Unter anderem lerne ich, dass hier schon Walter von der Vogelweide zugegen war und auch in Würzburg begraben liegt: Bis in das Donautal und in meine Heimat ziehen sich die Spuren des berühmten mittelalterlichen Minnesängers.

Würzburg lädt ein ...

Würzburg lädt ein …

 

... gemütlich zu verweilen ...

… gemütlich zu verweilen …

 

... den Ausführungen der Stadtführerin zu lauschen ...

… den Ausführungen der Stadtführerin zu lauschen: Sofort fühle ich mich um ein paar Jahrhunderte zeitversetzt …

 

... sowie natürlich die prächtigen Fassaden und Bauten der Innenstadt

… sowie natürlich die prächtigen Fassaden und Bauten der Innenstadt zu genießen: Italien lässt grüßen, finde ich da.

 

Ein absolutes Muss

Ein absolutes Muss, liebe Leser, ist der sogenannte “Brückenschoppen” von Würzburg: Genüsslich wird hier direkt auf der Marienbrücke der für Franken so typische Silvaner, Müller-Thurgau oder Rotling serviert. Ich habe Glück …

 

... und bin

… und bin zudem zum Fest der “Weinparade Würzburg” in der Stadt: Abends mische ich mich in das bunte Treiben und geselle mich bei den vielen Weinverkostungen und kulinarischen Schmankerln einfach dazu.

 

Vielen Dank für diesen zauberhaften Empfang, Würzburg!

Vielen Dank für diesen zauberhaften Empfang, Würzburg!

 

Ein weiteres Highlight habe ich noch für Euch. Die Würzburger Residenz mit ihren wunderschön terrassierten Gartenanlagen: Ein Traum für den Ausgangspunkt der “Romantischen Straße” in Würzburg.

Streng ist die Bayerische Schlosserverwaltung um die Ausstellung einer Fotogenehmigung für die Innenräume der berühmten Residenz, aber ich darf mich stolz rühmen, eine solche “ergattert” zu haben! Somit kann ich Euch auch in Bildern durch die Ausstellungsräume führen. Und diese Prunkräume? Sie stehen doch Schlössern wie Versailles oder Schönbrunn um nichts nach! Hier wird, wer das Flair historischer Prachtbauten samt Gartenanlagen liebt, definitiv romantisch verklärt. Wie passend ist es da, dass just hier die “Romantische Straße” ihren Ausgang nimmt und ich in Kürze auf ihr los reise, weiteren Höhepunkten der Romantik entgegen …

... doch zunächst einmal: Verklärte Romantik pur bei der Außenansicht der berühmten Residenz & Gärten von Würzburg ...

… doch zunächst einmal: Verklärte Romantik pur bei der Außenansicht der berühmten Würzburger Residenz …

 

... einmal von den Gärten über den Haupteingang hinein ...

… einmal von den Gärten über den Haupteingang hinein …

 

... darf drinnen nur mehr mit ausdrücklicher Genehmigung fotografiert werden!

… darf drinnen nur mehr mit ausdrücklicher Genehmigung fotografiert werden!

 

Lohnt sich aber, beim Anblick

Lohnt sich aber, beim Anblick der Innenräume der knapp 300 Jahre alten Würzburger Residenz …

 

... ich muss auch eine gute Uhrzeit erwischt haben, denn am späten Nachmittag habe ich die vormaligen Herrschergemächer ganz für mich.

… ich muss auch eine gute Uhrzeit erwischt haben, denn am späten Nachmittag habe ich die vormaligen Herrschergemächer ganz für mich. Toll!

 

Würzburg, ich komme wieder, keine Frage! Und da es mir so gut gefallen hat, habe ich zudem dieses kurze Reisevideo von der Romantischen Straße, beginnend in Würzburg gemacht:

 

Wenn Ihr darüber hinaus noch mehr Lust auf Bilder aus Würzburg habt, so kann ich Euch meine Fotogalerie bei Flickr empfehlen:

 

Hinweis: Ich wurde von der Deutschen Zentrale für Tourismus in Kooperation mit der Romantischen Straße zu dieser Reise eingeladen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Nach "The Creative Traveler's Handbook" erscheinen 2018 zwei weitere eBooks zum Thema Sprachen & Reisen von mir.
#RomantischeStrasse Teil II : Durch das Liebliche Taubertal über Augsburg bis Landsberg

2 Kommentare

  1. #RomantischeStrasse Teil II : Durch das Liebliche Taubertal über Augsburg bis Landsberg - Elena Paschinger

    […] machen. (Wenn Ihr mehr über die Stadt Würzburg am Beginn der Romantischen Straße lesen möchtet, empfehle ich Euch diesen Reisebericht hier am Blog dazu). Wertheim gilt mir als sehr kunstsinnig und einfach stimmig, was historisches Flair, dezente […]

    Reply
  2. Wohlsein Weine Würzbug: Vinothek für junge Winzer

    […] unsere Reisebloggerin Elena Paschinger von ihrer Reise an die Romantische Straße […]

    Reply

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: