ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Iss’ Dich durch Wellington mit Zest Food Tours!

Wellington. “Happy, windy Wellington!”, lautet der Spitzname für die tendenziell windige Hauptstadt der Kiwis. Im Rahmen meines zweitägigen Kurzbesuches, frage ich mich gleich nach einem gemütlichen Spaziergang an der Wellington Waterfront, wo es hier möglicherweise zur nächsten kulinarischen Entdeckungsreise geht?

🙂

Wer suchet, der findet – Zest Capital Tastes Tour. “We’ll wander in and out of small food places and meet people whose passion for food drives their business.” Super!

Nun. Als glücklich-kulinarisch Reisende bin ich essenstechnisch für (fast) alles zu haben! Nachdem sich mein Gaumen bereits an solch klingenden Städtenamen wie Lissabon, London, New York oder Miami gelabt hat, denke ich mir allen Ernstes: Warum nicht auch in Wellington? Mit Wellington als Neuseelands (heimlicher) Kaffeehauptstadt haben sich die Kiwis doch bestimmt auch etwas einfallen lassen?

 

Und so treffe ich auf Heather Clinton, unsere bloggende Kulinarik-Expertin, die uns zu den sogenannten “foodie gems of wellie” entführt.!

Wellie … Foodie … Ellie … Ich glaub’, hier bin ich richtig! Wenn man zur lokalen Kulinarik auch noch die herzerfrischende Würze des sogenannten “Kiwi English” gereicht, dann ist Spaß garantiert! Abgesehen davon muss ich sagen, dass Heather mit der lokalen Gastronomieszene Wellington’s, insbesondere deren kleinen aber feinen Läden, bestens vertraut ist. Begleitet sie & mich auf diesem leckeren, kulinarischen Stadtspaziergang durch Wellington!

Starting off my visit in Wellington ...

Zum Beginn meines Besuches in “windy Wellie” Wellington …

 

... I am met by beautiful Wellington Waterfront vistas such as this one!

… begrüßen mich wunderschöne Motive entlang der Wellington Waterfront!

 

The Kiwi capital city has got an extremely laid-back, cheerful atmosphere to it ...

Die Hauptstadt der Kiwis mit ihren rund 200.000 Einwohnern hat aber auch wirklich etwas sehr Gemütliches, Entspanntes an sich …

 

... with public art space dotted all around the city's Waterfront area ...

… vielerlei Kunstwerke finden sich hier auf öffentlichen Plätzen …

 

... and permanent installations, such as this "light fern ball" hanging around near Civic Square!

… inklusive dieser Eisenkugelinstallation in der Nähe des Civic Square, welche Neuseelands einheimische Farne abbildet und seit nahezu 20 Jahren “einfach so rumhängt”!

 

At the local i-site visitor information centre, I once again get my hands on choosing a Food Tour of Wellington city with Zest Food Tours!

Im hiesigen i-site Besucherzentrum werde ich fündig: Zest Food Tours bieten kulinarische Entdeckungsreisen durch die Hauptstadt Neuseelands an!

 

And although the coffee is not bad at the place where I am staying ...

Und wenngleich der Kaffee in meiner Unterkunft, dem YHA Wellington sehr gut ist (in der Hauptstadt des Kaffees kann man schließlich nicht viel falsch machen!) …

 

I just looove the flavours & aromas of a great place called MOJO Coffee!

… so gelobe ich mir doch unseren Besuch des sogenannten MOJO Coffee House mit einem echten Blick hinter die Kulissen des hiesigen Röstbetriebes!

 

Happy Heather takes us: This cool, expert Kiwi foodie lady takes us around town

Die liebe Heather weiß, wo’s langgeht: Der “Appetit fürs Leben”, ZEST for life!, steht ihr wahrlich ins Gesicht geschrieben!

 

Echt empfehlenswert: Der klassisch-neuseeländische “Flat White” hier im Mojo Coffee Central. Sowie dazu passend die hausgemachten “Kalouria” (griechisches Knabbergebäck)!

Dies ist die erste unserer insgesamt fünf Kostproben entlang der “Capital Tastes Tour” mit Zest Food Tours. Abgesehen von dieser Halbtages-Tour bietet die Firma auch ganztägige “Wine & Food Tours” bis in die Weinregion von Martinborough nahe Wellington an, sowie weitere kulinarische Angebote für die Städte Auckland & Dunedin. “Wir haben Zest Food Tours vor rund zehn Jahren aufgrund des steigenden Interesse an kulinarischen Entdeckungsreisen gegründet”, erzählt uns Heather – mit dem offensichtlichen Vorteil, echte Geheimtipps in vergleichsweise kurzer Zeit kennen zu lernen. Ich lächle und muss an meine Erfahrung in Porto & Taste Porto Food Tours zurückdenken, eine Stadt mit ihren Menschen die mein Interesse für kulinarische Entdeckungsreisen weltweit deutlich geweckt haben. Seht Euch das mal an.

After enjoying our doses of iconic Flat Whites creamy coffees at Mojo Coffee ...

Nach dem Genuss unserer typischen “Flat White” Kaffees hier bei Mojo Coffee in Wellington …

 

... we head over to this wonderful gentleman by the name of Graham Joe, who is a true representative of the "local people success story movement" ...

… gehen wir über zu diesem aufgeweckten Herren namens Graham Joe, dessen Lebensgeschichte von Erfolg & Innovation im Eisgeschäft geprägt ist …

 

... having come up with & curated the most beautiful, delicious, real-fruit gelato ice creams around town, that is!

… selbiger nämlich entwickelt köstliche Gelato-Rezepte für den Straßenverkauf sowie den Handel und die Gastronomie Wellingtons!

 

I am blown away with how good even, or especially, this olive oil ice cream tastes!!

Unglaublich, wie gut beispielsweise dieses exotisch anmutende Olivenöl-Eis hier mundet!!

 

At the end of our tasting visit, all of us participants in the tour are offered two free scoops of some of the best ice cream I have ever tasted in my whole life. I AM STAYING HERE, I am announcing to Heather! However ...

ICH BLEIB’ HIER, sage ich noch zu Heather und lasse mir eine der besten Eiscreme-Sorten, die ich je probiert habe, auf der Zunge zergehen: Echtes Pflaumeneis mit über 34% Fruchtgehalt! Doch es geht noch weiter …

 

… schließlich gibt es noch mehr zu essen! Wenn ich so auf all die kulinarischen Stadtspaziergänge weltweit zurückblicke, dann bin ich geneigt Euch zu dreierlei zu raten: Vorher nicht (viel) essen. Unbedingt die Kamera mitnehmen (ja, Ihr wollt stets Euer Essen fotografieren … glaubt mir!). Und auf jeden Fall alles probieren, was Euch vorgesetzt wird. Wirklich! Die Einheimischen wissen es einfach besser. Da könnt Ihr Euch verlassen. Und klingt es auch noch so exotisch – “green-lipped mussels“, Tamarillo Chutney, Kiwi Blauschimmelkäse, … einfach probieren lautet die Devise! 😀

Moore Wilson Fresh ist DAS In-Lokal für Köche & “Foodies” in Wellington, erzählt uns Heather. Obst, Gemüse, Meeresefrüchte, Käse, frische Backwaren: Wir kosten uns genüsslich quer durch den Markt!

Upon entering Moore Wilson's fresh food gourmet market ...

Beim Betreten des Moore Wilson Fresh Food Market…

 

... we are greeted by the look of what is most exotic to me as an Austrian: Heaps of typical, New Zealand green-lipped mussels!

… begrüßt uns der Duft & das Ansehen von “Exoten” wie diesen (zumindest für mich als Österreicherin): Frische sogenannte “green lipped mussels” aus Neuseeland!

 

This lovely tasting platter is already waiting for us ...

Mmmh: Dieser Verkostungsteller ist nur für uns als Teil der Zest Food Tours angerichtet worden …

 

... including local delights, such as this wonderful Tamarillo chutney ...

… inklusive traumhafter Chutneys, wie dieses Tamarillo hier welches ausgezeichnet zum Käse passt …

 

... thank you so much for this wonderful lunchtime tasting stop, dear Heather!

… da kommt echte Freude auf: Vielen Dank, liebe Heather, für all Dein Bemühen im Rahmen dieser Tour!

 

Zest Capital Tastes Tour endet mit einem Besuch der Schokoladefabrik Wellington’s sowie weiteren, süßen Leckerbissen auf der Cuba Street, im Floriditas Café & Restaurant.

Was kulinarische Entdeckungsreisen wie diese hier in Wellington so besonders machen, ist die Tatsache, dabei stets auf engagierte & begeisterte Menschen zu treffen, die sich ihrer ganz individuellen Leidenschaft verschrieben haben: Entweder dem Kaffee, dem Eis – oder eben der Schokolade! Rochelle Harrison & ihr Team haben die “Wellington Chocolate Factory in einer ehemaligen Schuhfabrik eröffnet und “verwenden im Grunde zwei Zutaten: Qualitativ hochwertige Kakaobohnen & Zucker”. Keine Milch bedeutet, dass meine Kokosmilch-Schokolade die meiner Meinung nach beste vegane Schokolade ist, die ich je probiert habe. Wow!

Zu guter Letzt beenden wir unseren Rundgang im sogenannten Floriditas Café & Restaurant, wo uns Heather weitere Gutscheine für Zest Food Tours austeilt. “Die könnt Ihr hier in der Stadt einlösen”, lächelt sie nun. “Sie gelten fast ein ganzes Jahr, und ihr könnt Sie gerne auch an Eure Freunde & Familien weitergeben!”

Spreading the love: Happy chocolate visitors at Wellington chocolate factory!

Mit Liebe gemacht: Begeisterte Schoko-Fans in Wellington’s einzigartiger Schokoladefabrik!

 

Our food tour finishes with a view like this ...

Unsere kulinarische Entdeckungsreise endet mit einem Blick auf …

 

... and a hands-on "conclusion" like this: What a great foodie day out in Wellington!

… mehr Essen! Was sonst.

 

To conclude, I can recommend heading down to Te Papa, the national museum that is always worth the visit really ...

Zu guter Letzt kann ich Euch noch den Besuch des Te Papa empfehlen, Neuseelands Nationalmuseum ganz in der Nähe der Innenstadt Wellington’s …

 

... while I shall stay "on the road" & on the lookout for even more foodie experiences to come!

… während ich mich auf die Suche nach weiteren spannenden Kulinarik-Abenteuern für Euch mache!

 

Hier gibt es weiters meine gesamte kulinarische Fotogalerie zum Besuch in Wellington zu sehen:

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Der Heaphy Track in Neuseeland: "100% Pure New Zealand".
Das "Tongariro Crossing": Neuseeland’s beliebteste Tageswanderung ... in Maori!

0 Kommentare

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: