ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Schätze des Waldviertel: Genießerzimmer & Natur-Genuss im hohen Norden Österreichs

Heute breche ich auf zu meiner „letzten Geniesser-Reise“ in diesem Jahr … Moment mal. Sind es wirklich bereits über 70 Reise-Artikel zum Thema Genuss & Kulinarik, die im Laufe dieses Jahres Eingang auf meinem Reiseblog gefunden haben? Wow, da muss ich jetzt selbst staunen. Als alte Gourmet-Freundin mache ich ergo mal meinen Blog für die extra Kilos verantwortlich … 😉 und berichte Euch stattdessen lieber davon, welche besonders genussvollen Highlights mein eigenes Heimat-Bundesland Niederösterreich zu bieten hat. Von Juni bis September lautet der Plan dieses Jahr wie folgt: Genussmeile & Geniesserzimmer im Wienerwald. Unterwegs am Wiener Alpenbogen. Wachau Gourmet Genuss. Tafeln im Weinviertel. Genießerzimmer, Gipfelklaenge & Genusswandern im Mostviertel. Und jetzt das: Genießerzimmer & Natur-Genuss im hohen Norden Österreichs.

SO EIN GENUSS! 😀

Das Waldviertel … „Wo wir sind, ist oben“, lautet der Leitspruch der Destination im Norden Österreichs nahe der Grenze zu Tschechien. Ganz oben ist man hier wirklich, was Ruhe, regionale Spezialitäten sowie außergewöhnliche Reisemomente für Genießer angeht. Drei Tage lang sind „meine“ Reiseblogger Monika & Petar Fuchs (TravelWorldOnline: Sechs Tipps für eine Genießer Reise durchs Waldviertel) sowie Gudrun Krinzinger alias Reisebloggerin.at und ich im Waldviertel unterwegs und liefern Euch folgendes Fazit: Die Mohnnudeln haben es uns angetan. Die Herzlichkeit der Waldviertler hat es uns leicht gemacht. Und die Genießerzimmer schließlich … haben es uns wieder einmal gezeigt: So richtig auf den Genuss kommt erst, wer sich ganz auf die Region einlässt die er besucht, sich ihrem Rhythmus verschreibt und Freude in den kleinen Details findet. In der Rosendekoration unseres Genießerzimmers Rose beispielsweise (hier hat sich die Familie Bauer aus Gutenbrunn im Waldviertel wahrhaftig selbst verwirklicht: Gratuliere!). Oder aber in der fürstlichen Ausstattung des Genießerzimmers „Kaiser von Österreich“ auf Schlosshotel Rosenau. So etwas habe ich noch nicht erlebt … aber seht selbst.

Herzlich willkommen: Das Waldviertel öffnet uns Tür & Tor bei unserer Entdecker-Reise durch die Destination im hohen Norden Österreichs.

Herzlich willkommen: Das Waldviertel öffnet uns Tür & Tor bei unserer Entdecker-Reise durch die Destination im hohen Norden Österreichs, wie hier die Familie Waidenauer mit Waldviertler Whisky.

Die liebevollen Ausstattungsdetails unserer Genießerzimmer im Waldviertel begeistern mich ... abgestimmt auf die Saison, finden wir hier alles was das Herz begehrt - und noch viel mehr.

Die liebevollen Ausstattungsdetails unserer Genießerzimmer im Waldviertel begeistern mich … abgestimmt auf die Saison, finden wir hier alles was das Herz begehrt – und noch viel mehr.

Das Rosenzimmer in den Ferienwohnungen der Familie Bauer in Gutenbrunn besticht durch modernste Ausstattung bei viel Komfort.

Das Rosenzimmer in den Ferienwohnungen der Familie Bauer in Gutenbrunn besticht durch modernste Ausstattung bei viel Komfort.

So sieht ein Genießerzimmer aus ... Hier zu Gast im Schlosshotel Rosenau im Waldviertel.

So sieht ein echtes Genießerzimmer aus … Etwas weiter nördlich, sind wir hier zu Gast im Schlosshotel Rosenau im Waldviertel.

Nicht nur betten, sondern auch speisen kann man in den Hotels der Genießerzimmer vorzüglich: Wild aus dem Waldviertel mit frischem Rotkraut auf meinem Teller ... Herrlich.

Nicht nur betten, sondern auch speisen kann man in den Hotels der Genießerzimmer vorzüglich: Wild aus dem Waldviertel mit frischem Rotkraut auf meinem Teller … Herrlich.

Und zum Frühstück dann noch hausgemachter Zwetschenkuchen: Einfach zum Anbeißen. Für Diäten blieb da keine Zeit - gut, dass wir neben Schlafen & Essen auch noch Wandern waren. :D

Und zum Frühstück dann noch hausgemachter Zwetschenkuchen: Einfach zum Anbeißen. Für Diäten blieb da keine Zeit – gut, dass wir neben Schlafen & Essen auch noch Wandern waren. 😀

In Niederösterreich auf diese Tafel achten: Wegweiser zu besonders schönen Unterkünften bieten die Genießerzimmer Niederösterreich.

In Niederösterreich auf diese Tafel achten: Wegweiser zu besonders schönen Unterkünften bieten die Genießerzimmer Niederösterreich.

Das Schlosshotel Rosenau ist schon aufgrund seiner historischen Bedeutung eine Reise wert: Im 1. Österreichischen Freimaurer-Museum erfährt man alles über die einstige und heutige Bedeutung der Freidenker.

Das Schlosshotel Rosenau ist schon aufgrund seiner historischen Bedeutung eine Reise wert: Im 1. Österreichischen Freimaurer-Museum erfährt man alles über die einstige und heutige Bedeutung der Freidenker.

 

Genussvoll-kreativ, naturbelassen-ausgewogen oder doch lieber saftig-deftig? Das Gute ist: Im Waldviertel brauchen wir nicht zu wählen. Der Genuss stellt sich hier auf allen Ebenen ein.

Wenn Ihr glaubt, dass Ihr in einer halben Stunde „nie & nimmer“ Eure eigene Tonfigur fertigen könnt, dann wart Ihr noch nicht im Kunstmuseum Schrems. Dort nämlich, an einem Ort der jegliches vorgefasstes Konzept eines Museums sprengt, lehrt man Besucher vor allem eines: Neugierde. Offenheit. Mut, die „Dinge in die Hand zu nehmen“. Und seine eigenen Gedanken bzw. Vorstellungen zu formen: Professor Makis Warlamis, der Ur-Heber aller kreativen Vorgänge rund um das Kunstmuseum, lächelt bescheiden ob der vielen Fragen rund um sein Gebäude. Warum ist die Fassade gezackt statt gleichmäßig? Wofür stehen die bunten Skulpturen im Skulpturenpark? Wieso kann, darf & soll man hier alles angreifen? Wir finden es heraus und nehmen anschließend gleich mal im Atelier beim Kreativ-Workshop Teil – für „Kinder“ jeden Alters geeignet. Also vor allem auch für uns Reiseblogger!

Das Kunstmuseum Schrems ist ein ganz besonderer Ort der Kreativität in Niederösterreich.

Das Kunstmuseum Schrems ist ein ganz besonderer Ort der Kreativität in Niederösterreich.

Hier lasse ich mich zuallererst einmal fallen .. In die weichen, bequemen "Granit-Hocker" des Ausstellungsbereiches.

Hier lasse ich mich zuallererst einmal fallen .. In die weichen, bequemen „Granit-Hocker“ des Ausstellungsbereiches.

Im Atelier weist man uns den Weg ...

Im Atelier weist man uns den Weg …

Genießer-Reise im niederösterreichischen Waldviertel: Diese lustige Truppe hilft mir heute beim Kreativ-Reisen im Kunstmuseum Schrems beim Töpfer-Workshop.

… zur Kreativität: Diese lustige Truppe hilft mir beim Kreativ-Reisen im Kunstmuseum Schrems beim Töpfer-Workshop.

Bunt & unterhaltsam gestaltet sich auch unser Besuch bei der Bio-Kräuterhandels-GmbH Sonnentor ...

Bunt & unterhaltsam gestaltet sich auch unser Besuch bei der Bio-Kräuterhandels-GmbH Sonnentor …

... hier haben wir gut lachen, äh naschen: Die "Alles Liebe" Bio-Kekse aus dem Waldviertel sind einfach köstlich!

… hier haben wir gut lachen, äh naschen: Die „Alles Liebe“ Bio-Kekse aus dem Waldviertel sind einfach köstlich!

Und kennt Ihr schon die Restaurants der niederösterreichischen Wirtshauskultur? Wie die Adressen der Genießerzimmer für besondere, regionale Unterkünfte stehen, so finden sich hier die besten regionaltypischsten Speisen des Landes - Waldviertler Karpfen zum Beispiel.

Und kennt Ihr schon die Restaurants der niederösterreichischen Wirtshauskultur? Wie die Adressen der Genießerzimmer für besondere, regionale Unterkünfte stehen, so finden sich hier die besten regionaltypischsten Speisen des Landes – Waldviertler Karpfen zum Beispiel.

Das Wirtshaus Im Demutsgraben nahe der Stadt Zwettl verwöhnt uns mit hausgemachten Aufstrichen als Vorspeise ... einfach köstlich, die frischen Zutaten hier.

Das Wirtshaus Im Demutsgraben nahe der Stadt Zwettl verwöhnt uns mit hausgemachten Aufstrichen als Vorspeise … einfach köstlich, die frischen Zutaten hier.

Am Vorabend speisen wir im Gasthaus Seewolf in Gutenbrunn am See und genießen frischen Sturm und dunkles Zwettler-Bier aus dem Waldviertel.

Am Vorabend speisen wir im Gasthaus Seewolf in Gutenbrunn am See und genießen unter anderem frischen Sturm und dunkles Zwettler-Bier aus dem Waldviertel.

Doch Vorsicht ist geboten denn: "Viele Köche verderben den Brei" .. Oder? ;)

Doch Vorsicht ist geboten denn: „Viele Köche verderben den Brei“ .. Oder? 😉

 

Mohnnudeln im Mohndorf & Whisky im Waldviertel: Ausflugsziele, die Ihr bei Eurem nächsten Besuch hier auf keinen Fall verpassen solltet!

Was sind denn eigentlich „Mohnnudeln„? Auf welchem Parkplatz prangt das längste Mohngemälde der Welt? Und was macht eigentlich die Austrian Whisky Association – außer uns gleichnamig-guten Whisky einzuschenken? Diesen & mehr Fragen sind wir gleich zu Beginn unserer Genießer-Reise nachgegangen – noch bevor es ans typische Wandern in der wunderbaren Naturlandschaft des Waldviertels oder ans genussvolle Hotel-Erlebnis in selbiger ging. Zu Gast im „berühmten“ Mohndorf Armschlag treffen wir auf Rosemarie Neuwiesinger sowie die Betreuerin des Mohndorfes, die uns gekonnt mit Begeisterung anstecken: Hier werden wir „vermohnt“ verwöhnt. Kosten von den berühmten Mohnnudeln, einer Art Waldviertler Nationalspeise die überregionale Bedeutung erlangt hat. Und stecken unsere Nasen tief ins Whisky-Glas der Familie Waidenauer, welche uns in ihrer Waldviertler Whisky-Destillerie ebenfalls auf das Herzlichste empfangen. Natürlich nur, um die vollendeten Geschmacks-Aromen des Whiskys zu prüfen … Was denn sonst. Das Waldviertel – Ein wahrer Leckerbissen für regionale Schleckermäuler!

Waldviertler Whisky-Erlebnis: Bei der Familie Waidenauer in charmanter, familiärer Atmosphäre plaudern und Whisky verkosten lernen!

Waldviertler Whisky-Erlebnis: Bei der Familie Waidenauer in charmanter, familiärer Atmosphäre plaudern und Whisky verkosten lernen!

Alles, was ich nicht schon immer über Whisky lernen wollte, kann ich hier nachholen. Zum Beispiel, dass für den reinsortigen Whisky nur beste Zutaten gebrannt werden und guter Whisky wie guter Wein vollendete Geschmacksentfaltung am Gaumen zulässt.

Alles, was ich nicht schon immer über Whisky lernen wollte, kann ich hier nachholen. Zum Beispiel, dass für den reinsortigen Whisky nur beste Zutaten gebrannt werden und guter Whisky wie guter Wein vollendete Geschmacksentfaltung am Gaumen zulässt.

Das Mohndorf Armschlag schließlich zieht uns mitsamt der Präsentation seiner wirklich ausgezeichneten Köstlichkeiten in seinen Bann ...

Das Mohndorf Armschlag schließlich zieht uns mitsamt der Präsentation seiner wirklich ausgezeichneten Köstlichkeiten in seinen Bann …

... auch hier gebührt uns ein toller Empfang mit vielen Informationen rund um den Waldviertler Mohn und die Geschichte seiner Berühmtheit.

… auch hier gebührt uns ein toller Empfang mit vielen Informationen rund um den Waldviertler Mohn und die Geschichte seiner Berühmtheit.

Danke für den tollen Empfang, liebes Team des Mohnwirt Neuwiesinger im Mohndorf Armschlag!

Danke für den tollen Empfang, liebes Team des Mohnwirt Neuwiesinger im Mohndorf Armschlag!

Aus diesen Mohnkapseln rieselt nach der Ernte der feine Waldviertler Grau-, Blau- oder Weißmohn - je nach Sorte werden diese für unterschiedliche Zwecke verwendet und beispielsweise gemahlen abgepackt verkauft.

Aus diesen Mohnkapseln rieselt nach der Ernte der feine Waldviertler Grau-, Blau- oder Weißmohn – je nach Sorte werden diese für unterschiedliche Zwecke verwendet und beispielsweise gemahlen abgepackt in höchster Qualität verkauft.

Mensch die Mohnnudeln ... ich vermiss sie jetzt schon wieder. Ach lecker!

… Qualität, die wir auch schmecken! Mensch die Mohnnudeln … ich vermiss sie jetzt schon wieder. So lecker!

 

Lust auf mehr regionale Genuss-Momente im Waldviertel? Lasst Euch inspirieren … Ich freue mich schon auf die nächste Reise in den hohen Norden Österreichs!

 

Hinweis: Wir wurden von Waldviertel Tourismus & den Genießerzimmern in Niederösterreich eingeladen, rund um das Thema „Genuss“ in das niederösterreichische Waldviertel zu reisen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Wanderregion Oberes Waldviertel: Kraftplätze für die Seele.
"Rebecca Bloginiva": Unterwegs mit Creativelena im niederösterreichischen Waldviertel.

1 Comment

  1. "Blogger Relations" in Österreich: Geniesserzimmer, Genusshauptstadt & Gans Burgenland decken auf! » Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] dieses Jahr beispiellosen Aktion insgesamt sechs “Genießer-Termine” im Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel, der Thermenregion Wienerwald, den Wiener Alpen sowie an der Donau in […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: