ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Lissabon in Kombination mit Sintra: Genussreisetipps für Portugal

Was macht man am besten, wenn man nur ein oder zwei Tage Zeit hat, um die Hauptstadt Portugals zu besuchen? Viele von Euch Städtereisenden werden sich genau das fragen. Nach meiner genussvollen Erkundungsreise des Altstadtviertels Mouraria sowie dem kulinarischen Rundgang durch das Viertel Campo d’Ourique mit Filipa, meiner Freundin von Taste of Lisboa Food Tours wusste ich, dass meine Tuchfühlung mit Lissabon diesmal noch mehr bringen sollte.

 

Nur eine halbe Stunde mit dem Zug vom geschäftigen Treiben Lissabons entfernt, warten die sagenumwobenen Gärten & Paläste von Sintra darauf, entdeckt zu werden.

“Nimm’ einfach den nächsten Zug vom Bahnhof Rossio, die gehen alle 20 Minuten”, erzählt mir André noch. Mein lieber Freund André und ich haben einander gerade in einem der coolsten Restaurants der Stadt getroffen, dem “By The Wine” auf Lissabon’s berühmter Rua das Flores nämlich. Nachdem mich selbiger freundlicherweise noch zum Bahnhof fährt und ich fast die gesamte Zugreise mein Nickerchen genieße, traue ich meinen Augen kaum, als sich der “Tapetenwechsel” zu Sintra vor mir breit macht …

From the hip, trendy, and very cool wine restaurant "By The Wine", boasting a mélange of a wine cellar with a superb restaurant ...

Vom coolen Restaurant “By The Wine”, welches eine genussvolle Verbindung gut sortierter Weine mit leckeren Speisen anbietet …

 

… where catching up with my dear friend André Ribeirinho, of Adegga.com means sharing the passion for "The Creative Traveler's Handbook" ...

…und meinem Wiedersehen mit André Ribeirinho sowie der geteilten Freude über die Veröffentlichung meines neuen Buches, “The Creative Traveler’s Handbook” …

 

… all the way to magical Sintra is quite a stunning change of scenes.

… bis nach Sintra ist es kein weiter Weg, doch einer der wahrlich faszinierende Unterschiede bietet.

 

“Ja ..! Lass’ uns nach Sintra fahren”, meint nun auch mein lieber Freund Marc und ist sofort Feuer und Flamme für den Ausflug. “Ich hab’ schon so viel über die märchenhaften Gärten und Paläste dort gelesen .. und wusstest Du, dass die Könige und Adeligen total viele exotische Pflanzen und Bäume angepflanzt haben, die nur in diesem Teil Portugals gedeihen – wegen des besonderen Mikroklimas nämlich? Mal ganz abgesehen von den romantisch anmutenden Palästen und Burgen …”

Wir haben zudem eine wirklich nette Unterkunft für unsere Zeit in Sintra gefunden, das Almáa Sintra Hostel. Das süße Eco-Hostel liegt ganz in der Nähe des Regaleira Palastes. Von hier aus ist es ein Leichtes, ganz Sintra zu erobern und dabei doch im Grünen zu wohnen.

Magical, fairy-tale like gardens that seem straight out of a fantasy novel ...

Die Parklandschaften in und rund um Sintra scheinen direkt aus einem Märchenroman entsprungen …

 

… gardens that even see me touching my beloved "koru" tree ferns again, reminding me of mystical, far-away New Zealand (!) ...

… sogar magisch große Farnbäume mit prächtigen “korus” gibt es hier, die mich gar an meine Zeit im fernen Neuseeland erinnern …

 

… are only a part of the magic of exploring Sintra Palaces & Gardens, denominated a World Heritage Landscape by UNESCO.

… all das gehört zur Landschaftsmagie der von der UNESCO unter Schutz gestellten Park- und Palastanlagen von Sintra.

 

The fog on our first day only added to the mystery ...

Auch der Nebel macht eindeutig was her …

 

… of exploring ...

… und verleitet uns zu immer neuen Entdeckungen …

 

… and navigating our way round Regaleira Palace Gardens.

… der vielen Pfade durch die Gärten und Palastanlagen von Regaleira in Sintra.

 

In der Nähe des Regaleira Palastes könnt Ihr auch den Pena Palast besuchen, einer der wohl “exotischsten” und ungewöhnlichsten Paläste in der gesamten Welterbelandschaft von Sintra. Neben dem Einblick in die wechselvolle Adelsgeschichte des 19. Jahrhunderts in Portugal, welche gar von einem Österreicher, König Ferdinand mit gestaltet worden ist (!), gibt es von den dort liegenden Gärten einen der besten 360°-Ausblicke rund um Sintra bis an den Atlantik und zurück nach Lissabon. Was für ein magischer Ort. Seht Euch das mal an.

From "La Cruz Alta" in Pena palace gardens, you can enjoy some of the best views of the Pena Palace itself ...

Vom Aussichtspunkt “La Cruz Alta” gibt es einen der schönsten Ausblicke auf den Pena Palast selbst …

 

… as well as all the way further out to the capital city of Lisbon.

… sowie auf der anderen Seite bis zurück zur Altstadt von Lissabon am Tejo-Fluss.

 

The palace itself is a collection of stunning objects of decoration, historical artifacts and clever engineering - such as "modern" 19th century telephones.

Der Palast selbst bietet Zugang zu allerlei Kleinoden aus der Zeit des vorherigen Jahrhunderts, inklusive eines der ersten Telefonapparate des 19. Jahrhunderts und – Krokodil-Wasserspeier.

 

The tour in & around the palace takes about two hours and is truly worth your while ...

Die Führung durch den Palast dauert ca. zwei Stunden und ist wirklich empfehlenswert …

 

… learning more about the historical daily life of the Portuguese court ...

… vor allem, weil wir dabei viel über Geschichte und Leben am Hof der portugiesischen Adelsfamilien lernen …

 

… while constantly being enchanted by the beautiful palace atmosphere.

… während uns stets die Atmosphäre “zu Hofe” verzaubert.

 

Sintra, we'll be back!

Sintra, wir kommen wieder!

 

Zurück in Lissabon, lautet mein Vorschlag, es einfach gemütlich anzugehen. Durch die Altstadt zu bummeln, einen Spaziergang hinab zum Tejo zu machen, die Zehen nahe der berühmten Praça do Comércio in den Sand zu stecken …

Wir reden hier von Mitte Oktober meine Lieben .. Und immer noch hat es in Lissabon angenehme 20-25° Grad! Ach, Lissabon … Man muss einfach nur zur rechten Zeit am rechten Ort sein, denke ich an meine Freunde & Familie unter dem Regen (und Schnee?!) in Österreich zurück. Manchmal, da muss man einfach mit dem Wetter gehen natürlich, selbst in einer gewöhnlich sonnenverwöhnten Stadt wie Lissabon. Zum Glück gibt es ja immer eine nette Bar ums Eck, einen coolen Eisladen oder ein tolles Restaurant in der Nähe, wenn man eines braucht …

Beautiful Lisboa ...

Das schöne Lissabon am Abend …

 

… is a magical place, especially at sunset: Look at this view from "The Lisbon Poets Hostel", a really cool place to stay and our choice again this time ...

… ist schon fast so magisch wie das benachbarte Sintra, wie hier der Blick von unserem “Lisbon Poets Hostel” zeigt …

 

… from here right next to the Metro station Baixa-Chiado, it's easy to explore downtown Lisbon ...

… dessen Lage direkt an der Metro-Station Baixa-Chiado es uns ein Leichtes macht, die Altstadt von Lissabon zu erkunden …

 

… including a pleasant stroll over to Mouraria, one of the city's oldest districts ...

… dazu gehört natürlich ein Besuch im Altstadtviertel Mouraria, einem der ältesten Stadtbezirke Lissabons …

 

… at the foot of the famous Jorge Castelo castle hill. Here, old photographs of local heroes line the streets ...

… am Fuße der berühmten Burg Jorge Castelo gelegen, werden hier alte Porträtfotografien zelebriert …

 

… streets that are now being crossed by Segway ...

… und heute die Straßen schon gerne mal auf dem Segway durchquert …

 

… or if you prefer in the more traditional, Lisbon fashion: By taking the old city tram.

… sowie natürlich auch noch ganz im alten Stile, mit der charmanten Straßenbahn.

 

Never far: An excellent ice cream shop, such as this one called "Gelato Therapy". Love their banana chocolate chip ice cream ..!

Nicht verpassen: Den Besuch im hippen Eisladen “Gelato Therapy”. Das Choco-Chip-Bananeineis ist einfach sagenhaft ..!

 

Walking off those calories is best achieved by crossing the city all the way down to Praca do Comércio ...

Die Kalorien wird man am besten los, in dem man nachher bis zur Praça do Comércio schlendert …

 

… including dipping your toes in the Tejo river, right before it meets the Atlantic sea.

… und dies mit einer kleinen Kostprobe des Atlantik verbindet, hier am Zusammenfluss des Meeres mit dem Tejo-Fluss!

 

Zu guter Letzt habe ich diesmal noch einen echten “Geheimtipp” für Euch. Habt Ihr schon mal von Patrícia Canejo und ihrem Unternehmen Singulartrips.com gehört?

Ganz ehrlich, ich auch nicht – bevor mich die liebenswerte Patrícia beim diesjährigen World Food Tourism Summit hier in Lissabon direkt angesprochen hat und wir uns in wechselseitigem Einklang von der Faszination des Kreativ-Reisens vorgeschwärmt haben. “Mit Singulartrips.com organisiere ich Kochkurse, Ausflüge in Weingüter, Möglichkeiten für Reisende an der Olivenernte teilzunehmen …” Patrícia und ich mussten einander einfach auf Anhieb verstehen. Einen kurzen Vorgeschmack auf ihre “köstlichen Reisegeschichten” gibt es hier …

Home with the family: Patrícia and her husband Luís invite us home to share a family meal with them and their two daughters ...

Zu Gast im Haus von Patrícia: Sie und ihr Mann Luís laden ein, zu Gast bei Tische zu sein …

 

… featuring Alentejo-style pork & veggies ...

… ein Tisch, der sich unter all den portugiesischen Köstlichkeiten wie hier Schweineragout aus dem Alentejo biegt …

 

… as well as a selection of beautiful, home-made bread, olives, cheeses and chourico sausages ...

… und uns vielerlei Köstlichkeiten, wie selbstgebackenes Brot, Oliven, Käse oder Chouriço Würste offenbart …

 

… I could easily come again, any time. Thank you for such a wonderful welcome, dear Patrícia & family!

… hier komme ich jederzeit gerne wieder zu Besuch! Vielen Dank für die Einladung, liebe Patrícia und Familie!

 

Beim Blick auf nachfolgende Fotogalerie könnt Ihr noch mehr in den Charme von Lissabon & Sintra eintauchen. Bis zum nächsten Mal bei den schmackhaften, kreativen Kulturreisen in Portugal!

 

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
#SomosPatrimonio: Eröffnungsrede zur Kreativ Reisen Konferenz in Coimbra, Portugal
INATEL #ISTOForum2015: Meine Rede zur Konferenz in der Algarve, Portugal

0 Kommentare

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: