ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Die gartenFESTWOCHENtulln : Ausflugstipps im Grünen rund um Tulln an der Donau

Yoga, Stoffdruck, Picknick, Genusswohnzimmer & Gartenbesichtigungen .. Einmal mehr hat mich die eigene, unmittelbare Heimat im niederösterreichischen Donauraum mit ihrer Fülle an vielfältigen Ausflugs- und Reisemöglichkeiten überrascht. Anlässlich der sogenannten “gartenFESTWOCHENtulln” bin ich zusammen mit lieben KollegInnen im Tullner Donauraum unterwegs – und damit nur einen Katzensprung von meiner ursprünglichen Heimat, dem niederösterreichischen Kamptal entfernt. Dennoch habe ich Sachen gesehen, Menschen kennen gelernt, bin durch Gärten und verzauberte “Genusswohnzimmer” spaziert, die ich so nicht für möglich gehalten hätte. Unglaubliche 100 Gartenveranstaltungen finden an 10 Gartentagen bei insgesamt 70 Gartenpartnern in & rund um Tulln statt, und noch könnt Ihr daran ebenfalls teilhaben: Bis 25. Juni 2017 haben die gartenFESTWOCHENtulln für Euch Tür & (Garten)Tor geöffnet!

Wir starten unseren Tag ...

Wir starten unseren Gartentag …

 

... mit Yoga im Garten bei der lieben Heike ...

… mit Hatha-Yoga im Garten bei der lieben Hilde Geiger aus Tulln …

 

... die uns überdies ein ganz vorzügliches, vegan-vegetarisches Erfrischungs-Buffet verwöhnt ...

… die uns überdies mit einem ganz vorzüglichen, vegan-vegetarischen Erfrischungs-Buffet verwöhnt …

 

... wir sagen Danke, liebe Hilde, für so viel "Freude schon in aller Früh" - und veröffentlichen unsere Beiträge mit dem Hashtag #gfwt17, die dann allesamt hier erscheinen.

… wir sagen Danke, liebe Hilde, für so viel “Freude, Genuss & Entspannung schon in aller Früh” …

 

… und veröffentlichen unsere Beiträge mit dem Hashtag #gfwt17, die dann allesamt hier auf dieser Social Wall erscheinen. Denn auch diesbezüglich haben sich die Veranstalter so einiges überlegt, und laden Gäste zum Mitmachen & Teilen ihrer besonderen Fotomomente ein! Kein Wunder, bei diesen fotogenen Hotspots und dem vielen, erfrischenden (Garten)Grün.

 

Als nächstes steht der kreative Kräuterworkshop mit Martina Teiretzbacher im Park der Gärtnerei Starkl auf dem Programm: Auch außerhalb der gartenFESTWOCHENtulln auf Anfrage möglich!

Und anfragen würde ich jederzeit wieder, so sehr haben mir Martina’s Engagement und ihre zahlreichen, spannenden Tipps rund um Heilkräuter und deren Verarbeitung gefallen!

Ein eigenes “Heilpflanzen”-Buch gibt uns Martina allen mit nach Hause, in dem sie auf über 20 Seiten minutiös recherchierte, schön aufbereitete Details und Tipps rund um die Pflanzen verrät, die anlässlich der gartenFESTWOCHENtulln “unters Messer” kommen. Fast schon tut es mir ja leid, nach all der Achtsamkeit beim Yoga die Aloe Vera-Pflanzen für unser After-Sun-Spray zu verarbeiten, aber die Erfahrung, dies einmal selbst gemacht zu haben, ist schon sehr besonders. Seht Euch das mal an.

Beim Kräuterworkshop in der Gärtnerei Starkl in Tulln ...

Beim Kräuterworkshop im Park der Gärtnerei Starkl in Tulln …

 

... lernen wir von der lieben ...

… lernen wir von der lieben Martina Teiretzbacher …

 

... Heilpflanzen aufgrund ihrer vielfältigen Eigenschaften "zu Leibe zu rücken", quasi ... ;)

… den hier blühenden Heilpflanzen aufgrund ihrer vielfältigen Eigenschaften “zu Leibe zu rücken”, quasi … 😉

 

Der kreativen Blüten- & Blätter-Ernte ...

Der kreativen Blüten- & Blätter-Ernte …

 

Fertig ist der erste "Smoothie" ...

… folgt im Nu der erste “Smoothie”, aus dem wir in weiterer Folge eine Kopfweh-Tinktur (!) generieren …

 

... und immer wieder wechseln Gespräche und Tipps ...

… und immer wieder finden wir uns in zahlreichen Gesprächen und Tipps …

 

... rund um Pflanzen und deren Verarbeitung, wie hier die Aloe Vera ...

… rund um Pflanzen und deren Verarbeitung wieder, wie hier die Aloe Vera …

 

... das gemeinsame Erlebnis.

… Wolfgang hier ist schon fast fertig mit der Aloe Vera-Verarbeitung für unser After-Sun-Spray!

 

Zu guter Letzt folgt noch ein Johanniskrautöl ...

Zu guter Letzt folgt noch ein hausgemachtes Johanniskrautöl …

 

... bevor wir uns mit all unseren Schätzen wieder auf nach Hause machen: DANKE, liebe ..., für die schöne Zeit zusammen!

… bevor wir uns mit all unseren selbstgemachten Schätzen wieder auf nach Hause machen: DANKE, liebe Martina, für die schöne Zeit zusammen!

 

Nach so viel Anstrengung erst mal picknicken. Und zwar am besten an der Picknickwiese bei der Donau in Tulln: Einige Picknickvermieter laden auch spontan dazu ein.

Nach so viel kreativer Anstrengung erst mal picknicken. Und zwar am besten auf der Picknickwiese mit dem Genießerkorb des Diamond City Hotel bei der Donau in Tulln!

 

Tipp: Unter www.gartenfestwochentulln.at könnt Ihr jederzeit nähere Informationen, Tipps, Fotos & Videos rund um die gartenFESTWOCHENtulln abrufen, und auch außerhalb der unmittelbaren “Festwochen” sehen, welche Gartenbetriebe es rund um die berühmten Garten Tulln im Tullner Donauraum zu entdecken gilt.

Wir waren nachmittags noch im Schaugarten “Rainbows End” von Ursula & Herbert Weber, die mit ihrer “Natur im Garten” eindrucksvoll beweisen, was auf einem (Garten)Grundstück von nur 30 x 80 Meter in liebevoller, zwanzigjähriger Kleinstarbeit möglich ist. Unglaublich eigentlich, hat man es nicht selbst gesehen. “Wenn Gott eine Visitenkarte hätte, er würde Gärtner draufschreiben“, musste ich da schon jüngst beim Zitat von Pater Klaus Sonnleitner im Stift Sankt Florian schmunzeln. Lasst Euch hier mit uns verzaubern …

... denn dieser Garten ...

… denn dieser Garten von Ursula & Herbert Weber ist einzigartig …

 

... da hat Besitzerin ... gut lachen ...

… da hat Besitzerin Ursula gut lachen …

 

... ist ein wahres Kleinod, das zum Verweilen und Genießen einlädt.

… ein wahres Kleinod, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Ganz vorsichtig und behutsam sehen wir uns um, stellen Fragen, erfahren Antworten: Toll, wie offen die Gastgeber hier anlässlich der “Tage der Offenen Gartentüre” sind …

 

... und wer hätte schließlich gedacht, dass wir uns sogar in die eigens von ... gebaute Gartenschaukel legen dürfen ..? Claudia gefällt die Konstruktion sichtlich, auch ich möchte wenig später gar nicht mehr weg .!

… und wer hätte gedacht, dass wir uns sogar in die eigens von Herbert gebaute Gartenschaukel legen dürfen ..? Claudia gefällt die Konstruktion sichtlich, auch ich möchte wenig später gar nicht mehr weg und aufstehen ..!

 

Zu guter Letzt wagen wir uns ein wenig hinaus. Raus aus dem unmittelbaren Tullner Donauraum, Richtung Kirchberg am Wagram …

… und warum Ihr Euch ebenso unbedingt zu Monika Hübl & Karin Szing “verirren” solltet, das möchte ich Euch hier verraten.

Willkommen in der guten (Kreativ)Stube von Monika Hübl: Hier stellt die liebenswerte, kreative Oma eigene Stoffdrucke ...

Willkommen in der guten (Kreativ)Stube von Monika Hübl: Hier stellt die liebenswerte, kreative Oma eigene Stoffdrucke …

 

... für ihre Schürzen, Leibchen und kleinen Kräuterpolster her, die sie in einem kleinen Bauernladen an ein erlesenes Publikum verkauft.

… für ihre Schürzen, Leibchen und kleinen Kräuterpolster her, die sie in einem kleinen Bauernladen an ein erlesenes Publikum verkauft.

 

Aus diesem Garten des typischen Weinviertler Hakenhofes ...

Aus diesem Garten des typischen Weinviertler Hakenhofes …

 

... sowie auch aus der näheren Umgebung stammen die Zutaten für die vielen feinen, kleinen bäuerlichen Produkte, die Monika Hübl gemeinsam mit ihrem Mann erzeugt und anbietet.

… sowie auch aus der näheren Umgebung stammen die Zutaten für die vielen feinen, kleinen bäuerlichen Produkte, die Monika Hübl gemeinsam mit ihrem Mann Werner erzeugt und anbietet.

 

Zu guter Letzt heißt uns noch diese "Gartendame aus Leidenschaft", Karin Szing willkommen ...

Zu guter Letzt heißt uns noch diese “Garten- & Design-Dame aus Leidenschaft”, Karin Szing in “Toni’s Blumenstube” willkommen …

 

... im sogenannten "Genusswohnzimmer" sehen wir uns um ...

… im sogenannten “Genusswohnzimmer” sehen wir uns um …

 

... genießen Erfrischungen wie den hausgemachten Rosenblütensirup ...

… genießen Erfrischungen wie den hausgemachten Rosenblüten-Sirup …

 

... und lassen den Tag beim Blick über den neu angelegten Schwimmteich, sowie das gesamte Tullnerfeld von Kirchberg am Walgram aus, ausklingen ...

… und lassen den Tag beim Blick über den neu angelegten Schwimmteich, sowie das gesamte Tullnerfeld von Kirchberg am Walgram aus, ausklingen …

 

, ein echtes Erlebnis zum Mitfühlen & Genießen! Wir sagen Dankeschön für diesen besonderen Tag ...

Der Gartensommer in Niederösterreich, ein echtes Erlebnis zum Mitfühlen & Genießen! Wir sagen Dankeschön für diesen besonderen Tag …

 

… gerne könnt Ihr noch weitere bunte Reisebilder auf meiner Fotogalerie bei Flickr sehen:

<a href="https://flic.kr/s/aHsm2JdtEb" target="_blank">Click to View</a>

 

Meine KollegInnen haben zudem wie folgt über die gartenFESTWOCHENtulln und ihre Erlebnisse berichtet:

 

Hinweis: Wir wurden zum Tagesausflug nach Tulln anlässlich der gartenFESTWOCHENtulln eingeladen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Reisen mit dem Auto in Griechenland: Von Thessaloniki, über die Meteora-Klöster, Delphi & Theben bis nach Athen.
Das "Klösterreich" rund um Linz : Stift Sankt Florian & Stift Kremsmünster ganz persönlich.

1 Comment

  1. Ein inspirierender Tag in der Gartenregion Tulln - reiseblitz.com

    […] Eindrücke zu diesem schönen Tag findest du bei unseren Bloggerkollegen von creativelena, freets, Helden der Freizeit und Imprint my […]

    Reply

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: