ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

#AufZumWein : Unterwegs im Schilcherland und mit dem E-Bike auf der Südsteirischen Weinstraße.


Genuss & Kulinarik, Reisen mit Einheimischen, Reisevideos, Europa, Reiseblog, Österreich , 0

Inhaltsverzeichnis

„Und hier kannst Du die Weingärten von Hochgrail erkennen, die bei der berühmten ORF-Show ‚9 Plätze, 9 Schätze‘ im Vorjahr den 2. Platz gemacht haben“, erklärt mir Verena stolz und deutet auf eine wirklich besonders schöne Weinkulturlandschaft vor unseren Augen. Obstbäume, Weingartenzeilen und wahrlich wunderschöne Häuser prägen das Landschaftsbild der weststeirischen Weinregion rund um Stainz. Wir sind gekommen, um auf dem Schilcherweingut Friedrich alles über den hier beheimateten Schilcherwein zu erfahren, den Ihr unbedingt einmal probiert haben müsst.

Blick auf die Weingärten von Hochgrail im Schilcherland Weststeiermark: Ein zauberhafter Anblick zu jeder Jahreszeit, besonders aber jetzt im Herbst.

Blick auf die Weingärten von Hochgrail im Schilcherland Weststeiermark: Ein zauberhafter Anblick zu jeder Jahreszeit, besonders aber jetzt im Herbst.

 

Schilcherweingut Friedrich: Hier dreht sich alles um den berühmten Schilcherwein.

Was genau macht nun den Schilcherwein so besonders? Einst hatte er nämlich einen gar nicht so guten Ruf, welcher sich zum Teil bis heute hartnäckig hält. „Wir arbeiten gegen sämtliche dieser Klischees an“, erklärt uns Jungwinzerin Sophie Friedrich lächelnd, während sie uns durch ihr Familienweingut in Sankt Stefan ob Stainz führt. Selbiges liegt auf knapp 600 Meter über dem Meer und erlaubt einen fantastischen Weitblick über die weststeirische Weinregion, die Stadt Stainz und bis nach Graz. Ich bin beeindruckt, wie gut mir schon der Schilcher Frizzante zur Begrüßung schmeckt. Mit meinem Glas in der Hand folge ich Sophie durch die Weingärten, in den Tankraum sowie zur Schilcher-Weinverkostung auf die Sonnenterrasse, wo wir uns durch sämtliche Sorten des „Blauen Wildbachers“ kosten (so der Name der Traubenrebsorte, die hier verarbeitet wird).

Zur Begrüßung präsentiert uns Sophie Friedrich stolz ihren ..., den sie gemeinsam mit ihrem Vater gemacht hat und für den sie bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Zur Begrüßung präsentiert uns Sophie Friedrich stolz ihren Schilcher Barrique Reserve, den sie gemeinsam mit ihrem Vater vinifiziert hat und für den sie bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

 

Blick in den Weingarten des Schilcherweinguts: Am Beginn steht wie bei jedem Qualitätsweingut die sorgfältige Auswahl und Verarbeitung der Trauben.

Blick in den Weingarten des Schilcherweinguts: Am Beginn steht wie bei jedem Qualitätsweingut die sorgfältige Auswahl und Verarbeitung der Trauben.

 

Auf der Terrasse gönnen wir uns einen kostbaren Querschnitt durch sämtliche Weine des Schilcherweinguts Friedrich:

Auf der Terrasse gönnen wir uns einen kostbaren Querschnitt durch sämtliche Weine des Schilcherweinguts Friedrich: Da die Familie sehr musikalisch ist, findet Ihr hier verschiedene Stimmlagen als Bezeichnung für die jeweiligen Sorten.

 

Mehr über das Schilcherland sowie unseren Besuch auf dem Schilcherweingut Friedrich verrate ich Euch in meinem Reisevideo:

Tipp: Falls Ihr in der Region nächtigen wollt, kann ich Euch den „Rauch-Hof“ mit der klingenden Adresse „Wald-Süd 21“ nahe Stainz empfehlen. Hier nächtigt Ihr mitten am Land, nach Möglichkeit in einem kleinen Bauernhaus oder direkt im Haupthaus des Hofes, genießt ein wahres Schlemmerfrühstück mit köstlichen regionalen Zutaten am Morgen und könnt abends ein ebenso herrliches 5-Gänge-Menü mit passender, steirischer Weinbegleitung erleben.

Nächtigen am Land ...

Nächtigen am Land …

 

... der Rauch-Hof lädt ein, sich rundum wohl zu fühlen ...

… der Rauch-Hof lädt ein, sich rundum wohl zu fühlen …

 

... und abends genießen wir ein erlesenes Menü mit passender Weinbegleitung. Tischreservierung notwendig!

… abends genießen wir ein erlesenes Menü mit passender Weinbegleitung. Tischreservierung notwendig!

 

Genuss-Adressen aus den west- und südsteirischen Weinregionen in der Übersicht.

Auf der Karte habe ich sämtliche der in diesem Artikel vorgestellten Adressen für Euch markiert und hervorgehoben:

 

Unterwegs mit dem E-Bike auf der Klapotetz Weinstraße in der Südsteiermark.

Landschaftskino vom Feinsten: Anders kann man den Blick über die Hügellandschaft der Südsteiermark mit ihren zahlreichen, steil abfallenden Weingartenzeilen kaum beschreiben. Die allseits bekannte „Südsteirische Weinstraße“ erfährt mit der Verbindung zum Sausal ein weiteres Touren-Highlight für Euren Besuch: Die sogenannte Klapotetz Weinstraße. Ihren Namen verdankt sie dem Wahrzeichen der Südsteiermark, dem Klapotetz. Dieser wurde ursprünglich gebaut, um mittels lauten Geräuschen Trauben naschende Vögel aus den Weingärten zu vertreiben. Heute werden zumeist Netze über die reifen Trauben gespannt; der Klapotetz ist auf ein klassisches Landschaftsmerkmal reduziert und gleichzeitig Wegweiser für unsere atemberaubend schöne Tour mit dem E-Bike. Ein solches braucht Ihr hier nämlich, wenn Ihr nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten wollt: Glaubt mir, die Hangneigungen der Südsteiermark halten, was sie an sportlichen Aussichten versprechen!

Unterwegs mit unserem Bike-Guide Markus von "Benz-E-Bike Tours" in Arnfels nahe dem bekannten Weinort Leutschach.

Unterwegs mit unserem Bike-Guide Markus von „Benz-E-Bike Tours“ in Arnfels nahe dem bekannten Weinort Leutschach. Die E-Bikes sind wirklich toll, wir radeln mit ihnen im wahrsten Sinne des Wortes mühelos über Stock und Stein, und Markus kennt die Region wie seine Westentasche: Ein großer Vorteil bei den vielen Abzweigungen entlang der südsteirischen Weinstraße.

 

Nahe des Weingut ... finden wir ein echtes Highlight: Den sogenannten "Wein-Skywalk" mit Blick über die umliegenden Riedenlandschaften. Gäste können hier aus einem nahe gelegenen Wein-Schrank

Nahe des Weingut Kollerhof am Eichberg finden wir ein echtes Highlight vor: Den sogenannten „Wein-Skywalk“ mit Blick über die umliegenden Riedenlandschaften. Wenn das kein Ort für eine wohl verdiente Pause ist!

 

Auf dem Weingut selbst gönnen wir uns eine herzhafte, typische Jause mitsamt Weinbegleitung ...

Auf dem Weingut Kollerhof selbst gönnen wir uns eine herzhafte, typische Winzerjause samt Weinbegleitung zur Stärkung …

 

... bevor wir weiterradeln und noch einige Weingüter mehr besichtigen: Blick auf einen typischen Klapotetz und zahlreichen Wegweisern zu nahe gelegenen Weingütern an der Klapotetz-Weinstraße.

… bevor wir weiterradeln und noch einige Weingüter mehr besichtigen: Blick auf einen typischen Klapotetz und zahlreichen Wegweisern zu nahe gelegenen Weingütern an der Klapotetz-Weinstraße.

 

Zu Gast auf den namhaften Weingütern der Familien Adam-Lieleg & Tschermonegg.

„Fünf Generationen umfasst das traditionelle Familienweingut Adam-Lieleg, die sechste ist schon am Start“, lacht Jungwinzer Florian, der uns mit einem erfrischenden Glas „Lilly Rosecco“ auf seinem Weingut begrüßt. Fröhlich plaudernd führt er uns durch Keller, Verkostungsraum, Gästezimmer und Garten, der mit einem zauberhaften Pool gekrönt ist. „Wir verkaufen rund 70% unserer Weine ab Hof. Unsere Gäste schätzen den persönlichen Kontakt mit uns sehr“, führt der sympathische Jungwinzer weiter aus. Für 2020 erwartet er ein gutes Weinjahr mit vielen Sonnenstunden zur Lese: „Weniger Ertrag, viel Qualität“ fasst er zusammen. Gemeinsam mit sechs weiteren Jungwinzern gehört er zudem zu einer Winzervereinigung, genannt „Die Sieme„. Seit 2015 produzieren „die sieben“ jeweils einen für die Südsteiermark typischen Sauvignon Blanc aus den fünf steirischen Ortsweingebieten. Wir verkosten diesen und weitere Schätze des Weinguts beim gemütlichen Plaudern mit Florian Adam-Lieleg, und kommen nicht umhin, selbst einige der guten Tropfen mit nach Hause zu nehmen. Wie nahezu alle Besucher und Gäste hier!

Begrüßung, Empfang & Führung durch das Weingut Adam-Lieleg mit Jungwinzer Florian ...

Begrüßung, Empfang & Führung durch das Weingut Adam-Lieleg mit Jungwinzer Florian Adam-Lieleg …

 

... der Blick in den Garten mit der dazugehörigen Pool-Landschaft lässt mich spontan beschließen, hier selbst mal Urlaub machen zu wollen!

… der Blick in den Garten mit der dazugehörigen Pool-Landschaft lässt mich spontan beschließen, hier selbst einmal Urlaub machen zu wollen! Traumhaft, oder?

 

Habt Ihr einen Lieblingswein aus der Steiermark? Hier können wir nahezu alle für die Südsteiermark typischen Sorten verkosten:

Habt Ihr einen Lieblingswein aus der Steiermark? Hier können wir alle für die Südsteiermark typischen Sorten verkosten: Weissburgunder, Morillon, und viele mehr.

 

Last but not least finden wir uns zur Winzerjause, zur Besichtigung des Weinguts und zum Blick vom Lubekogl über nahezu die gesamte Südsteiermark auf dem Weingut Tschermonegg wieder. Die Familie bewirtschaftet rund 30 Hektar Rebfläche und gehört damit zu den größeren Weingütern der Region. Rund 25% des Ertrages entfallen auf Sauvignon Blanc, der in den Lagen des Weinguts ein ideales Mikroklima vorfindet. Darüber hinaus könnt Ihr hier weitere, typische Sorten wie Gelber Muskateller, Welschriesling, Morillon, Weissburgunder oder Sämling verkosten. Wir folgen Erwin Tschermonegg auf den Spuren seiner Familiengeschichte und des Weinbaus in der Südsteiermark an der Grenze zu Slowenien. Seht Euch das mal an.

First things first: Erst mal eine Stärkung zur Ankunft mit dieser köstlichen Winzerjause hier.

First things first: Erst mal eine Stärkung zur Ankunft mit dieser köstlichen Winzerjause hier. Natürlich mit ganz viel echtem, steirischen Kürbiskernöl!

 

Der Blick vom nahe gelegenen Lubekogl ist den Aufstieg wert: Entspannt plaudern wir hier mit Erwin Tschermonegg und erfahren nebenher viel Wissenswertes über Weinbau und Region.

Der Blick vom nahe gelegenen Lubekogl ist den Aufstieg wert: Entspannt plaudern wir hier mit Erwin Tschermonegg und erfahren nebenher viel Wissenswertes über Weinbau und Region.

 

Auch vom Keller bin ich beeindruckt: Blick in den Barrique-Keller mit Weinskulptur.

Auch vom Rundgang durch den Weinkeller bin ich beeindruckt: Blick in den Barrique-Keller mit Weinskulptur.

 

Der Sohn von Erwin Tschermonegg, erfahren wir, gehört ebenfalls zur Jungwinzervereinigung "Die Sieme"!

Der Sohn von Erwin Tschermonegg, erfahren wir, gehört ebenfalls zur Jungwinzervereinigung „Die Sieme“! Prost zum Abschluss mit diesem herrlich erfrischenden, typisch steirischen Sauvignon Blanc.

 

Falls Ihr noch mehr zauberhafte Landschaftsaufnahmen und Winzerporträts aus den steirischen Weinregionen zu sehen wünscht, kann ich Euch meine Fotogalerie der Reise durch alle drei steirischen Weinregionen bei Flickr nur empfehlen:

 

Hinweis: Ich wurde von der Österreich Wein Marketing in Kooperation mit den jeweiligen Partnerbetrieben vor Ort zu dieser Reise eingeladen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Spread the love

Geschrieben von Elena

Elena schreibt über kreative Ziele, teilt ihre persönlichen Reisegeschichten mit und bringt inspirierende Fotos und interessante Neuigkeiten mit nach Hause. Ihre Mission lautet: "Lassen Sie sich immer wieder von dieser Welt begeistern, einem kreativen Reiseerlebnis nach dem anderen."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
#AufZumWein : #Genussreisetipps aus der Weinregion Steirisches Vulkanland.
Alles rund ums Bier: Braucommune, BeerBuddies & Bierpralinen im Mühlviertel, Oberösterreich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: