ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Städtetrip & Küstenzauber: Girona & L’Escala #InCostaBrava

„Girona m’enamora! !!!“ – „Idyllische pittoreske unvergessliche Momente.“ – „Die ganze Costa Brava wird glaub‘ ich total unterschätzt. Viele haben das, wie Du sagst, gar nicht auf dem Radar – die ‚wilde Küste‘ nördlich von Barcelona.“

Ihr habt recht, liebe Leser. Wenn ich mir Euer Feedback aus den Kommentaren von Facebook & Co. so ansehe, muss ich schmunzeln- und freue mich, aktuell erneut hier #InCostaBrava gelandet zu sein! Nach meinen ersten Begeisterungsstürmen rund um die Kleinstadt Llançà und ihre märchenhafte Umgebung habe ich meine nächste Reise hierher gleich wieder geplant. Um noch mehr zu schmecken, zu probieren und kennen zu lernen. Schließlich hat mich die warmherzige Gastfreundschaft der Katalanen ganz schön eingefangen. 😉 Und so erzähle ich Euch heute, wie Ihr einen Besuch der UNESCO Welterbestadt Girona mit dem schmucken Küstenstädtchen L’Escala verbinden könnt.

The city of Girona, located at the Onyar river, is well-known for its colour house facades right by the river Onyar ...

Die Stadt Girona liegt direkt am Fluss Onyar und ist berühmt für ihre schmucken, bunten Hausfassaden …

 

… its old town district beckoning a charming walk as well as many places for a beer and a tapa ...

… ebenso wie ihre Altstadt, in der Ihr gemütlich klassisch Bier & Tapas genießen könnt …

 

… Cheers from Girona! ...

… „Salut“ – Prost aus Girona! …

 

… Marc showing me the "smallest square" (yes, it's classified as a 'Placa'!) of Girona, and possibly, the world ...

… mein lieber Freund Marc, welcher mir hier den „kleinsten Platz Girona’s“ (und vermutlich der Welt, wie die Einwohner Girona’s stolz sind zu behaupten!) vorstellt: La „Plaça dels Raims!“

 

… as we cross the river again ...

Beim Spaziergang über eine der zahlreichen Brücken …

 

… we take a walk up to reach the cathedral ...

… erklimmen wir wenig später den Hügel der Stadt, welcher neben der historischen Stadtkirche nun auch Platz für eine Universität in historischen Gemäuern bietet …

 

… ending the day at the local bar & restaurant …, eating tasty crêpes with a Catalan twist.!

… abends seid Ihr gut beraten, im Restaurant „La Vedette“ zu speisen, in der bretonische Crêpes auf katalanische Art serviert werden! Mahlzeit unter Freunden in Girona!

 

Nur ein paar Dörfer von Girona entfernt findet Ihr die „Anchovis-Hochburg“ der Costa Brava: Das süße Kleinstädtchen mit dem Namen L’Escala. Ein Ort mit wahrhaft traumhaften Aussichten & Sonnenuntergängen zum Verlieben …!

„Gehen wir’s langsam an …!“ Marc sitzt neben mir im Auto und lächelt. „Fahren wir einfach entlang all der Ortschaften von Girona nach L’Escala. Und wenn wir die Küste erreicht haben, wirst Du verstehen, warum ich hier immer so ins Schwärmen gerate …!“ Die Leidenschaft Marc’s für die Schönheit seiner Heimat ist ungebremst, und ich kann verstehen, was er meint- spätestens, als wir dort ankommen.

„Kann man hier tatsächlich ‚ganz normal‘ aufwachsen … bei all der märchenhaften Stimmung am Meer?!“, frage ich mich wieder und wieder, verträumt lächelnd.

Ob man das wirklich kann, fällt mir bis heute schwer vorzustellen … 😉

Schauen wir uns mal an, was L’Escala am Golf de Roses in der nördlichen Costa Brava so zu bieten hat.

Magical l'Escala has its way to enchant me, overlooking Montjó beach from the top of the hill ...

Blick auf L’Escala mit dem Strand von Montgó vom Aussichtspunkt „El Mirador del Punta de Montgó“ …

 

… then later, as the sun sets, the magic clearly unfolds ...

… mit ganz viel Magie beim Sonnenuntergang an der „wilden Küste“ …

 

… with views travelling almost endlessly, stretching all the way across the Golf de Roses and Cap de Creus peninsula to the north, the north-eastern most point of the Iberian peninsula ...

… mit Blicken bis weit über den Golf de Roses und der Halbinsel Cap de Creus, welche zugleich den nordöstlichsten Punkt der iberischen Halbinsel darstellt …

 

… I love sunset at the beach! You?

… Wunderschöne Stimmung beim Sonnenuntergang am Strand von Montgó in L’Escala.

 

And more so when it's time to taste the local delicacies: Olives filled with "real" anchovies - yum !!!

Und noch besser, wenn es wie hier Oliven aus der Region mit echten Anchovis-Fischstückchen gefüllt gibt – lecker !!!

 

Or how about a local "Fideua", the Catalan version of Paella replacing rice with noodles?

Oder wie wär’s mit einer „Fideua“, der lokalen Variante einer Paella, bei der Reis durch Nudeln ersetzt wird: Ein echter Feinschmecker-Geheimtipp!

 

Mein Tipp: Wenn Ihr noch mehr Lust auf Girona & l’Escala #InCostaBrava habt, empfehle ich Euch den Besuch meiner Fotogalerie bei Flickr:

Bis bald #InCostaBrava! 🙂

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
#PolaWalk #InVienna - Mit der Polaroid Kamera durch Wien!
Reise zum Wein: "Enocaiac" in der Empordà Weinregion im Norden Kataloniens

2 Comments

  1. Pilar

    Pretty Photos.

    Congratulations!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: