ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

#Genussreisetipps #inCostaBrava : Restaurants, Bars & Kochschulen von Blanes bis zu den Pyrenäen.

„Du hast Dich aber verändert“, stelle ich einem lieben Freund gegenüber ermunternd fest, „hast Du abgenommen?!“ (Oder bin ich es, die gerade aus dem kulinarischen Paradies Costa Brava heimgekehrt, sich gefühlte 15 Kilo schwerer vorkommt ..?). Unglaublich eigentlich, wie die beiden Reiseblogger Amber & Eric ein ganzes Monat lang kulinarisch an der Costa Brava unterwegs sein konnten !!

In dem Maße, wie ich Euch in den nächsten Wochen mehr über die spannenden Kreativ Reisen Angebote an der Costa Brava sowie in den Pyrenäen berichte, komme ich natürlich nicht umhin, Euch auch von der guten Küche im Nordosten Spaniens (Kataloniens ..) zu erzählen. Ein Beitrag mit vielen guten Ideen & Tipps für Eure nächste Reise!

As a #winelover traveller,

Das Gute an der Costa Brava : Die glückliche Verbindung aus landwirtschaftlichen Produkten aus den Bergen der Pyrenäen, sowie den Meeresfrüchten der Mittelmeerküste.

 

1. Beginnen wir mit den (welt)bekannten Tapas. Ideal für einen Snack zwischendurch, oder als Mahlzeit mit Freunden genossen.

Natürlich ist die Auswahl an (guten) Tapas-Bars an der Costa Brava schier unendlich. Nachstehende Tipps stammen vielmehr direkt aus meinem Erfahrungsschatz und heben sich durch die besondere Herzlichkeit der Gastgeber, der Qualität der uns angebotenen Speisen sowie der guten Lage der hier vorgestellten Lokale hervor. Viele Restaurants führen ebenfalls Tapas auf ihrer Speisekarte an – der wohl typischste Gang in ganz Spanien, bzw. Katalonien.

PS: Wusstet Ihr übrigens, dass „tapar“ wörtlich übersetzt „zudecken“ heißt? Mit den Tapas deckt man nämlich sprichwörtlich den Hunger ab, bevor es „ans Eingemachte“, sprich an die Hauptspeise geht.

"Vora l'Estany" in Banyoles : It's actually a restaurant, but this time, I just came here for these lovely tapas - a simple salad and a home-made sausage hot dog with a beer, which cost me no more than €8,- .. perfect and right by the lake, to come back to anytime !!

„Vora l’Estany“ in Banyoles :Tatsächlich mehr ein Restaurant als eine typische Tapas-Bar, habe ich mich diesmal für diese kostengünstige Form des Mittagessens – einer Kombination aus Taps – um nur €8,- entschieden : Salat, Hot-Dog mit würziger Bratwurst & Tomaten, sowie Bier. Herz, was willst Du mehr?

 

Further towards the sea, in a small town called La Bisbal d'Empordà ...

Ein bisschen weiter hin in Richtung Meer, in der Kleinstadt La Bisbal d’Empordà …

 

... stop and become friends with the owner of "Divinium" ...

… könnt Ihr Euch mit den Besitzern der Bar „Divinium“ anfreunden …

 

... after he's convinced us with a lovely food selection for a quick lunch ...

… denn der Salat mit hausgemachter Sauce, und Anchovies aus dem benachbarten l’Escala, ist einfach nur herrlich …

 

... or try L'Escut, a bar a little further up the road, hosting us to a delicious selection of five different tapas for dinner the same night.

… im selben Ort findet Ihr übrigens auch L’Escut, eine kleine gemütliche Bar die uns mit köstlichen Tapas am selben Abend empfängt.

 

Even "further up the road", on the street from Figueres to Llançà, you can find ... serving both tapas and restaurant meal options. I could live off the fresh mussels ... The best !!

Noch etwas weiter nördlich und schon fast an der Grenze zu Frankreich, auf dem Weg von Figueres nach Llançà, könnt Ihr im „La Valleta“ frische Muscheln, Tapas sowie weitere typische Speisen aus dem Nordosten des Landes genießen. Köstlich, der Geschmack des Meeres !!

 

Llançà, too, has recently opened a new tapas bar called ...

Llançà hat ebenfalls vor kurzem eine neue Tapas-Bar eröffnet …

 

... well worth a try just picking different tapas options from the bar, which are later counted for a total prize of your dinner / meal.

… hier könnt Ihr ähnlich wie in San Sebastián, verschiedene Tapas von der Bar „entnehmen“: Der Preis Eurer Mahlzeit setzt sich dann aus der Anzahl der verschiedenen Teller zusammen.

 

2. Drei wirklich zauberhafte (und köstliche) Landgasthäuser. Raus aus der Stadt, und hinein ins Landerlebnis!

Girona, und Barcelona, sind natürlich kulinarisch sehr spannende Städte, aber wie sieht’s mit einem Besuch auf dem Land aus? Rund um die beiden Städte findet Ihr hier nämlich vor allem eines: Natur, Ruhe, und ganz viel Zeit zum Genießen. Außerdem ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass der Küchenchef Euch hinterher zum Abschied umarmen wird! Seht Euch das mal an.

Starting in Peratallada, one of Costa Brava's most well-known small towns ...

Beginnen wir in Peratallada, einem der schönsten kleinen Dörfer im Landesinneren der Costa Brava …

 

... La Cort serves us delicious, local meals for lunch ...

… hier bereitet das Restaurant La Cort verschiedene regionaltypische Speisen zu, wie unter anderem diesen erfrischenden Salat …

 

... then also quite nearby, there is Restaurant Es Portal in Pals ...

… ebenfalls ganz in der Nähe, findet Ihr das Restaurant Es Portal in Pals …

 

... serving ...

… berühmt durch seine gastronomische Vielfalt, und kreative Speisezubereitung …

 

... followed by a classic seafood rice dish ...

… eine klassische Reisepfanne mit Meeresfrüchten …

 

... and hugging the chef before we leave (three hours at the lunch table, on a typical Sunday afternoon .. just so you know: Be prepared for the love of food around here!).

… und nahezu naturgemäß werden wir im Gespräch mit dem Küchenchef nach fast drei Stunden (!) und fünf Gängen im Restaurant „Es Portal“, zu kulinarischen Freunden für den Tag.

 

Last but not least, just a fifteen minutes' drive from Girona but equally outside in the country ...

Zu guter Letzt, und nur knapp 15 Minuten Fahrtzeit von Girona entfernt, lasst Euch den Geschmack frischer Tomaten, Käse und Olivenöl auf der Zunge zergehen …

 

... you will find Restaurant Can Xifra ...

… ein klassischer Tipp, wie er nur von den Einheimischen stammen kann: Restaurant Can Xifra …

 

... a great place to go to in order to mix & mingle with the locals.

… ein wahrer Hochgenuss! Danke, liebe Gemma, lieber Jaume, für diese Einladung zum Abendessen hier mit Euch.

 

The lamb I had was just delicious .. slow-cooked, full of flavours, mmmh! I would have it again anytime.

Das Lamm hier war einfach nur köstlich .. ein kulinarisches Gedicht. Ich würde jederzeit wiederkommen!

 

3. Auf Eurem Weg in die Pyrenäen …

… empfehle ich Euch, einen kleinen Ort namens Lladó aufzusuchen. Ein typisches kleines Kaff, wirklich, aber so charmant, dass Ihr Euch die Mühe machen solltet, dorthin zu fahren. Auch ich hätte es niemals gefunden, wenn mir die liebe Winzerin Adriana aus dem Nachbarort nicht diesen Tipp gegeben hätte (gràcies, Adriana!).

Das Restaurant Carles Antoner ist eine Überraschung in vielerlei Hinsicht: Das ganze Dorf ist ansonsten verschlafen, der Küchenchef kreativ und experimentierfreudig, wie man es sonst nur in den Städten vermuten würde, und eine Freundlichkeit herrscht hier … also, das müsst Ihr mal erlebt haben.

Restaurant Carles Antoner, on the main square of Lladó ...

Restaurant Carles Antoner, auf dem Hauptplatz der kleinen Ortschaft Lladó …

 

... offers us ...

… empfängt uns mit wunderbarem „Mar i Muntanya“ Reis, der mit Zutaten wie Meeresfrüchten aus dem Mittelmeer & Pilzen aus den Pyrenäen punktet …

 

.. thank you to the chef for hosting us here!

.. vielen Dank für diesen herzlichen, kulinarischen Empfang hier!

 

4. … und wieder zurück ans Meer: Blanes, und La Bisbal d’Empordà, sind weitere Ort für köstliche #Genussreisetipps an der Costa Brava.

So ganz nebenbei erwähnt der Besitzer des Restaurants La Sola in Blanes, dass sie gerade eben eine Nominierung zu einem der besten Küchenchefs der Umgebung erhalten haben. „Das ist doch wunderbar – und wirklich verdient“, stellen wir nach dem Genuss der vielfältigen Speisen hier fest. Ganz ähnlich in La Bisbal d’Empordà, wo die Wirtin des Lokals Restaurant La Cantonada nicht nur auf die Qualität der hier servierten Speisen setzt, sondern auch auf deren Präsentation in ganz besonderem Keramikgeschirr, welches direkt vor Ort erzeugt wird.

Blanes : The window to exploring Costa Brava ...

Blanes : Das sogenannte „Fenster zur Costa Brava“ …

 

... a place where fresh seafood ...

… wo frischer Fisch …

 

... and lovely veggie options await ...

… und köstliche Alternativen für Vegetarier aufwarten …

 

... La Cantonada in La Bisbal d'Empordà ...

… ähnlich im Restaurant La Cantonada in La Bisbal d’Empordà …

 

... for its artful vibes using local ceramics wherever possible ...

… bekannt auch für seinen Einsatz des berühmten Keramikgeschirrs aus der Region …

 

... and for caring to welcome us in such a personal way!

… auch hierher würde ich mit meinen Freunden jederzeit und gerne wiederkehren!

 

5. Zu guter Letzt, möchte ich Euch von zwei ganz besonderen Damen erzählen: „Local Market Girona“ lautet die Devise!

Falls Ihr nach der Möglichkeit sucht, Euch aktiv am kulinarischen Geschehen an der Costa Brava zu beteiligen, dann ist dieser einzigartige Kochkurs, wie ihn Irene Bou und ihre Partnerin von „Local Market Girona“ anbieten, genau das Richtige für Euch.

Auch darüber hinaus hat die Stadt Girona gastronomisch natürlich einiges zu bieten: Allen voran kann ich Euch die beiden Restaurants Le Bistrot oder Llevataps im Herzen der Altstadt empfehlen, beide ausgezeichnete Lokale für Mittag- oder Abendessen.

Lovely Girona city ...

Die bezaubernde Stadt Girona, malerisch am Fluss Onyar gelegen …

 

... surprises, and captures, me any time I visit : This time, it's lovely dinner time with these girls, the "cooking angels" as I call them for the night ...

… überrascht mich jedes Mal, da ich hier zu Besuch bin …

 

... and trust me, the food we cook has a capacity to make you fall in love immediately ...

… diesmal, da ich „selbst Hand anlege“ – und mich ehe ich mich’s versehe, über den Kochtöpfen der Costa Brava wieder finde …

 

... juicy chicken & seafood ...

… und seht selbst, was nach gut zwei Stunden liebevoller Kochzeit rauskommen kann …

 

... juicy chicken & seafood ...

… ein tolles, selbst gemachtes Abendessen in zauberhafter Atmosphäre genossen …

 

… süß, auch das Video welches Irene Bou hier von unserem Kochkurs geteilt hat:

T O R T I L L A 🍳

A post shared by Local Market (@localmarketgirona) on

Wenn Ihr wissen wollt, wo all diese besonderen #Genussreisetipps genau liegen, klickt einfach die kleinen grünen Symbole auf dieser Karte an: Sie zeigen Euch die Restaurants samt Adressen für die Planung Eurer nächsten Reise!

 

Als Tipp: Einige der eingangs beschriebenen Restaurants sind ebenfalls Bestandteil meines kreativen Reisevideos über Costa Brava & Pyrenäen, in dem ich Euch noch mehr über Land & Leute verrate:

 

Musik aufdrehen, genießen, und eines nicht vergessen: Das Lied „Camins„, so sagt man mir, würde einem jedem Katalanen einfach nur Tränen der Rührung in die Augen treiben ..! 😀

 

Hinweis: Ich wurde bei dieser Reise von der Tourismusbehörde in Costa Brava unterstützt. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Vier zauberhafte Unterkünfte für Eure nächste Reise an die Costa Brava.
Mädls-Wochenende an der Costa Brava: Kreativ-Urlaub mit Freundinnen.

1 Comment

  1. Mädls-Wochenende an der Costa Brava: Kreativ-Urlaub mit Freundinnen. - Elena Paschinger

    […] “#Genussreisetipps #inCostaBrava : Restaurants, Bars & Kochschulen von Blanes bis zu den Pyrenäe…“ […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: