ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Ushuaia in Argentinien: Reise in die südlichste Stadt der Welt!

Es ist … kühler. Angenehm. Die Landschaft, ein Traum. Berge mit Schneefeldern, welche grün bewaldet ins Meer hinabfallen. Ich lächle und freue mich wie ein Kind. Nach 18 Monaten Abenteuer im Land der Langen Weißen Wolke („Aotearoa“, Neuseeland) fühle ich mich hier sofort pudelwohl. 13°C, leichter Wind und strahlender Sonnenschein. Der Frau am Flughafen, welche nur Spanisch spricht und tagtäglich mit Neuankömmlingen aus Korea, Polen oder eben Österreich zu tun hat, entnehme ich, dass heute einer der besten Sommertage ist. „Heute trage ich nur ein T-Shirt“, lacht sie und macht eine einladende Geste in Richtung Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt. Hier sagen sich nicht Fuchs und Hase wie im niederösterreichischen Waldviertel, sondern eher Pinguin & Möwen gute Nacht. 😀

Am wohl südlichsten / entlegensten? schönsten? Fleckchen Erde dieses Planeten!

Ushuaia, "la ciudad más austral del mundo" liegt beinahe am 60. Breitengrad Süd, noch weiter südlich als beispielsweise die Südspitze Neuseelands. Erster Eindruck: Atemberaubend.

Ushuaia, „la ciudad más austral del mundo“ liegt beinahe am 60. Breitengrad Süd, noch weiter südlich als beispielsweise die Südspitze Neuseelands. Erster Eindruck: Atemberaubend. Hell ist es bis nach 21.00 Uhr, der Sommer währt hier bis zu 18 Stunden am Tag! Da nimmt man etwas kühlere Temperaturen als in Buenos Aires gerne in Kauf.

"It's a long way from anywhere": Aus Buenos Aires habe ich mit dem Flugzeug ca. 3 1/2 Stunden für die gut 3.000 km gebraucht.

„It’s a long way from anywhere“: Aus Buenos Aires habe ich mit dem Flugzeug ca. 3 1/2 Stunden für die gut 3.000 km benötigt.

Die Reise alleine ist spektakulär genug, wenn nach langer Flugzeit über dem Meer die erste Landzunge des südamerikanischen Kontinents wieder auftaucht: Willkommen auf der Insel Feuerland!

Die Reise alleine ist spektakulär genug, wenn nach langer Flugzeit über dem Meer die erste Landzunge des südamerikanischen Kontinents wieder auftaucht: Willkommen auf der Insel Feuerland!

 

10 Fragen an … ANDA Travel, Responsible Tourism Operator

So sehr ich FIT bin („free independent traveller“ 😉 an meiner Fitness arbeite ich 😉 ), so sehr schätze ich es diesmal, meine Zeit in Ushuaia bereits vorab gut organisiert zu haben. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle dem Team von ANDA Responsible Tourism, einer der ersten landesweiten Organisation im Bereich nachhaltiger Tourismus in Argentinien und daher besonders lobens- und unterstützenswert. Für mich haben Elvira, Hervé & Daniel, letzterer direkt hier aus Ushuaia, in letzter Minute bis in das Wochenende hinein ein traumhaftes 4-Tage-Programm organisiert, komplett mit Unterkunft, Aktivitäten & Weiterreise nach Punta Arenas in Chile. Als Reisebloggerin erhalte ich bis zu 20% Ermäßigung auf den normalen Preis und so die Chance, Euch allen von meinen Abenteuern zu berichten. 😀 Keine schlechte Idee und ein guter Nutzen für uns alle: „Travel Bloggers Wanted!“

Elvira und ich im Office von ANDA Travel in Buenos Aires: Gemeinsam planen und organisieren wir meine Reise an der Südspitze des argentinischen Kontinents: Hier stehen Nachhaltigkeit, schonvoller Umgang mit Natur & Umwelt sowie respektvoller Umgang mit Menschen & Kultur auf dem Programm. Ganz nach meinem Geschmack!

Elvira und ich im Office von ANDA Travel in Buenos Aires: Gemeinsam planen und organisieren wir meine Reise an der Südspitze des argentinischen Kontinents: Hier stehen Nachhaltigkeit, schonvoller Umgang mit Natur & Umwelt sowie respektvoller Umgang mit Menschen & Kultur auf dem Programm. Ganz nach meinem Geschmack!

Die Bucht von Ushuaia am sogenannten Beagle-Kanal lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Erkundungen ein.

Die Bucht von Ushuaia am sogenannten Beagle-Kanal lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Erkundungen ein.

Abends genieße ich auf einen Tipp von Daniel, meinem einheimischen Kontakt mit dem ich rasch Freundschaft schließe, ein stärkendes Abendessen im "Placeres Patagonicos" (Patagonisches Vergnügen) inklusive nahrhaften Quinoa & Rotwein. Köstlich!

Abends genieße ich auf einen Tipp von Daniel, meinem einheimischen Kontakt mit dem ich rasch Freundschaft schließe, ein stärkendes Abendessen im „Placeres Patagonicos“ (Patagonisches Vergnügen) inklusive nahrhaften Quinoa & Rotwein. Köstlich!

Für den morgigen Tag freue ich mich darauf, die Magellan-Pinguine Feuerlands "live" zu sehen: Hier fröhlich watschelnd in der Stadt Ushuaia.

Für den morgigen Tag freue ich mich darauf, die Magellan-Pinguine Feuerlands „live“ zu sehen: Hier fröhlich watschelnd in der Stadt Ushuaia.

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Kochen in Argentinien: Empanadas mit "Teresita La Bella"
13 Reisetipps & Kuriositäten vom Ende der Welt

3 Comments

  1. Teil 3 von 3: "Urlaub am Bauernhof" in Argentinien – Zu Besuch in Ocumazo entlang der berühmten Quebrada von Jujuy » Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] müsst ihr gesehen haben. Nicht nur die Städte Argentiniens – Buenos Aires, Ushuaia, El Calafate, Mendoza, Salta: Wer wirklich reisen möchte, sage ich immer, der muss hinaus aufs […]

    Antworten
  2. Reisen mit Einheimischen, Segeln & Natur in Feuerland » Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] zum perfekten Reisetag: Aufwachen um 8 Uhr morgens, frühstücken mit toller Aussicht über die Stadt Ushuaia im gemütlichen Hotel Posada Fueguina, mit dem Velero (Segelboot) bei Sonnenschein & Wind […]

    Antworten
  3. Welterbe-Wunder im Winter: Von der Wachau bis Salzburg - Elena Paschinger Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] mit uns Reisenden, die es stets vorantreibt Neues, Fremdes, Entlegenes zu entdecken (am besten Ushuaia in Feuerland oder gleich Neuseeland!) und wir so wenig (zu schätzen) wissen, was vor unserer eigenen Haustüre […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: