ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Mode, Menüs & Mehr: Kreativ Reisen in Barcelona

Sein eigenes Mosaikstück ganz im Stile des berühmten Künstlers Gaudi herstellen. Die typischen Stadtviertel Barcelonas durch die Augen einer Mode-Expertin sehen lernen. Sich durch die Metropole der Katalanen kochen … Wenn ich so an meinen kreativen Aufenthalt in der Stadt Barcelona zurückdenke, dann habe ich immer noch den genüsslichen Geschmack unserer saftigen Paella auf der Zunge sowie das Lächeln der lieben Laure vor Augen: Laure, eine junge Modedesignerin aus Frankreich die nun in Barcelona lebt und uns mit auf eine „Tour de la mode“ durch ihre neue Heimat Barcelona nimmt. Ich lächle ihr zu, während mir einfällt dass ich bestimmt schon zum sechsten Mal hier in Barcelona zu Gast bin. Die Stadt hat einfach so viel zu bieten. Und ist immerhin ganz vorne mit dabei, wenn wir vom internationalen Trend zu Kreativ Reisen reden: Seit 10 Jahren gibt es die Plattform „Barcelona Creativa“ mit sämtlichen interaktiven Reiseangeboten in & um Barcelona jetzt. Als „Creativelena“ musste ich da ja früher oder später wiederkehren. Einfach um zu sehen, was es diesmal so NEUES gibt.

 

Kann man je genug bekommen vom „kreativen Reisen“? Nun, liebe Leser: Ganz gewiss nicht in Barcelona. Denn hier wird gekocht, getanzt & spannende Mode gemacht – Barcelona is(s)t einfach kreativ!

„Im Idealfall, liebe Elena, solltest Du natürlich die gesamte Kursreihe besuchen.“ Die Dame an der Lindyhop Escola de Ball Tanzschule in Barcelonas Stadtviertel Gràcia lächelt mir aufmunternd zu. „Ich soll also gleich am besten für ein paar Wochen da bleiben, nicht wahr?!“ – „Ganz genau … Barcelona bietet doch wirklich alles, was Du brauchst!“ Nun müssen wir beide lachen, und ich möchte am liebsten wirklich gleich bleiben. Noch dazu habe ich die Begegnung mit der lieben Laure Ritter sehr genossen, die wirklich jede Ecke der Altstadt Barcelona’s auswendig zu kennen scheint – vor allem oder gerade in Bezug auf Mode. Wenn ich so neben ihr hergehe und ihren faszinierenden Geschichten rund um die Entstehungsgeschichte der Textil- und Modeindustrie Barcelona’s lausche, habe ich das Gefühl, einer der besten „Storytelling“- und Geschichtsstunden überhaupt beizuwohnen. „Meine Mama hätte die reinste Freude mit Dir“, erzähle ich Laure beim anschließenden Marktbesuch lachend. „Unter diesem Aspekt Barcelona (neu) kennen zu lernen, ist etwas was ihr wie mir gleichermaßen gefällt.“

At the LindyHop.Cat Dancing School of Barcelona, Cataluña ...

In der LindyHop.Cat Tanzschule von Barcelona, Cataluña …

 

... I have tried my best to, ah, look like this ... ;))

… habe ich mich zumindest bemüht, so (oder so ähnlich .. naja!) auszusehen … ;))

 

"Dancing" is something you can almost everywhere in beautiful, sunny Barcelona ... Mind your step though: On Passeig de Gràcia, the city's most famous promenade, all floor tiles are made from Gaudi designs!

„Tanzen“ kann man hier doch fast überall: Seht Euch mal am Passeig de Gràcia, der berühmten Promenadestraße, etwas genauer auf die Füße und Ihr werdet Gaudi’s berühmte Muster in den Straßenfliesen erkennen!

 

I enjoy meeting Laure, who is taking us round "her" Barcelona ...

Laure hier zeigt uns „ihr“ Barcelona …

 

... a city full of fashion ...

… eine Stadt voller Mode & Designer …

 

... happy people ...

… lebensfroher Menschen …

 

... and light. Don't you just love the look up the streets of Barcelona?

… und Licht. Liebt Ihr es nicht auch, in der Stadt Barcelona wieder und wieder hoch & zum Himmel zu blicken?

 

The city's architecture definitely invites you to do so - Look everywhere if you can!

Die Architektur der Stadt verleitet aber auch geradezu danach!

 

Laure is here to guide us ...

Laure kennt den Weg …

 

... and I like how her fashion walk around town ends in the "fashion" of sharing food together as new friends ... thank you for such an interesting take on your new home, dear Laure!

… und lädt uns im Abschluss zu einem ihrer Geheimtipp-Lokale ganz in der Nähe des berühmten Boqueria-Marktes von Barcelona ein: Vielen lieben Dank Laure für den schönen Rundgang!

 

Solche Muscheln werden allerdings nicht nur als Appetithappen oder Tapas serviert. Bei „Barcelona Cooking“ etwa lernt man, diese selbst mitsamt einer Paella zuzubereiten – eine der besten, die ich je gekocht habe.

„Immerhin ist Eure GANZE LIEBE & Euer Bemühen in den Zutaten zu diesem Gericht!“, lächelt uns Lalo aufmunternd zu, dessen Worte mich & meine beiden britischen „Köchinnen“ Karen & Joan stolzer & stolzer werden lassen – und das obwohl wir anfangs von Lalo’s Verwendung sämtlicher Tintenfischsäfte (!) zur geschmacklichen Verfeinerung unserer Paella etwas irritiert waren: Kocht man das wirklich so? „Wir wussten ja gar nicht, dass wir innerhalb von zwei Stunden fünf Gänge imstande sind aufzutischen – die noch dazu überaus köstlich schmecken!“ Karen ist begeistert – der gute Rioja, den wir zum Kochen serviert bekommen haben, hat ihre Wangen gerötet und lässt sie nur so sprudeln. Zu dritt kochen sie und ihre Freundin Joan mit mir gemeinsam unter der Expertenhand von Lalo, selbst Koch aus Argentinien und nun wie Laure ebenfalls in Barcelona zu Hause. Noch am selben Abend schickt uns das Team der Kochschule, welche sich direkt an der berühmten Prachtstraße „Las Ramblas“ befindet, eine Email mit sämtlichen Rezepten und Genusstips, sodass wir uns während des Kochkurses von nichts abzulenken brauchen. Es sei denn vom guten Geschmack des Riojas. Oder Lalo’s freundlichen Blicken!

Barcelona Cooking ...

Bei „Barcelona Cooking“ …

 

... is the city's answer to "food love" ...

… ist der Spruch „Liebe geht durch den Magen“ Programm …

 

... learning how to prepare and expert Tortilla, as in this case ...

… und wir lernen genüsslich, saftige spanische Tortilla zuzubereiten …

 

... or all about the flavours, juices & ingredients it takes to make a GREAT paella. This reminds me of another beautiful Paella cooking class back in the days when travelling in Tarifa, Andalucia ...

… oder auch, welche Zutaten, Gewürze & Inhaltsstoffe am besten zur Zubereitung einer köstlichen Paella geeignet sind … das erinnert mich spontan an unseren Paella-Kochkurs in Tarifa in Andalusien im Süden des Landes …

 

... "Well done girls!", is what Lalo our chef seems to say to us here!

… „Well done girls!“, lauten Lalo’s Worte an dieser Stelle!

 

My pleasure to be cooking with you - a perfect way to make new like-minded friends while travelling.!

Schön, beim Kreativ Reisen immer wieder auf nette Gleichgesinnte wie Karen & Joan zu treffen.!

 

Part of my experience of learning with Barcelona Cooking is being taught how to properly clean (and prepare) those mussels for our paella ...

Als Teil meiner Erfahrung mit „Barcelona Cooking“ lerne ich, wie man Muscheln richtig abputzt und zubereitet – eine eher exotisch anmutende Aufgabe für eine Österreicherin wie mich …

 

... while Karen & Joan are busy preparing our first set of starters: Heavenly bread with tomato, garlic & olive oil.

… während Karen & Joan noch damit beschäftigt sind, frisches Brot mit Tomaten, Knoblauch & köstlichem spanischen Olivenöl zu bestreichen.

 

Proud of my perfectly flipped Tortilla creation with Barcelona Cooking !!

Stolz bin ich auf meine saftige, ordentlich gewendete spanische Tortilla! Na, wer von Euch hätte jetzt gerne ein Stück?

 

Wenn Ihr wie ich noch mehr Appetit auf kreativ-kulinarische Reisen in Barcelona verspürt, dann empfehle ich Euch die Website von Barcelona Creative Tourism regelmäßig auf aktuelle Veranstaltungen hin zu überprüfen. Bestimmt holt Ihr Euch dort wie auch ich Appetit & Anregungen für Euren nächsten Urlaub! Bis zum nächsten Mal in Barcelona .. !

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Hinweis: Vielen Dank an „Barcelona Cooking“ & „Barcelona Creative Tourism“ für die Einladung, verschiedene Kreativprogramme in Barcelona kennen zu lernen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Stippvisite in der Schweiz: Von CERN bis Zürich einfach zauberhaft!
Kulinarisch, zu Fuß oder mit dem Rad durch Barcelona? Am besten alles, bitte!

2 Comments

  1. Antonia

    Elli, da bekomm ich ja gleich total Lust auf Barcelona. Danke, dass Du wieder auf deine lockere und kreative Art für uns diese pulsierende Metropole erkundet hast. Ganz liebe Grüsse aus einem sonnigen Kapstadt!

    Antworten
    • Elena

      Liebe Antonia,

      Vielen herzlichen Dank für Dein Feedback! Kreativ & pulsierend kann man wohl sagen – so würde ich Barcelona in jedem Fall beschreiben. 😀

      Ganz liebe Grüsse an Dich retour nach Kapstadt, bestimmt ist Dir ein bisschen Sonne & Inspiration zum Herbstbeginn auf der Südhalbkugel gerade ganz recht …! 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: