Ankommen am Ortsende von Ybbsitz: „In der Noth“ nennen die Einheimischen dieses heute romantisch aussehende Bergtal, über das früher Eisenlast und Proviant für die vielen Arbeiter am steirischen Erzberg in mühevoller Kleinstarbeit geschleppt werden musste.

Ankommen am Ortsende von Ybbsitz: "In der Noth" nennen die Einheimischen dieses heute romantisch aussehende Bergtal, über das früher Eisenlast und Proviant für die vielen Arbeiter am steirischen Erzberg in mühevoller Kleinstarbeit geschleppt werden musste.

Ankommen am Ortsende von Ybbsitz: „In der Noth“ nennen die Einheimischen dieses heute romantisch aussehende Bergtal, über das früher Eisenlast und Proviant für die vielen Arbeiter am steirischen Erzberg in mühevoller Kleinstarbeit geschleppt werden musste.

Diskutiere mit

Meine Webseite verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung meiner Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden Mehr in der Datenschutzerklärung

Cookies