ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Wilde Costa Brava : Die besten #Genussreisetipps rund um Kräuter, Käse, Wein, Olivenvöl & mehr.

Je mehr man reist, desto weniger hat man gesehen.

Stimmt’s? Ich merke das vor allem, wenn ich wieder und wieder in ein und dasselbe Land, in ein und dieselbe Region reise. Wie zum Beispiel an die Costa Brava. Nachdem ich dort vor rund zwei Jahren Katalanisch gelernt habe (und seitdem fließend beherrsche), sowie in meinem Leben bereits wirklich viel Zeit mit den Einheimischen vor Ort verbracht habe, habe ich gerade dieses Mal das Gefühl, erst recht wieder viel dazu gelernt zu haben. Vor allem, was Kreativ Reisen an der Costa Brava angeht.

Diesmal im Gepäck für Euch: Vier zauberhafte Unterkünfte, die so ganz anders sind als Ihr es vielleicht erwartet, zahlreiche wirklich köstliche Restauranttipps entlang der gesamten Costa Brava, sowie lustige Ideen für ein kreatives “Mädls-Wochenende”.

Darüber hinaus möchte ich Euch heute vom Treffen bzw. Stelldichein mit den Katalanen selbst berichten. Ganz egal, ob beim Reiten, bei der Kräuterernte, in der Küche, beim Spinnen von Wolle oder Ideen: Die Katalanen sind es wahrlich wert, “entdeckt” zu werden. Warum?

Das verrate ich Euch hier. Ich meine, seht sie Euch an ..!

Josefina Sala hier zum Beispiel, die genussvolle Olivenöl-Fee von “Oli Ventalló” …

 

... where just half an hour's drive from Girona ...

… die uns nicht einmal ein halbe Stunde Fahrtzeit von Girona entfernt …

 

... you are able to visit Josefina's olive grove ...

… in ihren Olivenbaumgarten einlädt (die Bäume hier sind bis zu 600 Jahre alt erzählt sie uns !) …

 

... enjoy a tasting right then and there ...

… gleich danach dürfen wir direkt im Garten das köstliche, “flüssige Gold” verkosten …

 

... and even be led to make your own, perfect little "Allioli" sauce (careful : hot!).

… und sogar einen kleinen “Allioli” Knoblauch- und Olivenöl-Dip selbst herstellen: Vorsicht beim Küssen, sehr scharf !!

 

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde .. oder?

“Das, liebe Elena, ist Amy. Sie wird für den heutigen Nachmittag Dein Pony sein …” 😀

Follow your dream of touching the land ...

Die Costa Brava auf dem Rücken der Pferde zu entdecken …

 

with your own pony for the afternoon ...

… sich mit einem Pony namens Amy anfreunden …

 

... moments like these are simply unforgettable !!

… das sind schon wahrlich unvergessliche Momente !!

 

Anna Wintle, die das Gestüt Les Feixes leitet, ist nicht die einzige kreative Unternehmerin an der Costa Brava aus dem Ausland (ihre Eltern stammen ursprünglich aus England, sie selbst wurde in Barcelona geboren).

Auch die so verrückten wie liebevollen Holländer Can Solivera haben sich an der Costa Brava verliebt. Mittlerweile haben sie aus einer einst wenig beachteten Sorte, den Arbequina-Oliven, ein florierendes Unternehmen aufgebaut und exportieren einen großen Teil ihres Olivenöls ins Ausland. Wie dies schmeckt, und wo auch Ihr diese lieben Leute kennen lernen könnt, zeige ich Euch hier.

Welcome #inCostaBrava : Anna and her mother have been making olive oil for decades ...

Willkommen #inCostaBrava : Sandra und ihre Mutter, ursprünglich aus den Niederlanden, haben sich hier in La Bisbal d’Empordà so erfolgreich etabliert, dass die ganze Familie “nachkommen musste” und heute im Familienunternehmen arbeitet …

 

... love the sweet little Dutch details around the otherwise Catalan farm ...

… total witzig, die vielen holländischen Hinweise rund um den ansonsten sehr mediterran wirkenden Hof mit Olivenbäumen …

 

... and even more, the taste of this delicious olive oil, a rarity even to my knowledge ...

… und dann noch der Geschmack des hier ebenfalls “flüssigen Goldes” (laut Sandra stammt der Tip, es mit der alten und als wenig ertragreich geltenden Sorte Arbequina zu probieren, von niemand Geringerem als Harrods in London .. na wenn die das sagen ..) …

 

... thanks for a beautiful tasting experience, dear Anna !!

… dann muss man schon drauf hören. Vielen Dank für das amüsante wie herzliche Verkostungserlebnis, liebe Sandra !!

 

Bestimmt fragt Ihr Euch spätestens jetzt, wo all diese Orte an der Costa Brava verstreut liegen? Dazu habe ich folgende Landkarte für Euch angelegt – mit einem Klick auf die grünen Markierungen kommt Ihr direkt zu den Adressen der einzeln beschriebenen Stationen:

 

Wie wär’s jedoch gleich mit Olivenöl UND Wein? Die erfolgreiche Jungwinzerin Adriana hat auf ihrem Weingut “Bodega Mas Vida” beides im Angebot.

“Bodega Mas Vida”, das bedeutet wörtlich in etwa, “Das Weingut mit mehr Leben”! Und das ist auch genau der Eindruck, den ich von Adriana und ihrem freundlichen Hund bekomme: Voller Leben sind sie beide, als sie mich bei sich empfangen! Das Weingut, rund eine Viertelstunde Fahrt von der Stadt Figueres entfernt, rühmt sich für seine biologisch-nachhaltige Anbauweise sämtlicher Olivenbäume & Weinreben; der Spaziergang mit Adriana führt durch eine Landschaft wie im mediterranen Märchen …

All the way overlooking the Pyrenees, as well as the sea ...

… vom Blick über die Pyrenäen …

 

... Adriana's dog is the caretaker of both the winelands as well as the olive grove here ...

… bis direkt hinein in den Olivenbaumgarten, über den der Hausherr bzw. -hund wacht …

 

... and joins us as we explore the vineyards sites ...

… zeigt und erklärt mir Adriana, worauf es ihr bei der biologischen Landwirtschaft ankommt …

 

... famous for growing Chardonnay and Merlot varieties, among several more local ones.

… besonders bekannt ist sie für ihren Chardonnay und Merlot, hinzu kommen einige katalanische Ursprungsorten.

 

Check out my travel video, too ...

Prost, liebe Adriana! So ein netter Besuch hier bei Dir. In meinem Reisevideo …

 

… stelle ich Dich mitsamt Deinem Weingut Bodegas Mas Vida ebenso vor:

 

Zu guter Letzt, bedeutet Kreativ Reisen an der Costa Brava ganz einfach pure Landschaftsmagie. Sprich, die Ruinen einer alten Stadt wie Empúries in L’Escala, oder Ullastret, wie durch Zauberhand zum Leben zu erwecken …

… etwa, indem Ihr einem genussvollen Kräuterworkshop beiwohnt. Oder beim Blick über die Schulter die Energie der lokalen Käsemacherin spürt, ihre Herzlichkeit und ihr Engagement. Wie viele andere geht auch sie einem uralten Handwerk nach. Ganz gleich ob Fischer, Landwirte, Winzer oder Künstler: Die Leute hier sind es allemal wert, sie kennen zu lernen und sie zu besuchen.

Recuits Nuri ...

Recuits Nuri, das heißt Ziegenfrischkäse mit der Extraportion Heiterkeit und Lachen, gemacht von Nuria Mercader Valls …

 

... producing fresh cottage cheese from goat's milk every day ...

… welchen sie mit ihrem kleinen Familienunternehmen Tag für Tag herstellt …

 

... packaged and sold exclusively to local shops and restaurants, for it has to be consumed fresh ...

… und ausschließlich im Direktvertrieb, bzw. an einzelne Hotels & Restaurants, verkauft …

 

... is a sweet introduction to the land ...

… wunderbar, so das Land ringsum spüren, verstehen, und kennen zu lernen …

 

... surrounding Ullastret, home to one of the first pre-Roman ( "Iberian" ) city states, and reconstructed in this wonderful 3D-animation ...

… hier rund um die historischen Ausgrabungen von Ullastret, einer der ersten großen prä-romanischen Städte auf dem spanischen Festland …

 

... at the local archaeological museum.

… beeindruckend auch, das dazugehörige Archäologische Museum mitsamt seinen Ausgrabungen.

 

Das kreative Reisevideo, welches Euch sowohl Nuria im Original vorstellt, als Euch mit zum 3D Filmerlebnis im Museum von Ullastret nimmt, wird Euch sofort an die Costa Brava reisen lassen wollen .. und sei es nur zum Klang der schönen katalanischen Musik, “Manel – Al Mar”!):

 

A little further north, l'Escala, located at the picturesque Golf de Roses, in northern Costa Brava ...

Ein bisschen weiter im Norden lockt der romantisch-verträumte Ort l’Escala am Golf de Roses an der nördlichen Costa Brava …

 

... well-known all over Costa Brava for its impressive Greek & Roman ruins, dated to be at least 2.000 years old ...

… hier gilt es, gut 2.000 Jahre alte römische, und griechische, Ruinen zu besichtigen …

 

... has recently developed its own herbal garden, called "Parc de les Olors" and one of many such publicly accessible gardens around Costa Brava ...

… sowie den wunderschön angelegten “Parc de les Olors”, wörtlich den “Park der Düfte” mit aromatisch-meditarrenen Kräutern zu besuchen …

 

... where growing and harvesting your own herbs ...

… selbige werden wie dereinst angebaut und geerntet …

 

... can lead to fun modern twists, and creative experiences, such as making your own Mojito drink ...

… wir haben diese Kräuterernte in die “Neuzeit übersetzt” und machen fürs Erste mal, Mojitos draus …

 

( was it before or after having our Mojitos that we took this photograph, dear Pol ..?) ...!

… (Pol, haben wir vor oder nach dem Genuss selbiger Mojitos dieses Foto aufgenommen ..?) …!

 

Ich glaub’ es war nachher. Aber ganz genau weiß es dieses Reisevideo zu berichten:

 

... thank you, dear team @Turismon, for organising such a beautiful, informative, and creative day out in l'Escala, and Costa Brava!

Vielen Dank, liebes Team von @Turismon, für diesen zauberhaften Kräuter-Kreativ-Tag in l’Escala und Costa Brava!

 

Und Ihr, wann plant Ihr Eure nächste (kreative) Reise an die Costa Brava?

 

Hinweis: Ich wurde bei dieser Reise von der Tourismusbehörde in Costa Brava unterstützt. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
10 Fragen an 10 Influencer: Das Interview. Heute mit: Matthias Derhake von TravelTelling
10 Fragen an 10 Influencer: Das Interview. Heute mit: Christina Leutner von CitySeaCountry

0 Kommentare

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: