ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Warum Zotter Schokoladen & WellnESSEN im Balance Resort Stegersbach die perfekte Kombination ist.

Einfach ankommen. Ausspannen. Und mal nichts tun. Nichts, absolut gar nichts. Hm. Vielleicht ein Buch in die Hand nehmen? Sich über die verschiedenen Wellness-Behandlungen informieren? Damit verbundene Zeitpläne schmieden? Und vielleicht doch wieder Facebook oder die Kommentare am Blog checken?

Seufz. Das wird so nichts, mit dem Ausspannen. Wir Reiseblogger haben es da besonders schwer. Ständig kreativ, ständig am Überlegen, ständig am Schreiben und Planen. Welche Story gibt es hier? Wo lauert ein besonders spannendes Foto-Motiv? Und wer hat noch mal diesen Satz gesagt, diesen …

 

„Passt! Faszientherapie um 11.00 Uhr, ich hab‘ Euch eingetragen.“

Hm. Ja klar, Faszien und so! Tut bestimmt gut, sich diese mal näher anzusehen und / oder gleich zu therapieren. Was das Balance Resort Stegersbach uns während unseres Aufenthaltes an weiteren Überraschungen oder einfach nur genussvollen Momenten beschert hat, das möchte ich Euch heute hier vorstellen.

Begonnen hat alles mit einer Idee. So ein Wellness-Urlaub wär‘ mal wieder eine Reise wert, und gerade jetzt im Winter wo es ringsum so schön ruhig und entspannt ist. Dazu vielleicht eine schöne Region, die spannende Ausflugsmöglichkeiten bietet?

Et voilà. Schon sind wir in Gedanken bei der Region Südburgenland / Oststeiermark angekommen, eine Gegend in die es sich aufgrund der hohen Dichte an innovativen (Kleinst)Produzenten & #Genussreisetipps stets zu reisen lohnt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da wäre allen voran natürlich die zotter Schokoladen Manufaktur zu nennen, in die es seit kurzem auch meinen lieben Bekannten & Reiseblogger-Kollegen Florian Figl von TravelPins.at „verschlagen“ hat: Seit kurzem arbeitet er dort im kreativen Online- & Marketing-Team mit! So lassen wir es uns nicht nehmen, ihm und der überaus edlen, pfiffigen und extravaganten Schoko-Manufaktur einen Besuch abzustatten. Warum ein Besuch bei zotter einfach immer (und immer) wieder lohnt, seht Ihr hier.

Schon die Ankunft bei zotter ist von Überraschungsmomenten wie diesen geprägt: Neues Pop

Schon die Ankunft bei zotter ist von Überraschungsmomenten wie diesen geprägt: Neues Pop Art Corn wird hier zur Verkostung angeboten.

 

Wir gehen den Weg von der Kakaobohne ...

Wir gehen den Weg von der Fair-Trade aus Belize gehandelten Kakaobohne …

 

… über die Verkostung dunkelster, fast 100% "Schokolade" ...

… über die Verkostung dunkelster, fast 100% „Schokolade“ …

 

… über das "Land, in dem Schoko & Schoko fließen" ...

… bis zu dem „Land, in dem Schoko & Schoko fließen“ …

 

… wir die Mitarbeiter hautnah am Tüfteln & Arbeiten sehen können ...

… wir die Mitarbeiter hautnah am Tüfteln & Arbeiten sehen können …

 

… und uns ganz allgemein gesprochen ...

… und uns ganz allgemein gesprochen …

 

.. einfach wohlfühlen!

.. einfach wohlfühlen!

 

Ebensowenig zu verachten: zotter's köstliche Trinkschokolade, auf der längsten Schoko-Mini-Gondel der Welt serviert!

Ebensowenig zu verachten: zotter’s köstliche Trinkschokolade, entlang der längsten Schoko-Mini-Gondel der Welt serviert!

 

Über die zotter Schokoladen Manufaktur hinaus gibt es übrigens einen Streichelzoo und einen "essbaren Tiergarten" ...

Über die zotter Schokoladen Manufaktur hinaus gibt es übrigens einen Streichelzoo und einen „essbaren Tiergarten“ …

 

… in dem Zottelvieh & Schweinchen Dick prächtig gedeihen ...

… in dem Zottelvieh & Schweinchen Dick prächtig gedeihen …

 

… während weniger gute Schoko-Geniestreiche einfach mal am Ideenfriedhof landen. Transparenz muss schließlich sein!

… während weniger gute Schoko-Geniestreiche einfach mal auf dem sogenannten „Ideenfriedhof“ landen. Transparenz muss schließlich sein!

 

Ich mag zotter einfach. Vielleicht gerade deshalb, weil ich eigentlich keine Schokolade mag. Also jetzt nicht diese typischen Unmengen an Süßigkeiten, die die Industrie in Form von überdimensionierten Tafeln etc. auswirft. Oft höre ich mich sagen, „zwischen Schoko und Oliven wähle ich lieber die Oliven“.! Doch bei zotter muss ich revidieren: So intensiv ist hier der Genuss, so zartschmelzend die Schokolade, so facetten- und ideenreich die dazwischengelegten Geschmäcker (Himbeer-Zitrone, Rose-Mandel, Caipirinha oder Vogelbeere, um nur einige zu nennen – 365 Sorten soll es insgesamt geben, eine für jeden Tag im Jahr!).

Mmmmh.

 

Ein Hochgenuss, der nur von wenigen in der Region „gematcht“ wird. Dazu zählt, meiner Meinung nach, das erlesene Balance Resort Stegersbach: Jeden Tag werden hier u.a. ausgezeichnete, vegane (!) Gerichte serviert!

„Die Avocado-Kohlrabi-Tascherl muss ich mal ausprobieren .. und das Kürbis-Ingwer-Risotto ist einfach herrlich .. zum Nachtisch ein Früchte-Kräuter-Smoothie? Super.“ Als eine, die sich gerne an der kulinarischen Vielfalt sämtlicher Weltregionen labt (mit allem, was essenstechnisch dazu gehört), muss ich schon sagen: Wer hätte gedacht, dass vegane Küche so vielfältig und gut sein könnte? Auweia, werden jetzt diejenigen unter Euch aufschreien, die damit längst vertraut sind. Vegan ist schließlich das neue Vegetarisch. Und lohnt sich vielleicht gerade deshalb, mit besonderer Neugier und Offenheit begegnet zu werden.

Ankommen im Balance Resort Stegersbach ...

Ankommen im Balance Resort Stegersbach …

 

… heißt regionale Genussfreuden ...

… heißt regionale Genussfreuden …

 

… heitere und intensive "Faszientherapien" ...

… heitere und intensive „Faszientherapien“ …

 

… sowie zahlreiche Genussmomente zu erleben.

… sowie zahlreiche Genussmomente zu erleben.

 

Dazu zählen die guten Säfte aus der Region ...

Dazu zählen die guten Säfte aus der Region …

 

… der Wein für #Winelover wie mich ...

… der Wein für #Winelover wie mich …

 

… sowie auch die gemütlichen, großzügigen Zimmer mit Blick auf den Sonnenuntergang im Südburgenland.

… sowie auch die gemütlichen, großzügigen Zimmer mit Blick auf den Sonnenuntergang im Südburgenland.

 

Schon mal köstlich-vegane Kohlrabi-Avocado-Tascherl probiert?

Schon mal köstlich-vegane Kohlrabi-Avocado-Tascherl probiert?

 

Zartes Fisch-Carpaccio?

Zartes Fisch-Carpaccio?

 

Köstliche Kürbissuppe?

Köstliche Kürbissuppe?

 

Oder doch lieber Fleisch?

Oder doch lieber Fisch zum Hauptgericht & Rote-Rüben-Pasta?

 

Süße !?!

Süßes im Glas !?!

 

Wie dem auch sei: Im Balance Resort Stegersbach ist Entspannung pur angesagt ...

Wie auch immer Eure kulinarischen Präferenzen geartet seien: Im Balance Resort Stegersbach ist Entspannung pur angesagt …

 

… und damit verbunden eine perfekte Ergänzung zu den vielen Ausflugstipps in der Region.

… und damit verbunden eine perfekte Ergänzung zu den vielen Ausflugstipps in der Region. Besonders der Wellnessbereich hier überzeugt mit viel Licht, Herzenswärme und großzügigen Dimensionen.

 

Wir kommen wieder! Und wann sehe ich Euch zu Gast im Südburgenland?

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Huskies #inAustria. Eine Liebesgeschichte aus dem Schneerosental.
Das Landhotel Stern in Mieming, Tirol: Klimaschutz, Kreativ Reisen - Ein Kinderspiel!

4 Comments

  1. Florian

    Vielen Dank für deinen Besuch bei Zotter, liebe Elena! Wirklich ein sehr schöner Bericht, mit tollen, authentischen Fotos, die „Gusto“ auf dieses schöne Fleckchen Österreich machen, das ich nun (Wahl-)Heimat nennen darf 🙂

    Liebe Grüße aus der Steiermark & bis bald,
    Florian

    Antworten
    • Elena

      Lieber Florian,

      Schön, dass es Dir in Deiner neuen Wahlheimat so gut gefällt: Dass hier Zotter ein Muss ist, lässt sich nicht leugnen. Auch wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt!

      Bis zum nächsten Mal und lieben Gruß,

      Elena

      Antworten
  2. Hermann Paschinger

    Der Bericht über das Falkensteiner Balance Resort Stegersbach ist sehr anregend, da muss ich auch einmal buchen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: