ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Nachhaltig genießen: Zwei ganz besondere Unterkünfte für Eure nächste Reise in das Weinviertel.

“Besonders. Natürlich. Ökologisch. Herzlich.” So die Worte beim virtuellen Empfang im “Ökologischen Gästehaus Luger, einem mit vier Sonnen als Qualitätssiegel ausgestatteten Betrieb im niederösterreichischen Weinviertel. Als ich inmitten blühender Rapsfelder tatsächlich in Ernstbrunn, in der Naturparkregion Leiser Berge ankomme, ist die Stimmung im Betrieb der Familie Luger genauso wie versprochen: Besonders. Natürlich. Und einfach herzlich.

Das Gästehaus Luger wird seinem Beinamen “ökologisch” in einer Vielfalt gerecht, die mich durch und durch beeindruckt. Von den liebevoll und mit zahlreichen Naturmaterialien gestalteten Zimmern bis hin zu “Culum Natura“, der biozertifizierten Haut- und Haarkosmetik, reicht hier das Angebot. Wer sich also im Weinviertel vom Winde verweht fühlt, kann demnach gleich einen Wellness-Termin im direkt an das Gästehaus angrenzenden Haarstudio reservieren. Herrlich. Seht Euch das mal an.

Willkommen beim Natur- und Landschaftsgenuss im Weinviertel ...

Willkommen beim Natur- und Landschaftsgenuss im Weinviertel …

 

... eine Destination innerhalb Niederösterreichs, die es sich zu entdecken lohnt ...

… eine Destination innerhalb Niederösterreichs, die es sich zu entdecken lohnt, zum Beispiel auch zu Tafeln im Weinviertel wie ich Euch hier bereits berichtet habe

 

... vor allem vor der Warte so viel "natürlicher Hingabe" ...

… vor allem vor der Warte so viel “natürlicher Zuwendung” …

 

... ausgefallenen Details ...

… ausgefallenen Details …

 

... und "Kraftplätzen" auch bei der Unterkunft: Das Ökologische Gästehaus Luger punktet mit Überraschungen wie der modernen Erlebnisdusche im "Weinkeller"!

… und “Kraftplätzen” auch bei der Unterkunft: Das Ökologische Gästehaus Luger punktet mit Überraschungen wie der modernen Erlebnisdusche im ehemaligen Keller!

 

Überhaupt bietet das Gästehaus ...

Überhaupt bietet das Gästehaus in Ernstbrunn …

 

... mit stetem Blick in die Natur ...

… stete Blicke auf und in die Natur …

 

... gemütlichen Ecken ...

… viele gemütliche Ecken …

 

... auch zahlreiche Infos zum eigentlichen Anliegen der Familie Luger: Mit "Culum Natura" die Naturkosmetik in der Haarpflege voranzutreiben ...

… sowie zahlreiche Infos zum eigentlichen Anliegen der Familie Luger: Mit “Culum Natura” die Naturkosmetik in der Haut- und Haarpflege voranzutreiben …

 

... und Gästen eine gemütliche Auszeit vom Alltag zu bieten. Zum Friseur muss ich eh längst wieder mal - auf den Naturfriseur in Ernstbrunn bin ich noch nicht gekommen !

… und Gästen eine gemütliche Auszeit vom Alltag zu bieten. Zum Friseur muss ich eh längst wieder mal – auf den Naturfriseur in Ernstbrunn bin ich noch nicht gekommen ! Bis bald bei Euch, liebe Astrid, lieber Wilhelm Luger !

 

“Weingut Himmelbett” bei der Familie Bohrn: Etwas ‘verruckt’ muss es schon sein hier im Weinviertel …

… sonst wäre Herrnbaumgarten, eine der nordöstlichsten Gemeinden Niederösterreichs an der Grenze zu Tschechien sowie der Slowakei, eine Weinbaugemeinde wie jede andere auch. Doch “hier oben”, gut eine Stunde Fahrtzeit von der Bundeshauptstadt Wien entfernt und weitab von offiziellen Magistratsbeschlüssen, landestypischen Formvorgaben und Bestimmungen jeglicher Art, sind die Dinge eben anders. “Ver-rückt”, um es mal genau zu nennen. Werden Spiegeleier und eingelegte Birnen auf höchst amüsante Art und Weise serviert. Kann man als Gast den schiefen Haussegen selbst zurechtrücken. Und herrscht eine Freundlichkeit gepaart mit familiärem Empfang, dass man den Kurzurlaub am liebsten gleich verlängern möchte.

Die Familie Bohrn, Kinder wie Eltern immerzu mit einem Lächeln im Gesicht, haben mit ihren “Genießerzimmern Weingut Himmelbett” auf dem Winzerhof der Familie eine moderne und doch bodenständige Wohlfühloase geschaffen, die keine internationalen Vergleiche zu scheuen braucht. Seht Euch das mal an.

Willkommen in Herrenbaumgarten, auf dem Hof der Familie Bohrn ...

Willkommen am Winzerhof der Familie Bohrn in Herrenbaumgarten: Aloisia nimmt mich in Empfang …

 

... einem typischen Landhaus, wie es für die Gemeinde im Nordosten Österreichs typisch ist ...

… während Gerhard mir die Geschichte des historisch gewachsenen Landhauses erklärt, wie es für die kleine Weinbaugemeinde im Nordosten Österreichs typisch ist …

 

... die Gastgeber Aloisia und Gerhard Bohrn ...

… die beiden Gastgeber Aloisia und Gerhard Bohrn …

 

... haben wirklich sehr viel Liebe ...

… haben wirklich sehr viel Liebe …

 

... Herzblut ...

… Herzblut …

 

... und Details in die modern ausgestatteten Genießerzimmer gelegt.

… und Details in die modern ausgestatteten Genießerzimmer gelegt, die hier zum Verweilen einladen.

 

Schon "verrückt" : Der für die Region typische Grüner Veltliner schmeckt ausgezeichnet - und wird im "verruckten Dorf" Herrnbaumgarten in einem krummen Glas serviert.

Schon “verrückt” : Der für die Region typische Grüner Veltliner schmeckt ausgezeichnet – und wird im “verruckten Dorf” Herrnbaumgarten naturgemäß in einem krummen Glas serviert …

 

... vom "Spiegel-Ei" und vielen weiteren kuriosen wie amüsanten Alltags-Ausstellungen erzählt Euch übrigens auch mein Bericht über das Nonseum in Herrenbaumgarten!

… vom “Spiegel-Ei” zum Frühstück und vielen weiteren kuriosen Alltags-Details erzählt Euch übrigens auch mein Bericht über das Nonseum-Museum in Herrnbaumgarten – Prädikat, lohnenswert!

 

Liebe Familie Bohrn, ich freue mich schon auf den nächsten Kurzurlaub bei Euch !!

Liebe Familie Bohrn, ich freue mich schon auf den nächsten Besuch bzw. Kurzurlaub bei Euch !!

 

Mehr Bilder meines Besuches bei diesen echt gemütlichen Unterkünften im Weinviertel findet Ihr hier:

<a href="https://flic.kr/s/aHskTXAfyk" target="_blank">Click to View</a>

 

Tipp: Erst vor kurzem online gegangen ist die zum Mitmachen & Gewinnspielen einladende Facebook-Seite “Urlaub am Winzerhof”, über die Ihr Euch ebenso über weitere Angebote und Betriebsgeschichten informieren könnt: https://www.facebook.com/urlaubamwinzerhof/ !

 

Hinweis: Ich wurde vom Landesverband Urlaub am Bauernhof bei dieser Reise in das niederösterreichische Waldviertel unterstützt. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
10 Fragen an 10 Influencer: Das Interview. Heute mit: Janett Schindler von Teilzeitreisender
Neues aus der Zusammenarbeit mit Bloggern: Kreativ Reisen #inCostaBrava.

0 Kommentare

Leave a Reply


Folgt mir auf meinen Reisen: