ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Sechssprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Nachhaltig Reisen

Von der Höldrichsmühle aus ...

Kurzurlaub im Biosphärenpark Wienerwald: “Am Brunnen vor dem Tore” im Hotel Höldrichsmühle.

“Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum …” So klingen die Worte des berühmten Liedes von Franz Schubert in meinem Ohr, als uns Irene Moser, Gastgeberin im Hotel Höldrichsmühle, mit sanfter Stimme durch das historische Haus führt, in dem wir nun für ein erholsames Wochenende zu Gast sind. Praktischerweise ganz nah an Wien, und […]

#VisitLinz : Mit dem Österreichischen Umweltzeichen auf den Spuren kreativer Kulturreisen & Nachhaltigkeit in Linz.

Linz. Ich finde ja, die drittgrößte Stadt Österreichs wird total unterschätzt. Schon vor Jahren, als wir unser alljährliches Österreichisches Reisebloggertreffen in der Stadt hatten, staunte ich nicht schlecht was sich hier so alles machen lässt. Da wäre einerseits das kreativ-kulturelle Linz, vom Backen der berühmten Linzer Torte bis zum Ars Electronica Center als spannendem, internationalen Veranstaltungszentrum. Rund um Linz haben mich […]

ZirbenZauber, Kreativ Reisen & GenussWandern im Tiroler Pitztal

Sie ist von schönem Wuchs, duftet ganz und gar herrlich, und besitzt die Macht, Menschen den Kopf zu verdrehen. Sie will erobert werden, steht “nicht einfach nur so rum”, sondern gebietet gerne mal ganze Landstriche unter ihr. Sie mag es, wenn Ihr Euch ihrer behutsam nähert, respektvoll schnaufend erst, dann stille Ehrfurcht wahrend. Holzkünstler lieben […]

... danke, liebe Tamara, lieber Gerhard, für den schönen Besuch in Eurer Heimat !

Ein #Umweltzeichen setzen: In Murau-Kreischberg, einem der waldreichsten und nachhaltigsten Reiseziele Österreichs.

Wisst Ihr was? In Murau-Kreischberg ist sogar die Schneekanone nachhaltig! Wie bitte?!, formuliert sich ein ungläubiger Gedanke in meinem Kopf, gelten künstliche Beschneiungsanlagen in den Bergen doch als eine der un-ökologischsten Umwelttechniken überhaupt. “Nicht, wenn man das Wasser wie wir aus eigenen Speicherseequellen bezieht und dem reinen Bergwasser bei der Beschneiung auf den Skipisten keinerlei Zusätze zufügt”, schmunzelt […]

Naturparkhotel Lambrechterhof: Nah genug für jeden Wochenend-Ausflug.

Seit gut einem halben Jahr wohne ich nun in Wien und werde nach und nach immer mehr zur Städterin. Beginne, die frische Luft wahrzunehmen, wenn ich “mal rauskomm”, die wohltuende Ruhe, das satte Grün, die schönen Felder, Wiesen, Wälder & Weingärten, neben denen ich doch eigentlich aufgewachsen bin. Und so sehr ich momentan das urbane […]

... führt an IHR nicht vorbei: Klosterschwester

Unterwegs im “Kärntner Klösterreich”: Kloster Wernberg mit Kräuter, Fasten, Backen & spiritueller Einkehr.

Das Kloster Wernberg. Wenn ich an meine jüngste Reise durch das “Kärntner Klösterreich” denke, dann denke ich spontan an: Das charmante wie verschmitzte Lächeln von Schwester Monika-Maria Pfaffenlehner. Sie lässt es sich nicht nehmen, jeden “Gast im Kloster” auf das Herzlichste zu begrüßen. Wenn sie nicht gerade neue Klettersteige oder Skitouren erprobt. Eine sportliche Klosterschwester?! […]

Unterwegs im “Kärntner Klösterreich”: Stift St. Paul im Lavanttal. Nächtigen, Genießen, (Er)Leben.

Wenn man aus Niederösterreich von Nordosten kommend über den Packsattel fährt, dann ist die Luft “dahinter” (in Kärnten, dem Süden Österreichs) “irgendwie anders”. Das muss sich auch Pater Maximilian gedacht haben, als er sich vom Stift Göttweig im Kremser Donauraum in das Kärntner Lavanttal, konkreter gesagt in das Benediktinerstift Sankt Paul, hat “versetzen” lassen. “Ich bin sehr […]

Unterwegs in den #NationalparksAustria : Wandern & E-Bike Fahren im Nationalpark Thayatal.

Ankommen. Aufatmen. Einige Zeit lang beschrieb die Österreich Werbung so das Gefühl, in Österreich anzukommen. Bei der Ankunft im Nationalpark Thayatal nordwestlich der Weinstadt Retz, an der Grenze zwischen Wald- und Weinviertel sowie nach Tschechien, ist es mir jüngst eben so ergangen: Ankommen. Und aufatmen. Aus dem sommerlich-heißen Wien kommend, ist alleine schon die (öffentliche An)Reise mit […]

Porvoo & Pellinge: Ideal für einen Tagestrip außerhalb von Helsinki.

Wo genau … liegen eigentlich Porvoo sowie die kleine Insel Pellinge, etwas außerhalb der Stadt Helsinki im Süden von Finnland?   Günstig, würde ich zuallererst einmal sagen. Günstig, wenn Ihr wie ich schon ein paar Tage Helsinki hinter Euch habt, dort kulinarisch zugegen seid und Euch jetzt nach Reisetipps und Ideen für den Tagesausflug ab Helsinki umsehen möchtet. Wobei Porvoo, […]

... sowie für seine Sonnenuntergänge: "Il paese del tramonto", wirbt der Leitspruch des Dorfes.

“Writer’s Retreat”: Am Lago Trasimeno, in Umbrien, Italien, schreibe ich aktuell mein drittes Buch.

Man nehme: Fünf Tage Rückzug und Ruhe, ein inspirierendes Ambiente mit Blick über einen traumhaften See, Deinen ganz persönlichen Pool sowie Sonnenliege, den Geschmack frischer Erdbeeren, Pizza, Pasta, Vino & Cappuccino, garniere dies mit dem Duft eintausend Jahre alter Olivenhaine, et voilà – fertig ist das Rezept für ein gelungenes “Writer’s Retreat“. Wieder einmal hat es […]

Folgt mir auf meinen Reisen: