ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Kreativ Reisen in Santa Fe, New Mexiko: Reisetipps rund um Thanksgiving!

Heute verlasse ich die Stadt Santa Fe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich lache, weil ich noch heute über Dallas nach Miami fliege (Miami Vice, South Beach, Ocean Drive & Co. – ich komme!) und „weine“ ob der Tatsache, viele lieb gewonnene Menschen & Orte in und um Santa Fe, New Mexiko zurück zu lassen. „Ich bin noch nicht mal traurig, denn ich weiß, dass Du wiederkommen wirst!“, lacht Rebecca Wurzburger, ihres Zeichens vormalige Vizebürgermeisterin der Stadt Santa Fe und als solche maßgeblich für die erfolgreiche Entwicklung von Santa Fe Creative Tourism verantwortlich. Ihrem Engagement beispielsweise ist es zu verdanken, dass Santa Fe heute zu den internationalen Hotspots for Kreativ Reisen International zählt: Zahlreiche Begegnungen & Kreativ-Workshops rund um Handwerk, KulinarikMalerei, Enkaustik oder Fotografie haben mich dies während der vergangenen Tage selbst erleben und spüren lassen.

 

„Jeden, den ich in Santa Fe getroffen & kennen gelernt habe, lebt gerne und bewusst hier. Die Energie, das Licht, die besondere Inspiration dieser (Künstler)Stadt sind weit über die Grenzen New Mexikos hinaus bekannt. …

… hier kann man gar nicht anders, als selbst kreativ zu werden“, sage ich noch zu jedem, der mich nach meiner Zeit und meinen zahlreichen kreativen Begegnungen in Santa Fe fragt. Tatsächlich bin ich hier ausnahmslos glücklichen Menschen begegnet – vom Taxifahrer über den Hotelangestellten bis hin zu den Künstlern selbst natürlich, die die besondere Magie dieses Ortes wie keine anderen zu schätzen und für sich zu nutzen wissen.

Parallel dazu möchte ich Euch heute Tipps & Ideen rund um Planung & Erlebnisse während Eures Aufenthaltes in Santa Fe geben. Allen voran ist hier das Hotel Santa Fe erwähnenswert. Dieses Hotel gehört mehrheitlich dem Stamm der „Picuris-Pueblo„-Indianer und gliedert sich trotz seiner Größe (Hotel, Hacienda & Spa!) architektonisch wunderbar in die Adobe-Lehmhaus-Struktur des übrigen Stadtbildes ein, welches Santa Fe so einzigartig macht. Überall finden sich Spuren der Ureinwohner Nordamerikas, vom Gruß in einheimischer Sprache über dem Hoteleingang über die lokal abgestimmten Spa-Behandlungen bis hin zu einer Vielfalt indianischer Gedichte, die der Zimmerservice jeden Tag adrett auf meinem Bett platziert. Wunderschön: Ich liebe solche Details! Sie machen einen Ort einzigartig und verleihen dem Hotel Santa Fe seinen unvergleichlichen Charme & Flair.

Arriving a Hotel Santa Fe is a special welcome. "Timeless traditions & New Directions" mark the way forward for one of the local native tribes engaging in the city's tourism industry.

Hier im Hotel Santa Fe anzukommen, ist ein ganz spezielles Gefühl. „Timeless traditions & New Directions“ lautet das Motto des hier ansässigen Indianer-Stammes, welcher das Hotel mit einer internationalen Management-Gruppe betreibt.

 

I very much enjoy the comfort of my room for the entire duration of my stay, with little notes of timeless Indian poems on my bed each day. Love it!

Ich genieße den Komfort meines Zimmers sehr und freue mich jeden Tag auf neue indianische Weisheiten in Form von Gedichten auf meinem Bett. Echt schön!

 

The view from my room over the city of Santa Fe, as well as the nearby Capitol Building, stretches far up to the nearby mountains, at over 2.000 metres above sea level.

Der Blick von meinem Zimmer reicht bis weit über die Stadt Santa Fe, das „Capitol Building“ sowie die dahinter liegenden Berge auf gut 2.000 Meter über dem Meeresspiegel.

 

Indianische Elemente finden sich überall hier im Hotel Santa Fe ...

Indianische Elemente finden sich überall hier im Hotel Santa Fe …

 

... sowie auch über der Eingangstür hier: "Mah-Waan, Mah-Waan!" - Herzlich Willkommen!

… sowie auch über der Eingangstür hier: „Mah-Waan, Mah-Waan!“ – Herzlich Willkommen!

 

Die Wärme ist hier übrigens auch von Seiten des Teams an allen Ecken & Enden zu spüren: Danke, liebe Sophie, für den tollen Empfang hier im Hotel Santa Fe!

Die Wärme ist hier übrigens auch von Seiten des Teams an allen Ecken & Enden zu spüren: Danke Dir & Deinem gesamten Team, liebe Sophie, für den tollen Empfang hier im Hotel Santa Fe!

 

Das Hotel Santa Fe hat zudem einen erstklassigen Spa, welcher über diesen lichtdurchfluteten Eingang erreichbar ist ...

Das Hotel Santa Fe hat zudem einen erstklassigen Spa, welcher über diesen lichtdurchfluteten Eingang erreichbar ist (die vielen Chilischoten stehen übrigens für Reichtum und Wohlstand!) …

 

... und bietet erlesene Kulinarik auf hohem Niveau, wie diese Avocado-Cranberry-Kürbiscreme-Suppe, welche ich gleich drei Mal (!) bestellt habe!

… und bietet erlesene, saisonal abgestimmte Kulinarik, wie diese Avocado-Cranberry-Kürbiscreme-Suppe, welche ich gleich drei Mal (!) hintereinander bestellt habe!

 

Wirklich in Acht nehmen solltet Ihr Euch aber vor diesem "Biest" hier, einer echten "Breakfast Burrito" die locker für den gesamten Tag ausreicht!

Wirklich in Acht nehmen solltet Ihr Euch aber vor diesem „Biest“ hier, einer echten „Breakfast Burrito“ die mengenmäßig locker für den gesamten Tag ausreicht! Die Amis haben’s echt drauf mit ihren SuperSize Portions!

 

Apropos Kulinarik: Neben dem Hotel Santa Fe empfehle ich Euch zudem den Besuch des Back Street Bistro sowie des Kakáwa Chocolate House von Santa Fe. Warum?

Ganz einfach: Hier regiert echte Gemütlichkeit gepaart mit gastronomischen Geheimtipps! Das „Back Street Bistro“ ist, wie der Name schon sagt, etwas abseits des Stadtzentrums von Santa Fe gelegen und lohnt genau deshalb den Besuch. Genau zwischen der berühmten Plaza von Santa Fe und dem nicht minder sehenswerten Railyard District mit seinem jeden Samstag stattfindenden Farmers‘ Market (ein Muss für jeden Besucher von Santa Fe!) liegt zudem das Kakáwa Chocolate House, das Ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Himmlische Schokolade-Kreationen mit Chili, Früchten, Nüssen oder einfach pure (Trink)Schokolade zart schmelzend … Hier habt Ihr die Qual der Wahl!

Meine Chili-Mais-Creme-Suppe schwebt mir noch heute vor ... Danke an das Team des Back Street Bistro für diesen köstlichen Lokaltipp hier in Santa Fe!

Meine Chili-Mais-Creme-Suppe schwebt mir noch heute vor … Danke an das Team des Back Street Bistro für diesen köstlichen Lokaltipp hier in Santa Fe!

 

Das Kakáwa Chocolate House ist ein wahrer Geheimtipp für alle Schleckermäuler und Schoko-Fans. Hier wird einzigartige Trinkschokolade mit einem Hauch Chili gereicht!

Das Kakáwa Chocolate House ist ein wahrer Geheimtipp für alle Schleckermäuler und Schoko-Fans. Hier wird einzigartige Trinkschokolade mit einem Hauch Chili gereicht!

 

Zum Anbeißen: Feurige Schoko-Häppchen für Genießer in Santa Fe, New Mexiko! Nach dieser Ration war ich eine Runde Joggen ... im Ernst! :D

Zum Anbeißen: Feurige Schoko-Häppchen für Genießer in Santa Fe, New Mexiko! Nach dieser Ration (und all den übrigen zuvor!) war ich eine Runde Joggen … ich schwör’s! 😀

 

Zu guter Letzt erzähle ich Euch noch eine persönliche Geschichte. Über Santa Fe & mein erstes Thanksgiving. „Hab‘ ich noch etwas verloren hier … ? Außer vielleicht mein Herz, natürlich …!“

Nicht meine Worte- obwohl Ihr jetzt vermutlich neugierig geworden seid.! Mein Dank & meine Anerkennung gelten jedoch alleine der lieben Rebecca Wurzburger, die ich hier zitiere und die ich eingangs und ob meiner ersten Tage hier in der Stadt bereits lobend erwähnt habe. Rebecca und ich sind in der Tat eine „Liebesgeschichte“, wie sie das Leben schreibt. Vor gut sechs Jahren hat selbige die weltweit allererste Creative Tourism Conference in der Stadt Santa Fe organisiert; seit damals und meiner Zeit bei Creative Tourism New Zealand folge ich ihren unermüdlichen Bemühungen und ihrem weltweiten Engagement für Kreativ Reisen International. Dass wir uns nach all diesen Jahren „endlich“ persönlich kennen lernen durften, bedeutet uns beiden PURES GLÜCK AUF ERDEN. Rebecca lud mich zudem ganz spontan zu ihrem Family Thanksgiving Dinner nach Hause ein, eine wirklich außerordentliche Geste die ich sehr zu schätzen weiß. Dank ihr habe ich mich hier wie zuhause gefühlt. Home away from home. Kein Wunder, dass wir beide ein Stück weit unser Herz aneinander verloren haben …!

Rebecca & ich, sind ein Herz & eine Seele (geworden).!

Rebecca & ich, sind während meiner Zeit hier in Santa Fe ein Herz & eine Seele (geworden).!

 

Im Jahr 2009 erscheint das erste internationale Handbuch für Kreativ Reisen, welches mir Rebecca hier handsigniert und persönlich überreicht. Vielen Dank, liebe Rebecca - ein wahres Geschenk für jemanden wie mich!

Im Jahr 2009 erscheint das erste internationale Handbuch für Kreativ Reisen, welches mir Rebecca hier handsigniert und persönlich überreicht. Vielen Dank, liebe Rebecca – ein wahres Geschenk für jemanden wie mich!

 

Rebecca Wurzburger hier in Action während der größten amerikanischen Familienfeier, Thanksgiving zu erleben, ist zudem ein Geschenk wie es nur wenigen Reisenden zuteil wird.

Rebecca Wurzburger als liebenswerte Gastgeberin hier im Kreise ihrer Familie während der größten amerikanischen Familienfeier, Thanksgiving, zu erleben, ist zudem ein Geschenk wie es nur wenigen Reisenden zuteil wird.

 

Ich fühle mich überaus geehrt, an diesem Tisch Platz nehmen zu dürfen ... Thanksgiving ist hier fast noch wichtiger als Weihnachten (und fühlt sich auch so an.)!

Ich fühle mich überaus geehrt, an diesem Tisch Platz nehmen zu dürfen … Thanksgiving ist hier fast noch wichtiger als Weihnachten (und fühlt sich auch so an.)!

 

Das Essen ist einfach köstlich ... VIELEN DANK für diese wunderbare Einladung !!!

Das Essen ist einfach köstlich … VIELEN DANK für diese wunderbare Einladung zu Thanksgiving in Santa Fe !!!

 

Bis zum nächsten Mal in Santa Fe, liebe Rebecca. Ein Platz in meinem Herzen ist Dir & Deiner Stadt sowie all ihren liebenswerten Menschen die mir hier begegnet sind sicher!

Bis zum nächsten Mal in Santa Fe, liebe Rebecca. Ein Platz in meinem Herzen ist Dir & Deiner Stadt sowie all ihren liebenswerten Menschen die mir hier begegnet sind sicher!

 

Lust auf noch mehr bildreiche Kost an einzigartigen Reiseerlebnissen in & um Santa Fe, New Mexiko? Hier ist meine Selektion handverlesener Fotos für Euch zum Genießen & Tagträumen:

Hinweis: Ich wurde vom Hotel Santa Fe & Tourism Santa Fe während meines Aufenthalts hier in Santa Fe eingeladen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Kreativ Reisen in Santa Fe, New Mexiko: Kulinarische Entdeckungsreisen mit Santa Fe School of Cooking
Kulinarische Entdeckungsreisen in South Beach Miami mit Miami Food Tours!

1 Comment

  1. Business Class in den Busch: Luxus Safari Reise im Krüger Nationalpark - Elena Paschinger

    […] Hoedspruit, ein verglichen mit Johannesburg winziger Flughafen, wie ich ihn vergleichsweise nur von einer Abenteuer-Reise in Santa Fe, New Mexiko kenne. Im Baum vor dem Eingang sitzt passenderweise schon der Affe, der Spätsommer nimmt sich in […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: