ende
ende
menu
ende

You wouldn't be here if you weren't curious.*

Hallo! Ich bin Elena! Willkommen auf meinem Reiseblog Creativelena.com.
Ich bin die Kreativreisende, und Du offensichtlich neugierig.

*Was ist "Kreativ Reisen"? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Dir mein Reisehandbuch "The Creative Traveler's Handbook". Am liebsten reise ich im Rhythmus der Einheimischen und bin dazu bereits ein paar Mal um die Welt. Siebensprachig. Mit viel Charme, Herz und Hirn. Dies hat mich sowohl ruhig als auch rastlos gestimmt: In der Fähigkeit, inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Menschen und Regionen zu erzählen, liegt mein größtes Lebensglück. Viel Vergnügen & Inspiration beim Stöbern durch meine Reisegeschichten!

Bier-Workshop im Obertrumer BierKulturHaus: „Kreativ-Brauen“ in Salzburg!

Total eingenebelt. Immer schön heiter. Lachend, fotografierend, rührend. „Ihr müsst auf die exakte Temperatur achten!“ – „Da darf jetzt echt nichts hineinfallen, sonst wären acht Stunden Arbeit ganz umsonst!“ Mon Dieu: Das wäre nun eine echte Katastrophe. Respektvoll weichen wir von dem vollen Tank zurück, in den nun langsam „unser Bier“ fließt. Dass auch ja kein einziges Haar in der Biersuppe landet, die wir gemeinsam mit Braumeister Sven stundenlang aufkochen, einmaischen, abläutern, umgießen und schließlich zur Lagerung in den Tank pumpen, dafür sorgen die Argusaugen des Braumeisters. Zumal unsere zusehends vernebeln. Wer hätte gedacht, dass sich die hohe Kunst des Bierbrauens buchstäblich in stundenlangen Koch- und Maischevorgängen ergießt? Schwaden wie in einer Dampfsauna und der stets offene Zapfhahn während des ca. sechsstündigen Brau-Workshops tun das Ihrige dazu.

Einfach herrlich für jede (Klein)Gruppe ist der eigene Brauvorgang mit den Meistern des „BierKulturHaus“ Axel Kiesbye in Obertrum nahe der Stadt Salzburg, in die wir erst einen Tag zuvor gereist sind. Was haben wir gelacht – und gelernt !! Seht selbst.

Die „Creativbrauerei“ im BierKulturHaus: Ein bieriges Vergnügen beim hauseigenen Brauseminar in Salzburg

Immer noch beeindruckt von der modernen „Biererlebniswelt“ der Trumer Brauerei und der lebhaften Führung unserer charmanten Bierexpertin Johanna begeben wir uns kurz vor Start des eigenen Brauseminars erst mal … zur Zapfwand. „So eine hätte ich gerne im Wohnzimmer“, lächelt Christian: Mindestens 10x „muss“ Johanna zapfen, bis alles im Kasten ist. Denn schließlich ist die Leidenschaft unserer internationalen Gruppe von Reisebloggern & Videojournalisten das Filmen, Fotografieren, Tweeten, „Instagrammen“ & Teilen. Am liebsten live & mit der ganzen Welt. „Das Foto, welches Yvonne vom Sonnenuntergang über den Dächern von Salzburg veröffentlicht hat, hat die meisten „Gefällt Mir“ überhaupt bei Instagram bekommen“, meint ihr Bruder Johannes vom internationalen Reiseblog JustTravelous lächelnd. Nun, dann wollen wir mal. Heute erzähle ich Euch davon, als wir unser wirkliches, echtes und einzigartiges selbstgemachtes Bier in Salzburg gebraut haben !! Was für ein Erlebnis.

Johannes von JustTravelous und Susi Maier vom Reiseblog "BlackDotsWhiteSpots" genießen ein ausgezeichnetes Trumer Pils an der Zapfwand der modernen Brauerei.

Johannes von JustTravelous und Susi Maier vom Reiseblog „BlackDotsWhiteSpots“ genießen ein ausgezeichnetes Trumer Pils an der Zapfwand der modernen Brauerei.

Das moderne Sudhaus besticht durch einzigartige, "frei schwebende" Biertanks!

Das moderne Sudhaus besticht durch einzigartige, „frei schwebende“ Biertanks!

Echte Brezen dürfen zur "Bierjause" natürlich nicht fehlen.

Echte Brezen dürfen zur „Bierjause“ natürlich nicht fehlen.

Wenig später geht es auch schon los: Johannes "wälzt" die Grundzutaten für unser eigenes Bier im BierKulturHaus in Obertrum.

Wenig später geht es auch schon los: Johannes „mälzt“ die Grundzutaten für unser eigenes Bier im BierKulturHaus in Obertrum.

Dokumentiert wird alles: Birgit ist zur Protokollführerin ernannt; wir brauen unter Anleitung des erfahrenen Braumeisters Sven einen "dänischen Sommernachtstraum" !!!

Dokumentiert wird alles: Birgit ist zur Protokollführerin ernannt; wir brauen unter Anleitung des erfahrenen Braumeisters Sven einen „dänischen Sommernachtstraum“ !!!

Sexy: "Bierhexe" Susi sorgt für die richtige Mischung im Gärkessel.

Fesch: „Bierhexe“ Susi sorgt für die richtige Mischung im Gärkessel.

Dieser intensiv aromatische "Aurora"-Hopfen landet gegen Ende des Brauvorgangs ebenfalls in unserem selbstgebrauten Bier und verschafft diesem eine ganz besondere Geschmacks- und Aromarichtung. 100gr kosten ca. € 12-15!

Dieser intensiv aromatische „Aurora“-Hopfen landet gegen Ende des Brauvorgangs ebenfalls in unserem selbstgebrauten Bier und verschafft diesem eine ganz besondere Geschmacks- und Aromarichtung. 100gr kosten ca. € 12 – €15!

Der charmante & erfahrene Braumeister Sven hat alles unter Kontrolle und dennoch immer Zeit für einen Witz. Ein wunderbares Vergnügen, mit ihm zu "arbeiten"!

Der charmante & erfahrene Braumeister Sven hat alles unter Kontrolle und dennoch immer Zeit für einen Witz. Ein wunderbares Vergnügen, mit ihm zu „arbeiten“!

Ganz wichtig: Der Biergenuss. Johannes entspannt beim Rühren!

Ganz wichtig: Der Biergenuss. Johannes entspannt beim Rühren mit seinem Bier, welches im BierKulturHaus buchstäblich in Strömen fließt!

Eingenebelt gegen Ende des Brauvorgangs, sind wir beinahe selbst zu Bier geworden ... Hehe.

Eingenebelt gegen Ende des Brauvorgangs, sind wir beinahe selbst zu Bier geworden … Hehe.

Nach Ende der sechs Stunden Maische-, Läuter-, Gär- und Pumparbeit wird es schön langsam ernst: Die Würzigkeit des Bieres wird überprüft. Und muss genau passen! Zumindest in den Augen des Braumeisters ...

Nach Ende der sechs Stunden Maische-, Läuter-, Gär- und Pumparbeit wird es schön langsam ernst: Die Würzigkeit des Bieres wird überprüft. Und muss genau passen! Zumindest in den Augen des Braumeisters …

Fertig ist UNSER BIER! Und kommt zur Abfüllung und ca. 4-wöchigen Lagerung in den Edelstahltank.

Fertig ist UNSER BIER! Und kommt zur Abfüllung und ca. 4-wöchigen Lagerung in den Edelstahltank. Bin ich gespannt darauf, wenn wir dieses zugestellt bekommen!

Echte Teamarbeit: Das Kreativ-Team rund um Braumeister Sven der Creativbrauerei in Obertrum bedankt sich für den Besuch und ein einzigartiges BIERERLEBNIS!

Echte Teamarbeit: Das Kreativ-Team rund um Braumeister Sven der Creativbrauerei in Obertrum bedankt sich für den Besuch und ein einzigartiges BIERERLEBNIS in Salzburg!

Hinweis: Wir wurden von Tourismus Salzburg eingeladen, in die Stadt Salzburg zu reisen und am Brauseminar des BierKulturHaus teilzunehmen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Spread the love

Written by Elena

Elena writes about creative destinations, shares her personal travel stories and brings inspiring photography & interesting news updates home to you. Her mission is: "Continue to be amazed at this world, one creative travel experience at a time."

Bereit für den weltweiten Trend zum Kreativ Reisen?

Elena hat das international beachtete Handbuch mit dem Namen "The Creative Traveler's Handbook" in englischer Sprache herausgegeben. Darin enthalten sind unzählige Geschichten, Reisetipps und Ideen für die Planung Eures nächsten Kreativurlaubes. Hier geht's zur eigenen Ausgabe!
Salzburg: Heimliche Bier- & große Kulturhauptstadt Österreichs
Genießerzimmer, "Gipfelklaenge" & Genusswandern im Mostviertel

4 Comments

  1. Malen, Kochen, Filzen: Unser Kreativurlaub im Wohlfühlhotel Tannenhof » Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] um die eigene Heimat immer besser kennen zu lernen. So dachte ich, als ich von der Einladung zum “Kreativ-Brauworkshop” in der Bierstadt Salzburg erfuhr. Und überlegte prompt, noch den einen oder anderen Reisetag mit “meinen” […]

    Antworten
  2. Susi

    War das cool! ich bin auch schon ganz gespannt auf „unser“ Bier! Grüße von der „Bierhexe“! 😉

    Antworten
  3. Welterbe-Wunder im Winter: Von der Wachau bis Salzburg - Elena Paschinger Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] Österreichs und dem Marionettentheater über die Festung Hohensalzburg bis hin zum kreativen Bierbraukurs in der “Bierhauptstadt Obertrum”. Dieses Mal jedoch, anstatt wie üblich den Weg Richtung Altstadt & Festung einzuschlagen, […]

    Antworten
  4. Meet & Greet: Österreichs Reiseblogger auf der Ferienmesse in Wien - Elena Paschinger Creativelena | Reise-Blog, Sprachen, Übersetzungen, Tourismus-Beratung, PR & Social Media | Elena Paschinger

    […] lernen oder dem Braumeister beim Bierbrauen live über die Schulter zu schauen. Nach meinem kreativen Brauerlebnis in der Stadt Salzburg möchte ich das am liebsten sofort wiederholen. An diesem Tag treffen Tine und ihre Kollegin […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Folgt mir auf meinen Reisen: